POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.04.2018 mit einem Bericht aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

16. April 2018
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.04.2018 mit einem Bericht aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

Polizei / Polizeimeldungen -

Heilbronn (ots) – Heilbronn/Kirchhausen: Vollsperrung der Autobahn 6 wegen eines brennenden Sattelzugs

Aufgrund eines brennenden Sattelzugs kam es am Montag zu einer Vollsperrung der Autobahn 6 zwischen Bad Rappenau und Untereisesheim. Gegen 13 Uhr hatte ein Reifen des Fahrzeugs aus bisher unbekannter Ursache angefangen zu qualmen, woraufhin der Fahrer den Sattelzug in einer Nothaltebucht in Fahrtrichtung Nürnberg zum Stehen brachte und ausstieg. Kurz darauf brannte der Reifen und das Feuer griff auf das Fahrzeug über, wodurch der ganze Sattelzug in Flammen stand. Während der Löscharbeiten der Feuerwehr mussten die Einsatzkräfte die Autobahn 6 in beide Fahrtrichtungen sperren. Dadurch kam es zu kilometerlangen Staus. Der Sattelzug brannte komplett aus. Der Sachschaden liegt im sechsstelligen Bereich. Derzeit ist die Bergung noch in Gang, dadurch ist die Autobahn in Fahrtrichtung Nürnberg weiterhin gesperrt. Die Sperrung für die Fahrtrichtung Mannheim ist zwar aufgehoben, allerdings stauen sich die Fahrzeuge in dieser Richtung momentan über eine Länge von mindestens 18 Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-OG: Baden-Baden, L 84a – Airbag ausgelöst Baden-Baden (ots) - Ein heftiger Aufprall im Zusammenhang mit einem Auffahrunfall hatte am Mittwochmittag den Airbag eines VW Golf zum Auslösen gebracht und bei der 44 Jahre alten Fahrerin entsprechende Spuren hinterlassen. Die Mittvierzigerin hatte gegen 13.30 Uhr bei der Heranfahrt an eine Baustellenampel in der Fremersbergstraße einen dort bei Rotlicht wartenden Skoda eines 78-Jährigen übersehen und krachte in das Heck des Oktavia. Mit leichten Verletzungen wurde die Unfa...
POL-EN: Schwelm – Kind bei Verkehrsunfall verletzt Schwelm (ots) - Am 14.04.2018 um 10:55 Uhr befährt eine 61-jährige Schwelmerin mit ihrem Pkw Nissan die Herzogstraße in Fahrtrichtung Mittelstraße. In Höhe der dortigen Einmündung beabsichtigt sie nach rechts in die Mittelstraße abzubiegen. Vor dem Abbiegevorgang bremst sie ihren Pkw bis zum Stillstand ab. Zeitgleich befährt ein 9-jähriger Schwelmer mit seinem Fahrrad den linken Gehweg der Mittelstraße in Fahrtrichtung Märkische Stra&szl...
POL-FR: Freiburg-Hochdorf: 3-jähriges Kind wird von Pkw-Anhänger erfasst und dabei schwer verletzt Freiburg (ots) - Ein 3-jähriges Kind erlitt schwere Verletzungen, nachdem es von einem Pkw-Anhänger erfasst wurde. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 12.04.2018, gegen 17:45 Uhr im St.-Agatha-Weg in Freiburg-Hochdorf. Ein Anwohner befuhr in seinem Auto mit Anhänger eine Grundstückszufahrt. Sein 3-jähriger Sohn rannte plötzlich und unerwartet hinterher, stürzte auf Höhe des Anhängers und geriet dabei unter einen Reifen. Der Vater bemerkte es ...
POL-HF: Wieder Anrufe durch falsche Polizeibeamte – Präventionshinweise der „echten“ Polizei Bünde (ots) - (hay) In der Vergangenheit warnte die Kreispolizeibehörde Herford wiederholt vor Anrufen durch falsche Polizeibeamte. In mehreren Fällen wurden Bürger im Kreisgebiet durch angebliche Polizisten zu ihren wirtschaftlichen Verhältnissen und ihren örtlichen Wohngegebenheiten befragt. Seitdem sind immer wieder Fälle aus dem gesamten Bundesgebiet polizeilich bekannt geworden. Am Montagabend meldeten sich zwei Betroffene aus Bünde, die angebliche An...
