Die F.A.S. sucht Kandidaten für die Serie „Neue Häuser“

15. Mai 2018
Die F.A.S. sucht Kandidaten für die Serie „Neue Häuser“

Frankfurt am Main (ots) – Zum achten Mal rufen F.A.S. und FAZ.NET private Bauherren auf, ihre Häuser vorzustellen. Auch in diesem Jahr suchen die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (F.A.S.) und F.A.Z.NET neue Wohnhäuser privater Bauherren, die durch architektonische Qualität, ein stimmiges Konzept und Energieeffizienz überzeugen. Bereits zum achten Mal ruft die Redaktion zur Bewerbung für die Reihe „Neue Häuser“ auf. Einsendeschluss ist der 16. Juli 2018. Wer sich traut, der baut – neu oder im Bestand, allein oder im Verein, auf dem Land oder in der Stadt. Aber wie, wo und unter welchen Umständen? Gefragt sind persönliche Baugeschichten von Bauherren, die ihre Immobilien selbst bewohnen. Berücksichtigt werden ausschließlich Wohnhäuser in Deutschland, die Architekten für Privatpersonen geplant haben. Zudem darf das Gebäude nicht älter als zwei Jahre sein oder dessen Sanierung nicht länger zurückliegen.

Weiterführende Informationen unter www.faz.net/haeuser

Bewerbungen können an folgende Mailadresse gerichtet werden: haeuser@faz.de oder an: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Stichwort „Neue Häuser“ Redaktion Wohnen Hellerhofstraße 2-4 60327 Frankfurt am Main

Wichtiger Hinweis:

Die eingereichten Materialien (Beschreibung, Fotos) dienen ausschließlich zur Auswahl. Die veröffentlichten Beiträge illustriert die F.A.S. grundsätzlich mit Fotos, die eigene Fotografen von Haus und Bewohnern aufnehmen. Da jeder einzelne Beitrag im Vorfeld mit viel Aufwand verbunden ist, sollte auf die Richtigkeit der Angaben geachtet und kein geschöntes Bildmaterial eingereicht werden. Sollte ein ausgewähltes Haus beim Besuch vor Ort nicht den in der Bewerbung geweckten Erwartungen entsprechen, behält sich die F.A.S. vor, von einer Veröffentlichung abzusehen.

Quellenangaben

Textquelle:Frankfurter Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33296/3943768
Newsroom:Frankfurter Allgemeine Zeitung
Pressekontakt:Michaela Wiehl
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Telefon +49 69 75 91-1369
E-Mail: m.wiehl@faz.de
www.faz.net

Weitere interessante News

Klare Trendwende sichtbar, wo Innovation in Europa stattfindet, denn britische … Universitäten im Vereinigten Königreich fallen kumulativ um 35 Plätze ab, während deutsche und schweizerische Universitäten bessere Plätze verbuchen. London (ots/PRNewswire) - Politische Unsicherheit könnten dafür verantwortlich sein, dass ein klarer Umschwung darüber zu erkennen ist, wo europäische Innovation anzusiedeln ist. So lautet das Fazit aus der dritten jährlichen Rankings-Liste von Reuters über Europas innovativste Universitäten. Diese Liste ermittelt diejenigen Bildungseinrichtungen, ...
C-Round Investment in Batterie Hersteller mit Schwungrad Technologie für Elektrofahrzeuge Lod, Israel (ots/PRNewswire) - Chakratec gibt den Abschluss seiner dritten Finanzierungsrunde bekannt. Die israelische iArgento Group und das Unternehmen Goldbell aus Singapur investieren 4,4 Millionen US$ in Chakratec. A-Round Investor Capital Nature bleibt weiterhin größter Aktionär. Capital Nature hat in der Vergangenheit 3,2 Millionen US$ in Chakratec investiert. Die aktuelle Runde ermöglicht es dem Unternehmen, seine ersten drei Pilotprojekte mit führenden europäischen Energieversorgern du...
Wie hat n-tv.de den „Spiegel“ und die Tagesschau ausgetrickst? Wien (ots) - Die meistgenutzte Nachrichten-App Deutschlands kommt nicht vom "Spiegel", nicht von der Tagesschau, sondern von n-tv. Wie hat das vergleichsweise kleine Medienhaus das geschafft? n-tv.de-Chefredakteur Tilman Aretz stellt beim European Newspaper Congress 2018 in Wien sein Konzept vor. Aretz erklärt, welche Fehler er nicht noch einmal machen würde und wie n-tv.de Platz 1 auch in Zukunft halten will. Außerdem: Warum Video ein Hype-Thema ist, warum die Kulturtechnik des Lesens anderen ü...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.