Attraktivität von Schichtbetrieben steigern

16. April 2018
Attraktivität von Schichtbetrieben steigern

INFORM Workshop mit Dr. Jörg Herbers auf der Zukunft Personal Süd über Arbeitszeitflexibilität zwischen Fachkräftemangel und Work-Life-Balance

Aachen, 16. April 2018 – Das Aachener Software- und Beratungshaus INFORM lädt zum interaktiven Workshop über Mitarbeiterbeteiligung in Zeiten des Fachkräftemangels auf der Messe Zukunft Personal Süd ein. Die Personalfachmesse findet vom 24.-25. April in Stuttgart statt. Der Workshop wird angeboten von Dr. Jörg Herbers, der sich seit über 17 Jahren für die Herausforderungen im Workforce Management begeistert, über eine langjährige Erfahrung als Berater und Projektleiter in der Personaleinsatzplanung verfügt und heute Leiter des Bereiches Workforce Management bei INFORM ist. Der Workshop findet am Dienstag, 24. April von 12.30 bis 14 Uhr in Raum 1.2 statt. Anschließend bietet sich die Gelegenheit für einen erweiterten Erfahrungsaustausch.

Viele Beschäftige, allen voran die Generation Y, halten Schichtarbeit und Work-Life-Balance für unvereinbar. Schichtbetriebe haben es daher in Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels besonders schwer, sich am Arbeitsmarkt zu behaupten. Es braucht neue Formen der Arbeitszeitgestaltung und der Kommunikation, um dem schlechten Image von Schichtarbeit und der tatsächlichen Belastung entgegen zu wirken. Wo das gelingt, lassen sich viele positive Effekte feststellen. Denn Schichtarbeit und Work-Life-Balance schließen einander nicht aus. Durch moderne Formen der Mitarbeiterbeteiligung können Unternehmen ihre Attraktivität am Arbeitsmarkt steigern. Davon profitieren alle Beteiligten – vorausgesetzt sie verstehen: Arbeitszeitflexibilität 4.0 funktioniert ganz anders, nämlich wechselseitig!

Eine Anmeldung zum Workshop ist online möglich unter www.sued.zukunft-personal.com

Kurzvita Dr. Jörg Herbers:

Dr. Jörg Herbers begeistert sich seit über 17 Jahren für Herausforderungen im Workforce Management. Einem Studium der Informatik folgte eine Promotion im Operations Research. Er vereint Kompetenz in der Hochtechnologie, fundierte wissenschaftliche Kenntnisse und langjährige Erfahrung als Berater und Projektleiter in der Personaleinsatzplanung. Heute ist er Leiter des Bereichs Workforce Management bei der INFORM GmbH und Architekt von WorkforcePlus, der ersten Workforce Management Software, die Deductive Intelligence Technologie einsetzt. Dr. Jörg Herbers steht Ihnen gerne zu allen Fragen rund um die zentralen Trendthemen der Personalbranche Rede und Antwort. Bei Interesse an einem Telefon-Interview wenden Sie sich bitte an inform_scm@maisberger.com oder telefonisch unter der Nummer: 089 – 41 95 99 -36 oder -18.

Die wirklich beste Lösung zu finden – das ist es, was INFORM seit 1969 antreibt. INFORM ist spezialisiert auf Softwaresysteme, die nicht bloß Daten verwalten, sondern “mitdenken” und in Echtzeit intelligente Planungsentscheidungen für komplexe und individuelle Anforderungen treffen. Die Basis dafür sind wissenschaftlich fundierte, mathematische Optimierungsalgorithmen aus Fuzzy Logic, Operations Research und Statistik. Diese werden für das jeweilige Einsatzfeld angepasst. Die Software mit Entscheidungsintelligienz optimiert Geschäftsprozesse von Groß- und Einzelhändlern in Dienstleistungsunternehmen, in der Transportlogistik, im Airport Resource Management, in der Produktion sowie der Material- und Warenwirtschaft. Die Workforce Management Lösung WorkforcePlus optimiert die Personaleinsatzplanung aller Branchen mit Schichtarbeit. Die über 600 Mitarbeiter der INFORM betreuen heute zahlreiche Kunden auf der ganzen Welt. Mehr über INFORM erfahren Sie unter: www.inform-software.de

Firmenkontakt
INFORM GmbH
Sabine Walter
Pascalstraße 35
52076 Aachen
02408-9456-1233
Sabine.Walter@inform-software.com
http://www.inform-software.de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Alexander Jatscha
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
089-419599-36 / -14
Inform@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Weitere interessante News

