Vierfache HD-Auflösung: ProSiebenSat.1 startet Ultra-HD-Ausstrahlung

15. Mai 2018
Vierfache HD-Auflösung:
ProSiebenSat.1 startet Ultra-HD-Ausstrahlung

Unterföhring (ots) – – Zum Start „Galileo Spezial“ und „Rosins Restaurants“ in UHD- Auflösung und mit HDR zu sehen – Zahl der Sendungen in UHD (4K) wird schrittweise ausgebaut – Empfang via Satellit bei HD+ und über die digitalen Angeboten von ProSiebenSat.1

Unterföhring, den 15. Mai 2018 – Die ProSiebenSat.1-Gruppe startet in das UHD-Zeitalter: Ab Spätsommer 2018 wird die Sendergruppe erste Folgen von „Galileo Spezial“ und „Rosins Restaurants“ im ultrahochauflösenden Format UHD (4K) mit HDR produzieren und ausstrahlen. In den folgenden Monaten werden weitere Eigenproduktionen der Sendergruppe in UHD folgen. UHD bietet die vierfache HD-Auflösung (4K), HDR eine bisher nicht gekannte Brillanz der Bilder.

Für den Empfang der UHD-Angebote setzt ProSiebenSat.1 auf vielfältige Empfangswege: Parallel zur Live-Ausstrahlung in SD und HD sind die UHD-Sendungen über den Astra-Satelliten auf dem Sender UHD1 via HD+ zu empfangen. Außerdem können die Inhalte über die digitalen Angebote von ProSiebenSat.1, wie etwa die Web-Streaming-Angebote der Sender und über das Red Button Angebot von ProSiebenSat.1 abgerufen werden. Voraussetzung für den Empfang von UHD-Inhalten ist ein UHD/4K- und HDR-fähiger Fernseher.

Nicole Agudo Berbel, Chief Distribution Officer & EVP Digital Publishing bei ProSiebenSat.1: „Mit der Ausstrahlung dreier Reportagen von Abenteuer Leben in UHD via HbbTV im vergangenen Jahr haben wir unsere Innovationsführerschaft im Digitalbereich unter Beweis gestellt. Nun erweitern wir die Verbreitung von UHD auch auf weitere lineare Verbreitungswege. Die höhere Auflösung von UHD, der höhere Kontrastumfang von HDR und das erweiterte Farbspektrum kommen insbesondere bei Dokumentations- und Reportage-Formaten voll zur Geltung. Wir sind uns sicher, dass das unsere Zuschauer begeistern wird!“

Die Verbreitung UHD-fähiger TV-Geräte hat im letzten Jahr enorm an Fahrt aufgenommen: Laut GfK waren bereits rund 40% der 2017 verkauften TV-Geräte UHD-fähig.

Quellenangaben

Textquelle:ProSiebenSat.1 Media SE, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/21767/3943774
Newsroom:ProSiebenSat.1 Media SE
Pressekontakt:Maurice Böhler
Kommunikation
Sales & Digital
Tel. +49 [0] 89/9507-4139
Fax +49 [0] 89/9507-94139
E-Mail: maurice.boehler@prosiebensat1.com

Marcus Prosch
Leiter Kommunikation
Sales & Digital
Tel. +49 [0] 89 9507-8920
Fax +49 [0] 89 9507-98920
E-Mail: marcus.prosch@prosiebensat1.com

