Rifaximin-alpha reduziert Sepsisinzidenz und Gesamtaufnahmen von Patienten, die auf eine …

12. April 2018
Rifaximin-alpha reduziert Sepsisinzidenz und Gesamtaufnahmen von Patienten, die auf eine …

Amsterdam (ots/PRNewswire) –

– Rifaximin bewirkt nennenswerte Reduktion der Gesamtaufnahmen (p=0,01) bei Patienten auf der Warteliste – Verweildauer im Krankenhaus sinkt bei Rifaximin-Behandlungsgruppe von 14,4 auf 8,7 Tage

Norgine B.V. hat heute neue Daten aus einer retrospektiven Studie in GB veröffentlicht. Diese zeigen einen verbesserten Behandlungserfolg bei Patienten mit fortgeschrittener Leberzirrhose, die auf eine Spenderleber warten und mit Rifaximin-? gegen das Wiederauftreten einer offenen hepatischen Enzephalopathie behandelt werden.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/597589/Norgine_Logo.jpg )

Diese neuen unabhängigen Daten wurden im Rahmen des International Liver Congress präsentiert.

Die Studie wird von Dr. Debbie Shawcross, klinische Wissenschaftlerin und ehrenamtliche beratende Hepatologin am Institute of Liver Studies and Transplantation (King’s College London, GB) geleitet. Sie zeigt, dass Rifaximin eine nennenswerte Reduktion der Gesamtaufnahmen (p=0,01) bei Patienten auf der Warteliste bewirkt (p=0,01). Darüber hinaus zeigen die Daten eine nennenswerte Reduktion der Sepsisinzidenz (inklusive spontan bakterieller Peritonitis) (p=0,016), Aufnahmen aufgrund von Aszites (p=0,024), Varizenblutung (p=0,024) und Notwendigkeit einer prioritären Behandlung (p=0,04).

Bei der Studie wurden die elektronischen Patientenakten von Patienten gesichtet, die über einen Zeitraum von 2 Jahren auf der Warteliste für eine Spenderleber standen (1. Januar 2014 bis 31. Januar 2016). Einschlusskriterien waren mindestens zwei erfahrene offene HE-Episoden oder klinische Enzephalopathie zum Zeitpunkt der Transplantationsuntersuchung.

Eine hepatische Enzephalopathie kann nur durch eine Transplantation geheilt werden. Es wird geschätzt, dass in Großbritannien 76 von 100.000 Menschen an Leberzirrhose leiden [ii].

Norgine besitzt derzeit die Vermarktungsrechte für Rifaximin–?(XIFAXAN® 550 mg, Handelsname TARGAXAN® 550 mg in GB und Belgien) in Australien, Belgien, Dänemark, Finnland, Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden, Neuseeland, Norwegen, der Republik Irland, Schweden und im Vereinigten Königreich.

Folgen Sie uns auf @norgine

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter http://www.norgine.com/media

i. Debbie Shawcross et al. Rifaximin reduces the incidence of sepsis and all cause admissions whilst on the liver transplant waiting list. Posterpräsentation. Abs 5380. The International Liver Congress 2018.

ii. Fleming et al. Incidence and prevalence of cirrhosis in the United Kingdom, 1992-2001: A general population-based study. Journal of Hepatology 49 (2008) 732-738

Quellenangaben

Textquelle:Norgine, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/80824/3914332
Newsroom:Norgine
Pressekontakt:+44(0)1895-826237

