WorkFusion setzt mit dem Start der nächsten Generation an RPA-Produkten neue Maßstäbe …

17. Mai 2018
WorkFusion setzt mit dem Start der nächsten Generation an RPA-Produkten neue Maßstäbe …

New York (ots/PRNewswire) – WorkFusion gab heute die allgemeine Verfügbarkeit von „Lumen“, der 2018-Version seiner Intelligent Automation bekannt, die Kunden wichtige Upgrades für seinen Imageträger und KI-gesteuertes RPA-Produkt Smart Process Automation (SPA) sowie das Starterprodukt RPA Express bietet. Lumen macht künstliche Intelligenz (KI) für Geschäftsanwender zu einer Selbstverwaltungsfunktion und vereinfacht und beschleunigt die Bereitstellung und Skalierung von RPA (robotergesteuerter Prozessautomatisierung).

„Unternehmensprozesse wollen heute digitalisiert werden, um den Anforderungen der innovativen digitalen Erfahrungen gerecht zu werden, die Unternehmen in den letzten zehn Jahren geschaffen haben“, sagte Alex Lyashok, CEO von WorkFusion. „‚Big-Tech‘-Unternehmen wie Google, Facebook und Amazon, die KI als erste adoptierten, nutzen bereits die Möglichkeiten von maschinellem Lernen, um flexibel auf die Bedürfnisse von Kunden zu reagieren. WorkFusion bringt diese neuen Funktionen zu Kunden in den Bereichen Bankwesen, Versicherungen, Gesundheitswesen und anderen Branchen und hilft Unternehmen die Wissensarbeit im Betrieb mithilfe von KI-gesteuerten, lernfähigen Software-Robotern zu transformieren.“

Lumen enthält ein wichtiges Update für RPA Express, das erste und einzige kostenlose RPA-Produkt in Produktionsqualität. RPA Express bietet jetzt durch eine einfache, kostenlose Installation mit einem Klick sowohl eine bild- und objektbasierte Aufzeichnung als auch ein Studio für Entwickler. RPA Express ist zudem ab sofort als professionelles Abonnement erhältlich, über das Benutzer mehrere Prozesse mit unbegrenzten Robotern auf einer einzigen Maschine und mehr OCR-Seiten ausführen können. Zu den gängigen Anwendungsfällen gehören Quote-to-Cash, Procure-to-Pay, Datenmigration und -eingabe sowie die Aktualisierung von CRM-Systemen. RPA Express wird von 15.000 Unternehmen auf der ganzen Welt genutzt.

Die 2018-Version von WorkFusion SPA ermöglicht es Kunden, ihre Transformationsprogramme mit Geschwindigkeit, Kontrolle und Effizienz zu skalieren, indem sie alle digitalen Fähigkeiten, die ein Unternehmensbetrieb benötigt, auf einer einzigen KI-gesteuerten Plattform aufbauen. SPA macht KI zur Selbstbedienung für Betriebsteams, bietet intelligentere Datenaufnahme, lernfähige Bots und die optimale Integration von Personen und Bots. Durch die Orchestrierung der gesamten digitalen Belegschaft auf einer Plattform können Kunden mithilfe hochentwickelter operativer Analysen Kosten, Kapazität und Produktivität vorhersagen und Aktionen vorschreiben. SPA bietet seinen Kunden auch die Fähigkeit zur Führung und Überwachung seiner digitalen Arbeitskräfte, um die Betriebskontrolle zu verbessern und das Betriebsrisiko zu senken. Datenfokussierte Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen SPA zur Automatisierung einfacher Prozesse wie der Datenmigration sowie komplexer Dienste wie Geldwäschebekämpfung (Anti Money Laundering, AML), Onboarding von Kunden und Schadenbearbeitung.

Informationen zu WorkFusion

Die RPA-Software mit künstlicher Intelligenz von WorkFusion baut und verwaltet Softwareroboter für Wissensarbeit. Die Produkte wenden sich an Firmen mit hohem Datenaufkommen und automatisieren Prozesse mit hohem Volumen durch Zusammenbringen von künstlicher Intelligenz, RPA und Menschen in einer intuitiven Plattform. Top-Unternehmen im globalen Banken-, Versicherungs- und Gesundheitswesen sowie aus anderen datenintensiven Branchen entscheiden sich für WorkFusion, um ihre Geschäftskosten zu senken und KI zur Überwindung der Komplexität von Skalierungsprozessen nutzen. WorkFusion hat seinen Hauptsitz in New York City und unterhält Niederlassungen in acht Ländern in Europa und Asien. Weitere Informationen über WorkFusion erhalten Sie unter www.workfusion.com.

Quellenangaben

Textquelle:WorkFusion, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/128303/3946640
Newsroom:WorkFusion
Pressekontakt:Adam Devine
646-652-7336

Weitere interessante News

ZSmart ermöglicht intelligente Transformation auf dem TM Forum DTW 2018 Nizza, Frankreich (ots/PRNewswire) - ZTEsoft freut sich, seine Teilnahme am TM Forum Digital Transformation World (DTW) 2018 (ehemaliges TM Forum Live!) bekanntzugeben, das vom 14. bis 16. Mai 2018 in Nizza, Frankreich, stattfindet. Auf dem diesjährigen DTW 2018 wird ZTEsoft seine neueste auf künstliche Intelligenz (Artifical Intelligence, AI) gestützte Telecom Brain-Lösung sowie die ZSmart QConnect- und Internet-der-Dinge- (Internet of Things-, IoT-)Lösung vorstellen, um branchenübergreifende T...
Huawei und Sony stellten gemeinsam cloudbasierte Medienlösungen auf der MWC 2018 vor Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Huawei und sein Partner Sony Professional präsentierten auf der MWC 2018 vom 26. Februar bis zum 1. März cloudbasierte High-End-Medienlösungen. Auf dem Mobile World Congress 2018, dem weltweit größten Treffen für die Mobilbranche, hat Huawei gemeinsam mit seinem branchenführenden Partner Sony Professional neuste Medienlösungen basierend auf Open Telekom Cloud vorgestellt, der öffentlichen Cloud-Plattform von T-Systems und seinem Public-Cloud-Partner Huawei. ...
Lohnsteuer-kompakt.de: Tipps für den Steuer-Endspurt 2018 Berlin (ots) - Am 31. Mai endet die Frist für die Abgabe der Steuererklärung für 2017. Doch das ist nur teilweise richtig. Darauf weist Felix Bodeewes, Gründer von Lohnsteuer-kompakt.de hin. "Nur wer verpflichtet ist, seine Steuererklärung abzugeben, muss das bis zum 31. Mai des Folgejahres machen", so Bodeewes. Arbeitnehmer sind zur Abgabe verpflichtet, wenn sie: - gleichzeitig bei mehreren Arbeitgebern beschäftigt waren. - unversteuerte Einkünfte über 410 Euro hatten, etwa Honorare, Renten ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.