Weitere interessante News

Im Dialog: Alfred Schier im Gespräch mit Hans-Werner Sinn – Freitag, 23. März 2018, … Bonn (ots) - Der renommierte Ökonom Hans-Werner Sinn, dem oft das Etikett "neoliberal" angeheftet wird, bekennt sich "Im Dialog" mit Alfred Schier zu sozialdemokratischen Grundwerten. Ihn habe der Gerechtigkeitsgedanke fasziniert, das Los der kleinen Leute, "zu denen wir ja selber gehörten", erklärt Sinn, der in seiner Jugend SPD-Mitglied und bei den Falken, einer sozialistischen Jugendorganisation, aktiv war. "Meine Eltern waren arm. Wir haben es nicht leicht gehabt, und aus diesem Bewusstsein ...
rbb verdichtet das Netz mit DAB+ in Berlin und Brandenburg Berlin (ots) - Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) treibt die Versorgung für den terrestrischen Empfang von Digitalradio, kurz DAB+, in Berlin und Brandenburg weiter voran. Die Rundfunkanstalt nimmt am 1. März 2018 den Sender am Scholzplatz auf Kanal 10B in Betrieb. Mit der Netzverdichtung durch den Sender Scholzplatz wechselt das Programm Cosmo vom DAB+ Kanal 7D auf den DAB+ Kanal 10B. Über diesen Kanal wird Cosmo in Berlin und auch in weiten Teilen von Brandenburg zu empfangen sein. Die Prog...
Thema: Der Korea Konflikt – Hoffnung auf Frieden? – Montag, 30. April 2018, 14.45 Uhr Bonn (ots) - Der Gipfel lief überraschend gut: Nord- und Südkorea wollen den offiziell noch geltenden Kriegszustand bis Ende 2018 beenden und streben eine "vollständige nukleare Abrüstung" an. Sie wollen ihre Armeen verkleinern und die schwer befestigte Grenze zu einer "Friedenszone" umbauen. Vorangegangene Gipfel in den Jahren 2000 und 2007 fielen in eine Zeit der Annäherung auf der Koreanischen Halbinsel, darauf folgte jedoch eine zehnjährige Phase gespannter und unterkühlter Beziehungen. Welc...
Bayern gegen Gladbach live im Free-TV: die 100. Auflage des Bundesliga-Klassikers am … Unterföhring (ots) - - Das "Topspiel der Woche" des 30. Bundesliga-Spieltags ab 17.30 Uhr live und frei empfangbar auch auf Sky Sport News HD und im Livestream des Senders auf skysport.de und in der Sky Sport App - Jupp Heynckes ist am Samstag zum 51. Mal als Spieler oder Trainer beim Klassiker dabei, öfter als jeder andere - Wolff-Christoph Fuss kommentiert das Duell in der Allianz Arena- Die Sky Experten Lothar Matthäus, Christoph Metzelder und Reiner Calmund stimmen die Zuschauer ab 17.30 ...
„Händel und die Champions – das große Finale“: das ARD-Schulkonzert live in TV, Radio … Leipzig (ots) - Beim großen Abschlusskonzert des ARD-"Händel-Experiments" am Donnerstag, 3. Mai, in Händels Geburtsstadt Halle an der Saale werden die spannendsten Schülerkompositionen vom MDR SINFONIEORCHESTER uraufgeführt. Das Konzert in der Händel-Halle wird von 11.15 Uhr bis 12.00 Uhr live im MDR-Fernsehen, bei MDR KULTUR im Radio sowie in allen anderen dritten TV-Programmen und Kulturradios der ARD übertragen. Die komplette Veranstaltung kann per Livestream auf www.händel-experiment.de verf...
Gutes Geld für gute Ideen – Förderbanken als Partner von Kunst, Kultur und Medien … Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag: Theater, Museen, Galerien, Kinos, Bibliotheken, Musikschulen: In keinem anderen Land ist das künstlerische Leben und das Kulturangebot so groß und vielseitig wie in Deutschland. Daran haben auch Förderbanken einen Anteil, denn sie unterstützen die Kultur- und Kreativwirtschaft. Wie genau, verrät Ihnen Helke Michael. Sprecherin: Musiker, Regisseure, Schauspieler, Architekten, Designer oder Computerspiel-Entwickler: In der Kunst- und Kreativwirtschaft arbe...
Die Terrormiliz: ZDFinfo-Doku beleuchtet die Wurzeln des IS Mainz (ots) - Der Historiker und Dokumentarfilmer Tom Holland hat sich auf die Suche nach den Ursprüngen der Gewalt gemacht, die den Aufstieg des IS, des sogenannten "Islamischen Staates", ermöglichten. Hollands 60-minütiger Dokumentarfilm ist am Donnerstag, 19. April 2018, 20.15 Uhr, erstmals in ZDFinfo zu sehen. In "Die Terrormiliz - Der Aufstieg des IS" (Orginaltitel: "ISIS: Origins of Violence") geht der Filmautor der Frage nach, ob die extreme Gewalt überhaupt aus den Lehren und Schriften d...
Start des VR-Projekts „Geschichten aus Jerusalem: Glaube – Liebe – Hoffnung – Angst“ Strasbourg (ots) - Die 360°/VR-Serie "Geschichten aus Jerusalem" - ab dem 3. Mai zugänglich in den kostenlos erhältlichen Apps ARTE360 VR und ZDF VR besteht aus vier fiktionalen Kurzfilmen von 6 bis 8 Minuten Länge. Durch den Einsatz der speziellen 360°/VR-Technik in 3D ist der Zuschauer direkt vor Ort, wird einbezogen, auch angesprochen, angespielt und lernt die außergewöhnliche Stadt Jerusalem durch starke Erlebnisse auf unmittelbare und immersive Weise kennen. Die Serie erzählt vom Leben an e...
„Studio Friedman“ am 8. März: Die SPD in der GroKo – Umverteilung mit der Gießkanne … Berlin (ots) - Die SPD ebnet mit ihrem positiven Ergebnis im Mitgliederentscheid am vergangenen Sonntag den Weg für die nächste Große Koalition. Christian Lindner, Vorsitzender der FDP sagt: "Diese Große Koalition wird das Land nicht voranbringen. (...) Union und SPD wollen vor allem den gegenwärtigen Wohlstand verteilen." Stimmt das? Oder sorgen die Verhandlungserfolge der SPD dafür, dass die Bürger entlastet werden und die Schere zwischen Arm und Reich kleiner wird? Darüber diskutiert Michel F...
Hacker-Angriff auf Deutschland war Teil einer weltweiten Kampagne Hamburg (ots) - Der Angriff auf das deutsche Regierungsnetz war offenbar Teil einer weltweiten Hacker-Attacke, von der weitere Länder betroffen sind. Das haben NDR, WDR und SZ aus Kreisen, die mit den Vorgängen vertraut sind, erfahren. Demnach sollen Staaten in Skandinavien, Südamerika und ehemalige Sowjet-Staaten ebenfalls attackiert worden sein. Auch die Ukraine ist offenbar betroffen. Um welche weiteren Länder es sich konkret handelt, ist unklar. In Deutschland sollen insgesamt 17 Computer vo...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.