IT-Stipendium Sommersemester 2018

12. April 2018
IT-Stipendium Sommersemester 2018

Hannover (ots) – In Zusammenarbeit mit dem Karrierenetzwerk e-fellows.net schreiben die Heise-Marken c’t, iX und heise online dieses Jahr wieder ein Stipendium für IT-Studenten aus. Zusätzlich zu den 600 Euro für das Sommersemester spendiert Heise einen Schnuppertag in der jeweiligen Redaktion sowie ein Jahresabonnement eines beliebigen Heise-Titels. Zudem werden die drei Stipendiaten zu der IT-Messe CEBIT eingeladen. Interessierte IT-Studenten können sich bis zum 13. Mai über die e-fellows.net-Webseite bewerben.

Das renommierte Computermagazin c’t, das IT-Profimagazin iX und heise online, das Leitmedium für deutschsprachige Hightech-Nachrichten, setzen ihre Partnerschaft mit e-fellows.net fort und unterstützen Studierende im Fach Informatik. Heise liegt sehr viel am IT-begeisterten Nachwuchs, dies betont auch Dr. Volker Zota, Chefredakteur von heise online: „Junge Menschen mit Spaß an Informatik gehören eindeutig zu unserer Zielgruppe. Darum fördern wir sie gern. Zudem hat uns der erste Schnuppertag gezeigt, dass auch die Studierenden den persönlichen Kontakt zu Heise schätzen.“

e-fellows.net, das größte deutschsprachige Karrierenetzwerk mit eigenem Stipendienprogramm, schreibt dieses Jahr zum zweiten Mal IT-Stipendien aus. Für IT-Studenten werden rund 30 Stipendien im Gesamtwert von 18.000 Euro angeboten. Zu den Förderern zählen unter anderem Bertelsmann, mindsquare, CORE und zeb.

„Informatiker gehören zu den gefragtesten Absolventen auf dem Arbeitsmarkt. Dem möchten wir mit einem eigenen Stipendienprogramm Rechnung tragen und die IT-Elite von morgen bereits heute im Studium und bei der beruflichen Orientierung unterstützen“, sagt Anna Heinen, die die Stipendiatenbetreuung bei e-fellows.net leitet.

Die Bewerbung für ein IT-Stipendium ist einfach: Die Bewerbung für ein IT-Stipendium ist einfach: Man bewirbt sich online unter www.e-fellows.net/IT-Stipendium und ergänzt ein kurzes Motivationsschreiben sowie seinen Lebenslauf.

e-fellows.net ist das größte deutschsprachige Karrierenetzwerk mit eigenem Stipendienprogramm. e-fellows.net verbindet Akademiker aller Altersgruppen mit den besten Arbeitgebern und Hochschulen. Das kostenlose Netzwerk hat 200.000 Mitglieder, darunter 30.000 Stipendiaten, die mit mehr als 50 Stipendiumsleistungen gefördert werden. Zu den mehr als 500 Partnern von e-fellows.net zählen renommierte Unternehmen, Hochschulen im In- und Ausland und studentennahe Organisationen.

Heise Medien steht für hochwertigen und unabhängigen Journalismus. Heise verlegt mit c’t und iX zwei der erfolgreichsten Computertitel Deutschlands. Der Internet-Auftritt für IT-Interessierte, heise online, ist das Leitmedium für deutschsprachige Hightech-Nachrichten.

Quellenangaben

Textquelle:Heise Medien, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/9679/3914464
Newsroom:Heise Medien
Pressekontakt:Sylke Wilde
Presse- und öffentlichkeitsarbeit
Heise Medien
sy@heise.de
0511 5352 290

Weitere interessante News

Rund 13.500 Besucher blicken hinter die Werktore von Boehringer Ingelheim Ingelheim (ots) - Etwa 13.500 Besucher strömten am Samstag, 26. Mai 2018, auf das Werkgelände des forschenden Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim, auf dem der diesjährige "Tag der offenen Tür" unter dem Motto "Gesundheit für Mensch und Tier" veranstaltet wurde. Tausende Interessierte nutzten die Gelegenheit, einen Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsgebiete des Unternehmens zu gewinnen. Neben verschiedenen Führungen und Vorträgen luden vor allem die Stände der einzelnen Geschäftsbereiche...
Informationslehrübung Sanitätsdienst in Feldkirchen Feldkirchen (ots) - Informationslehrübung Sanitätsdienst in FeldkirchenVom 23. Mai bis zum 31. Mai 2018 demonstriert der Sanitätsdienst der Bundeswehr in der Gäuboden-Kaserne in Feldkirchen bei Straubing seine Leistungsfähigkeit.Die Informationslehrübung zeigt den Einsatz der sanitätsdienstlichen Kräfte in allen Intensitätsstufen.Einsatz und Zusammenarbeit werden im Rahmen der Rettungskette und am Ablauf der Verwundetenversorgung, zum Beispiel in einem Luftlanderettungszentrum dargestellt.Die...
„Höhere Löhne dürfen nicht an Pflegebedürftigen hängen bleiben“ Berlin (ots) - Zur Verabschiedung von Arbeitsvertragsrichtlinien in Sachsen-Anhalt für die Mitglieder im bpa und im bpa Arbeitgeberverband erklärt bpa Arbeitgeberpräsident Rainer Brüderle: "Nach Niedersachsen und Thüringen haben nun die im bpa und bpa Arbeitgeberverband organisierten privaten Pflegeanbieter in Sachsen-Anhalt kollektivrechtliche Arbeitsvertragsrichtlinien verabschiedet. Mit dem Vertragswerk wollen sie nicht nur für Transparenz sorgen, sondern mit einem Einstiegsgehalt von mindest...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.