Aserbaidschans zentrale Wahlkommission erklärt Wiederwahl von Präsident Aliyev mit …

12. April 2018
Aserbaidschans zentrale Wahlkommission erklärt Wiederwahl von Präsident Aliyev mit …

Baku, Aserbaidschan (ots/PRNewswire) –

Aserbaidschans amtierender Präsident Ilham Aliyev wurde mit großer Mehrheit für eine vierte Amtszeit wiedergewählt. Das Wahlergebnis entspricht fast genau den Wahltagsbefragungen.

Die zentrale Wahlkommission erklärte am frühen Donnerstag, dass Aliyev 86 Prozent der Stimmen erhielt (92 Prozent der Wahlkreise ausgezählt). Von seinen sieben Herausforderern erhielt der selbsternannte Kandidat Oruc Zahid Maharram mit 3,11 Prozent die meisten Stimmen. Hasanguliyev Gudrat Muzaffar von der Aserbaidschanischen Volksfront belegte mit 3,04 Prozent der Stimmen den dritten Platz. Die Wahlbeteiligung lag bei 75 Prozent.

Die Ergebnisse lagen eng bei den Wahltagsbefragungen in dem Land am Kaspischen Meer, das reiche Ölvorkommen besitzt. Laut einer Wahltagsbefragung durch das renommierte US-Meinungsforschungsunternehmen Arthur J. Finkelstein & Associates, das landesweit mehr als 14.000 Menschen befragte, wurde für Aliyev ein Sieg mit 85,57 der Stimmen vorhergesagt.

Die Wahlbeobachter haben die Wahl größtenteils positiv bewertet. Die Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformisten, eine der größten Fraktionen in Europäischen Parlament, nannte den Wahlprozess in einer Erklärung vom Donnerstag „angemessen und mit internationalen Standards und Praktiken konform“.

Der Brite David Campbell Bannerman, MdEP, erklärte auf einer Pressekonferenz in Baku, die Wahl sei „professionell, fair und transparent abgelaufen“.

Besonders beeindruckt war er von den Sicherheitsvorkehrungen, ob IT, unlöschbare Tinte oder Sicherheitsausweise. „Anders als bei europäischen Wahlen gab es keine Brief- oder Stellvertreterwahl, was zu Sicherheitsproblemen führen kann“, sagte Campbell Bannerman. „Die Sicherheitsvorkehrungen hier sind besser als in Großbritannien.“

In einer separaten Erklärung wurde die Wahl von der spanischen Wahlbeobachtermission Fundació Llibertat i Democràcia als „ruhig und friedlich“ bezeichnet. In der Stellungnahme heißt es: „Die Wahlbeteiligung und Transparenz der Stimmabgabe- und Auszählungsverfahren zeigen den Fortschritt der technischen Reformen, die sich positiv auf die Effizienz des Wahlprozesses in Aserbaidschan ausgewirkt haben.“

Die Wahl wurde von insgesamt 60.000 Wahlbeobachtern überwacht, davon fast 900 internationale Delegierte.

(http://www.cec.gov.az)

Quellenangaben

Textquelle:Republic of Azerbaijan Central Election Commission, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130267/3915199
Newsroom:Republic of Azerbaijan Central Election Commission
Pressekontakt:Rovzat Gasimov
Head of the Secretariat +994-50-211-52-37 rovzat@cec.gov.az