POL-PDPS: Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 17.04.2018 Zweibrücken (ots) - Zweibrücken - Verkehrsunfallflucht Am 16.04.2018 zwischen 09.15 Uhr und 09.45 Uhr wurde ein grauer Ford-Mondeo, der auf dem Parkplatz in der Rosengartenstraße abgestellt war, von einem unbekannten Fahrzeug vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Es entstand Sachschaden von ca. 300 EUR. Der bislang unbekannte Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Dabei könnt es sich um die Fahrerin eines grauen Kleinwagens gehandelt haben,...
POL-CLP: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta vom 13./14.04.2018 Cloppenburg/Vechta (ots) - Cloppenburg - Trunkenheitsfahrt Am Samstag, 14.04.2018, gegen 00:05 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Cloppenburger mit seinem Pkw die Straße Jammertal in Cloppenburg. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Eine Überprüfung am Alkomaten ergab einen Wert von 0,84 %o. Ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. Löningen - Verkehrsunfall mit Schwerverle...
POL-OG: Rastatt – Wendemanöver missglückt Rastatt (ots) - Die Einsatzfahrt eines Mitarbeiters der Bundespolizei endete am Dienstagnachmittag auf der B 462 in einer Kollision mit einem Mercedes. Der Beamte machte gegen 16 Uhr zwischen der Abfahrt "Untere Wiesen" und der B 3/B 36 kehrt und stieß beim Zurücksetzen mit einem in Richtung Rastatt fahrenden Mercedes zusammen. Der hierdurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. /nl /wo Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Of...
POL-UL: (GP) Hattenhofen – Auffahrunfall fordert Verletzte / Eine Motorradfahrerin erkannte am Dienstag in Hattenhofen einen LKW zu spät. Ulm (ots) - Gegen 11 Uhr hielt in der Zeller Straße ein Lastwagen an einem Zebrastreifen. Hinter ihm war ein Motorrad unterwegs. Die 66-jährige Bikerin erkannte zu spät, dass der LKW angehalten hatte und prallte gegen das Heck. Dabei stürzte sie und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte die Frau in eine Klinik. Am der Yamaha entstand Totalschaden. Ein Abschleppunternehmen holte sie ab. Der Lastwagen wurde nicht beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden ...
POL-EL: Emsbüren – Autofahrerin lebensgefährlich verletzt Emsbüren (ots) - Eine Autofahrerin erlitt gestern Nachmittag bei einem Unfall auf der L 40 (Lingener Straße) lebensgefährliche Verletzungen. Fünf weitere Personen wurden leicht verletzt. Gegen 16.25 Uhr geriet ein 63-jähriger Autofahrer in einer Rechtskurve in Richtung Emsbüren mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß das Auto frontal mit dem entgegenkommenden VW Golf einer 65-jährigen Frau zusammen. Die Frau erlitt lebensgefährliche Verletz...
POL-KA: (PF) Pforzheim – Polizei sucht Hundehalter nach Körperverletzung Pforzheim (ots) - Durch einen größeren weißen Hund, der von einem bislang Unbekannten an der Leine geführt wurde, ist am Montagmorgen im Pforzheimer Oststadtpark eine 37-jährige Fußgängerin verletzt worden. Die Frau befand sich gegen 08.30 Uhr auf Höhe des Oststadtkindergartens und wurde zuvor von dem etwa 60 Jahre alten Mann mehrfach, auch bezogen auf ihre Herkunft, beleidigt, ehe er die Leine lockerte. Daraufhin versuchte der Hund die Frau anzuspringe...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3918083
© Copyright 2017. IT Journal.