Bestwert für „The Voice Kids“ mit 12,6 Prozent Marktanteil in SAT.1 Unterföhring (ots) - Starker Show-Sonntag in SAT.1! "The Voice Kids" performt in der dritten Woche mit Bestwert und freut sich über hervorragende 12,6 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre). Die drei Coaches Nena & Larissa, Mark Forster und Max Giesinger holten sich zusammen zehn junge Talente in ihre Teams. "The Biggest Loser" läuft weiter sehr gut und überzeugt bereits am Vorabend mit tollen Quoten von 12,6 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Weitere Infos zu den Blind Audition, ...
Streit um Hartz IV: Wagenknecht wirft Spahn Verhöhnung von Betroffenen vor Osnabrück (ots) - Fraktionschefin der Linken spricht von "Armutszeugnis für Deutschland" Osnabrück.- In der Debatte um Armut in Deutschland hat die Linksfraktion im Bundestag sich scharf gegen "arrogante Belehrungen" des künftigen Gesundheitsministers Jens Spahn (CDU) gewandt. Fraktionschefin Sahra Wagenknecht sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montag): "Hartz IV mutet Eltern zu, ihre Kinder für 2,70 Euro am Tag zu ernähren. Wenn gutverdienende Politiker wie Herr Spahn meinen, das sei keine...
Juso-Chef Kühnert: Selbst das Führungspersonal hält das Rennen für offen Düsseldorf (ots) - Die SPD-Spitze hält nach Angaben des Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert das Scheitern einer neuen großen Koalition an dem SPD-Mitgliederentscheid für möglich. "Im Moment bin ich optimistisch, dass die Mehrheit der SPD-Mitglieder bei der bevorstehenden Abstimmung Nein sagen wird, weil selbst das Führungspersonal das Rennen für offen hält", sagte Kühnert der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Mit einer neuen großen Koalition würde Deutschland wieder nu...
Kurze Vornamen – seit vielen Jahren ein Trend Bei Vornamen ist weniger mehr – warum Anna, Ben, Mia, Max und Lena besonders beliebt sind Ganz weit oben auf der Hitliste beliebter Vornamen stehen seit Jahren auffällig kurze Namen. Die Vornamen sind meist unkompliziert, haben einen schönen Klang und sind auch international sehr geläufig. Vornamen also, die sehr gut in die heutige Zeit passen. Es gibt weitere praktische Gründe, die für einen kurzen Vornamen sprechen: - Ist der Nachname lang und / oder ungewö...
Oriental Yuhong, führendes Unternehmen im Bereich Imprägnierung in China, erhält … Peking (ots/PRNewswire) - Harmonie, ein behagliches Leben sowie Sicherheit und eine geschützte Umwelt sind ganz schlichte Wünsche eines jeden Kunden. Vor kurzem erhielt Oriental Yuhong, ein chinesisches Unternehmen, das sich auf Imprägnierung spezialisiert hat, das standardmäßige EC-Umweltzertifikat für China. EC-Zertifikate sind die maßgeblichsten Umweltzertifikate in Europa und zudem die strengsten Umweltzertifikate für Imprägnierungsschichten weltweit. Yuhong 400 und weitere chinesische Produ...
Russland auf dem Weg zum Schurkenstaat Düsseldorf (ots) - Der letzte Beweis dafür, dass Russland - ob nun offizielle Stellen oder einzelne Akteure - in den Giftanschlag auf britischem Boden verwickelt sind, wird nur schwer zu erbringen sein. Aber die Indizien scheinen erdrückend. Und der Verdächtige hat ein langes Strafregister. Seit einigen Jahren bricht Russland internationales Recht, es wird gelogen und getrickst, wenn es in die aggressive Strategie von Wladimir Putin passt. Eine Beteiligung an der Tat bestreitet man in Moskau zwa...
Wartungsplaner mit dem Innovationspreis-IT ausgezeichnet Instandhaltungsmanagement vom Feinsten Heusenstamm, 19.04.2018. Die Arbeitsschutzsoftware Wartungsplaner der Hoppe Unternehmensberatung ermöglicht effizientes, rechtskonformes Prüf- und Instandhaltungsmanagement. Der Innovationspreis-IT 2018 der Initiative Mittelstand belohnt nun diese Leistung. Kriterien waren unter anderem das Innovationsgehalt, die Auswirkung auf Profit und Effizienz und die Frage, wie praktikabel die Anwendung für den Mittelstand ist. Seit 15 Jahren verleiht d...
Digital ist nicht egal – Jobs im digitalen Marketing legen deutlich zu Düsseldorf (ots) - Social Media, Augmented Reality, Big Data - digitale Technologien und Ansätze beeinflussen immer mehr die in Deutschland ausgeschriebenen Marketingjobs. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung der Jobseite Indeed, für die eigene Daten ausgewertet wurden. Demnach stieg der Anteil der Marketingjobs mit digitalem Fokus im Verhältnis zu allen Marketingjobs in den vergangenen zwei Jahren (Jan. 2016 bis Jan. 2018) um 61%. Im selben Zeitraum legte auch das Interesse der Jobsuchenden...
„Shell Drives You“-Studie belegt: Deutsche fahren vergleichsweise effizient Hamburg (ots) - Neue internationale Shell Studie verdeutlicht erstmals Einfluss von Stimmungen auf das eigene Fahrverhalten und die Effizienz am Steuer. Rüpel scheinen unter den deutschen Autofahrern eher die Ausnahme als die Regel zu sein. Das ergab eine Studie von Goldsmiths, University of London im Auftrag von Shell, bei der unter anderem biometrische Daten der Teilnehmer während des Fahrens erfasst und ausgewertet wurden. Demnach schneiden die deutschen Autofahrer mit einem Effizienzwert* vo...
Abgabe der Steuererklärung für 2017 – die Frist naht! Die neuen Abgabefristen sind zwar schon in Kraft getreten, gelten aber noch nicht für die Steuererklärung 2017. Für Steuerzeiträume vor dem 01. Januar 2018 gelten noch die alten Abgabefristen nach der bis zum Jahresende 2016 geltenden Abgabenordnung (AO). Konkret bedeutet das, dass die Frist für Selbstersteller der Einkommensteuererklärung am 31. Mai 2018 abläuft. Betroffen sind alle Bürger, die zu einer Abgabe verpflichtet sind. Da dieser Tag auf einen ge...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341699
© Copyright 2017. IT Journal.