Weitere interessante News

medizini jetzt mit Messleiste für die ganze Familie Baierbrunn (ots) - "Wie groß bin ich, und wie groß sind Mama, Papa und meine Geschwister im Vergleich?" Das fragen Kinder häufig und gerne - jetzt können sie sich mit der März-Ausgabe von medizini selbstständig eine originelle Messleiste basteln, sich messen und die Werte für alle gut sichtbar eintragen. Und so einfach geht´s: Das Super-Poster in der Mitte durchschneiden, die zwei Hälften aneinanderkleben und das Ganze dann 40 cm über dem Fußboden befestigen. Fertig ist die Messleiste für die ga...
Multizentrische, doppelblinde klinische Studie validiert DefenAge® als eine … Bahnbrechendes Peptid kehrt allgemeine Alterungserscheinungen der Haut in nur sechs Wochen um Carlsbad, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Progenitor Biologics®, LLC, der Hersteller und Vertreiber der innovativen Anti-Aging-Hautpflegeprodukte DefenAge® Skincare, ist stolz darauf, die Ergebnisse einer neuen, umfassenden klinischen Studie des bahnbrechenden Inhaltsstoffes Age-Repair Defensins® bekannt geben zu dürfen. Das Defensin-basierte dreistufige System bietet nach der Schlussfolgerung des im Jou...
Somaliland stellt weibliche Genitalverstümmelung unter Strafe -- SOS-Pressemeldungen http://ots.de/weG7cT -- Hargeysa/München (ots) - Wichtiger Erfolg im Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung: Die qualvolle und brutale Praxis soll in Kürze in Somaliland unter Strafe gestellt werden. Dies teilten die SOS-Kinderdörfer weltweit mit. Das Land am Horn von Afrika weist eine der höchsten Beschneidungsquoten weltweit auf: "98 Prozent aller Mädchen und Frauen in Somaliland sind beschnitten", sagt Mustefa Adow, Programmdirektor der SOS-Kinderdörfer in Somalia u...
Bei den Gesundheitshandwerken ist die Digitalisierung in den besten Händen Mainz (ots) - Die nächste Generation. Wir zeigen was kommt. lautet das Motto der diesjährigen Internationalen Handwerksmesse (IHM 2018) vom 7. bis zum 13. März in München. Und genau das präsentieren auch die Gesundheitshandwerke. Auf Einladung des Wirtschaftsministeriums zeigen die fünf Gewerke auf dem Messestand des Ministeriums, dass sie es sind, die im Gesundheitswesen die Schnittstelle zwischen Technik und Mensch im Zeitalter der Digitalisierung bilden. Allein die Produkte, die die Gesundhei...
Schauspielerin Esther Schweins Ismaning (ots) - Sie ist zweifache alleinerziehende Mutter, Comedystar, Regisseurin: Esther Schweins hat viele Talente und ein herausforderndes Leben. Da muss sie jederzeit fit sein. Durchhänger kann sie sich nicht leisten. Ihren Lebensmittelpunkt hat die Schauspielerin auf Mallorca, für Dreharbeiten oder Tourneen fliegt sie regelmäßig nach Deutschland. Das Hin und Her geht nicht spurlos an ihr vorüber. "Bei Dreharbeiten habe ich schnell mal einen 16-Stunden-Tag", verrät sie. "Das stresst natürl...
Herzdruckmassage: Deutschland holt auf – Vierzig Prozent der Ersthelfer beginnen mit … Nürnberg (ots) - Immer mehr Menschen in Deutschland sind offenbar in der Lage, bei Personen mit Herzstillstand eine Herzdruckmassage auszuführen. Fachleute gehen davon aus, dass inzwischen in mehr als vierzig Prozent der Fälle mutige Ersthelfer mit der lebensrettenden Technik beginnen. Diese Zahl wurde jetzt auf einer medizinischen Fachtagung zur Herz-Lungen-Wiederbelebung, der sogenannten Reanimation, in Bad Boll genannt. Vor sieben Jahren waren es erst 17 Prozent. "Damit holt Deutschland inter...
Neutrale Meinungen von Patienten für Patienten – bald in vitabook integriert Frankfurt/Hamburg (ots) - Die soeben vereinbarte Kooperation zwischen der neutralen Online-Plattform gesundheits-erfahrungen.de und dem MedTech-Unternehmen vitabook bietet den Usern beider Portale viele Vorteile: Nutzern von gesundheits-erfahrungen.de stehen demnächst evidenzbasierte medizinische Informationen zur Verfügung, vitabook-Gesundheitskonto-Inhaber können auf authentische Erfahrungsberichte anderer Patienten zugreifen. Sich endlich mal austauschen: Welche Therapien haben wirklich zu ei...
Servicestudie: Beratung in Augenlaserkliniken 2018 Hamburg (ots) - Viele Brillen- oder Kontaktlinsenträger haben zumindest schon einmal darüber nachgedacht: das Augenlasern. Vor der operativen Korrektur der Fehlsichtigkeit steht als erstes aber immer eine eingehende Beratung. Hier können die Augenlaserklinken überzeugen - allerdings teils mit Abzügen in puncto aktiver Aufklärung. Das zeigt die aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, welches im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv vier große Augenlaser-Unternehmen getestet ha...
„Micro Greens“ weder erhitzen noch im Kühlschrank lagern Baierbrunn (ots) - Mit sogenannten Micro Greens erlebt eines der ältesten Nahrungsmittel unter neuem Namen eine Renaissance: Grünkraut schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch sehr gesund. "Micro Greens liefern Vitamine, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe in sehr kompakter Form", erklärt Anja Deppner, Ernährungswissenschaftlerin aus Wismar, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Allerdings sind die Nährstoffbomben sehr empfindlich und sollten daher nicht im Kühlschrank gelagert oder ...
Gute Innenraumfilter schützen vor schlechter Luft München (ots) - Die Belastung der Luft durch Stickstoffdioxid (NO2) an zahlreichen dicht befahrenen Straßen in Ballungsräumen steht seit mehreren Jahren im Fokus öffentlicher Diskussionen. Grund sind die zu hohen Emissionen älterer Diesel-Pkw, die bei manchen Menschen Atemwegserkrankungen hervorrufen können. Die Belastungen, denen Menschen durch die Luftschadstoffe auf der Straße ausgesetzt sind, lassen sich jedoch auch im Innenraum der Autos finden, wie der ADAC jetzt in einer aktuellen Studie ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.