Weitere interessante News

Gehaltstarifverhandlungen: BDZV geht auf Gewerkschaften zu Frankfurt am Main (ots) - Nach der vierten Verhandlungsrunde über einen neuen Gehaltstarifvertrag (GTV) für Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen haben sich die Verhandlungspartner Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) sowie Deutscher Journalistenverband (DJV) und dju in Verdi auf den 25. April 2018 vertagt. Der BDZV machte seine Bereitschaft deutlich, die Laufzeit des neuen GTV deutlich auf 24 Monate zu verkürzen, ferner die Termine vorzuziehen, zu denen die Gehaltserhöhung ...
Turkeyana Clinic und FORBES Middle East sponsern wichtigstes Healthcare-Event in MENA Istanbul (ots/PRNewswire) - Forbes Middle East wird an diesem Wochenende in Dubai seine erste Healthcare (https://www.forbesmiddleeast.com/en/healthcare/)-Konferenz für Angehörige von Gesundheitsberufen veranstalten. Im Vorfeld der Veranstaltung wurde bekannt, dass die Turkeyana Clinic (https://www.turkeyanaclinic.com/en/) als einer der Sponsoren auftritt. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/651973/Turkeyana_Clinic_Logo.jpg ) Die Turkeyana Clinic freut sich bekanntzugeben, dass sie in Kollab...
VDZ-Jahrespressekonferenz: Zeitschriftenverlage behaupten sich in wirtschaftlich und … Berlin (ots) - Zeitschriftenverleger rechnen 2018 mit insgesamt stabilem Geschäft/ Investitionen im Digitalgeschäft, Diversifikation der Geschäftsfelder, neue, kreative Magazinkonzepte haben sich 2017 ausgezahlt/ Kooperationen eröffnen Chancen/ Neue Bundesregierung muss sich mit höchster Priorität um E-Privacy-Verordnung und EU-Urheberrecht kümmern/ VDZ warnt vor Einschränkung der Presse- und Meinungsfreiheit "Die Verlage setzen im ausgesprochen herausfordernden Marktumfeld auf neue, kreative Ma...
Scholastic Literacy Pro(TM) bei 2018 GESS Education Awards als Primary Resource Literacy Pro wird für die Fähigkeit gewürdigt, Schülern spannende authentische Titel nahezubringen, die ihre Lesekenntnisse steigern, und Lehrkräften Daten zur Differenzierung des Unterrichts bereitzustellen New York (ots/PRNewswire) - Literacy Pro(TM), ein innovatives digitales Alphabetisierungsprogramm der internationalen Sparte von Scholastic, einem globalen, auf pädagogische Inhalte für Schul- und Erziehungszwecke spezialisierten Medienunternehmen, wurde im Rahmen der 2018 GESS Education Awa...
Doppelspitze beim 13. Pro Campus-Presse Award Die besten deutschsprachigen … Remagen (ots) - Die Zürcher Studierendenzeitung der Universität und der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich sowie 54°nord, die Campus-Zeitung aus Flensburg wurden von der Jury zu den Gewinnern des Pro Campus-Presse Award 2017 gewählt. Nach sechs Jahren gibt es beim Pro Campus-Presse Award wieder eine Doppelspitze: Zürcher Studierendenzeitung und 54°nord sicherten sich den 13. Pro Campus-Presse Award. Sie setzten sich gegen knapp 40 Mitbewerber durch. Einen Sonderpreis erhält UnAu...
Verlegerverbände begrüßen neuen Textvorschlag für europäisches Verlegerrecht Berlin (ots) - Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) und Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) haben es heute in Berlin als ein wichtiges Signal begrüßt, dass der Berichterstatter im Rechtsausschuss des EU-Parlamentes, Axel Voss, MdEP, einen Vorschlag für ein eigenes Schutzrecht der Presse vorgelegt hat. Schon in den vergangenen Monaten hatten mehrere Ausschüsse im EU-Parlament dem Vorschlag der EU-Kommission für das so genannte Publishers Right zugestimmt. Eine Abstimmung im f...
Der IDTechEx Forschungsbericht über neue Robotik und Drohnen bietet eine globale und … Boston (ots/PRNewswire) - Roboter werden befreit, mobil, kollaborativ und zunehmend intelligenter und geschickter. Sie kommen aus ihren traditionellen Festungen heraus und bringen Automation zu bisher unzugänglichen Aufgaben. In ihrem jüngsten Bericht "New Robotics and Drones 2018-2038: Technologies, Forecasts, Players" (Neue Robotik und Drohnen 2018 -2038: Technologien, Vorhersagen, Spieler) (https://www.idtechex.com/robotics) bietet IDTechEx-Forschung eine globale, umfassende und detaillierte ...
Manuel Neuer äußert sich im stern zu seiner Verletzung und zur WM: „Denke schon, dass … Hamburg (ots) - Manuel Neuer hat erstmals Einblicke in seine siebe Monate währende Leidenszeit nach erlittenem Mittelfußbruch gegeben. "Natürlich gab es den Punkt, an dem die Heilung stagnierte. Da musste ich schon schlucken und habe mich gefragt: Warum geht das nicht weiter. Was hat das zu bedeuten, was macht gerade mein Körper mit mir?", erklärte der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft und des deutschen Meisters Bayern München dem Magazin stern (Donnerstagsausgabe). Die Anfangsphase sei d...
BDZV-Präsident Döpfner betont gemeinsame Herausforderungen von Tageszeitungen und … Berlin (ots) - Die Frühjahrstagung des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) beschäftigte sich mit dem aktuellen Thema Nachwuchsgewinnung sowie Personalbindung und -entwicklung. Unter der Überschrift "Kampf um Talente" wurden auf dem Anzeigenblattforum am 20. April Strategien diskutiert, wie Anzeigenblattverlage vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels qualifiziertes Personal für sich gewinnen und binden können sowie Kunden und die lokale Wirtschaft bei der Personalsuche unterstützen...
So lässt sich ein ausgeschlagener Zahn retten Baierbrunn (ots) - Wer sich einen Zahn ausgeschlagen hat, sollte diesen oder das ausgebrochene Stück suchen und mitnehmen - am besten in einer speziellen Rettungsbox. "Dann ist die Chance auf ein erfolgreiches Zurücksetzen und eine vollständige Ausheilung sehr hoch", sagt der Direktor der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie am Universitätsklinikum Regensburg, Professor Wolfgang Buchalla, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Zahnrettungsboxen sind in vielen Schulen, Turnhallen, ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.