FW-HB: Gründungsfest der Jugendfeuerwehr Bremen-Arsten

17. Mai 2018
FW-HB: Gründungsfest der Jugendfeuerwehr Bremen-Arsten

Polizei / Polizeimeldungen -

Bremen (ots) – (des) Am 27. Mai 2018 feiert die FREIWILLIGE FEUERWEHR BREMEN-Arsten die Gründung ihrer Jugendfeuerwehr mit einem Gründungsfest auf dem Sportplatz am Korbhauser Weg.

Eingeladen sind zum Fest alle anderen Bremer Jugendfeuerwehren und natürlich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, ob groß oder klein. Für die Jugendfeuerwehren wird ein Spaßwettkampf veranstaltet. Die Siegerehrung wird der Amtsleiter der FEUERWEHR BREMEN, LtdBD Karl-Heinz Knorr, durchführen. Alle Kinder können sich auf Hüpfburg und Spielparcour austoben. Feuerwehrtechnikinteressierten werden die eigene Fahrzeuge sowie Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr und der Flughafenfeuerwehr gezeigt.

Die eigentliche Gründung der 13. Bremer Jugendfeuerwehr fand bereits am 2. Oktober 2017 statt; dem 80. Geburtstag der FREIWILLIGE FEUERWEHR BREMEN-Arsten. Die „wilde 13“ bilden derzeit 20 hochmotivierte Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren. Sie führen ihre Dienste an jedem 2. Montag des Monats von 17:30 bis 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus der FF Arsten durch. Geleitet wird die Jugendfeuerwehr von Jens Hoohendorn und Michael Pröschild.

Weitere Informationen sind unter www.feuerwehr-arsten.de zu finden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bremen
Pressestelle
Andreas Desczka
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: pressestelle@feuerwehr.bremen.de
https://www.feuerwehr-bremen.org

Original-Content von: Feuerwehr Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-VIE: Schwalmtal: Einbruch in Wohnhaus mit Gaststätte Schwalmtal: (ots) - Am Freitag zwischen 01:00 Uhr und 06:30 Uhr brachen bislang Unbekannte nach Aufhebeln einer Terrassentür in eine Gaststätte auf der Boisheimer Straße ein. Sie durchsuchten die Räume und gelangten auch in die im Obergeschoss befindlichen Privaträume der Bewohner. Hieraus stahlen sie eine Geldbörse mit Papieren und Kreditkarten./ah (664) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde ViersenPressestelleAntje HeymannsTelefon: 02162/377-1191Fax: ...
POL-LIP: Kreis Lippe. Polizei Lippe übt mit Kontrolltag Druck auf Straftäter aus Lippe (ots) - Wer am Mittwoch im Kreisgebiet die Augen offen gehalten hat, wunderte sich möglicherweise über eine erhöhte Anzahl an Polizistinnen und Polizisten auf den Lippischen Straßen. Hintergrund ist die landesweite Fahndungs- und Kontrollwoche, an der sich auch die Polizei Lippe beteiligte. Mit der Unterstützung zusätzlicher Einsatzkräfte aus Bielefeld sollte so der Druck auf mobile Tätergruppen erhöht werden. Gerade Einbruchsdelikte werden h&a...
POL-GF: Diebstahl eines Weidezaungerätes Hankensbüttel (ots) - Hankensbüttel, Die Masch 21.05.2018 - 22.05.2018 Die Polizei sucht Zeugen zu einem Diebstahl, der sich in der Nacht zum Dienstag im nordwestlichen Teil von Hankensbüttel ereignet hat. Bislang unbekannte Täter entwendeten von einer Rinderweide an der Straße "Die Masch", die inmitten eines bebauten Gebietes liegt, ein grün-gelbes Weidezaungerät der Marke "Horizont" im Wert von 200 Euro. Der Besitzer hatte das Gerät am Montagabend gegen...
POL-GS: Pressemeldung PST. Braunlage vom 19.05.2018 Verkehrsunfallflucht „Zeugenaufruf“ Goslar (ots) - Verkehrsunfallflucht: Braunlage: Am Samstag, den 19.05.2018, in der Zeit von 10.28 bis 10.37 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter KFZ-Führer einen auf dem Parkplatz vor dem EDEKA Markt (Am Buchholzplatz) in Braunlage abgestellten silbernen Kleinbus. Der Kleinbus war in der letzten Parkbucht, links neben dem Haupteingang abgeparkt gewesen. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um ein blaues KFZ gehandelt haben. Der Sachschaden beträgt ca. 2000,-Euro Die PSt. ...
POL-WES: Xanten – 62-Jähriger stürzte mit einem Pedelec / Weitere Zeugen gesucht Kreispolizeibehörde Wesel Xanten (ots) - Am Dienstagmorgen gegen 08.15 Uhr befuhr ein 62-jähriger Xantener mit einem Pedelec den Bruchweg. Der Mann führte dabei an einer Leine einen Hund am Rad. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte der 62-Jährige und verletzte sich dabei ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
POL-VIE: Willich-Anrath: Betrunkener Autofahrer rammt vier geparkte Fahrzeuge- schwer verletzt Kreispolizeibehörde Viersen Willich-Anrath: (ots) - Mit mehr als zwei Promille war am Montag um 23:10 Uhr ein 40-jähriger Autofahrer aus Grefrath auf der Vennheide in Anrath unterwegs. Bei seiner Fahrt in Richtung Anrath verlor der Autofahrer die Kontrolle über sein Auto. ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
POL-KR: Gemeinsame Pressemitteilung der Polizei und Stadt Krefeld: Präsenzkonzept Innenstadt der Polizei Krefeld – gemeinsame Kontrolle von Problemimmobilien Krefeld (ots) - Stadt und Polizei haben heute (16. Mai 2018) im Rahmen des Präsenzkonzeptes Innenstadt gemeinsam eine Kontrolle von drei Mehrfamilienhäusern an der Gladbacher Straße vorgenommen. Dabei ging es unter anderem um die Überprüfung der dort anwesenden Menschen sowie um bauliche Aspekte und Brandschutzmängel. Zudem kontrollierten Mitarbeiter der Stadt Krefeld, ob sich Personen illegal in den Gebäuden aufhalten. Mitarbeiter des Fachbereichs Bauaufsicht...
LPI-J: Pressemeldung ID Jena Landespolizeiinspektion Jena Jena (ots) - Am heutigen Tag gegen 17:30 Uhr ereignete sich im Schweizerhöhenweg ein schwerwiegender Verkehrsunfall. Eine 66-jährige Fahrerin fuhr mit ihrem Fahrzeug in Richtung Katharinenstraße. Aus bisher noch ungeklärter Ursache verlor sie die ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
LPI-SHL: Wagen im Wald gesucht Fambach (ots) - Donnerstagvormittag meldete ein Südthüringer Senior der Meininger Polizei den Diebstahl seines Wagens. Er war mit seinem Fahrzeug an den Ortsrand von Fambach gefahren und hatte sich von dort zu einem einstündigen Waldspaziergang aufgemacht. Als er zurück kam, fand er seinen grünen Lada nicht mehr vor. Da sich der Mann ganz sicher war, dass das Fahrzeug vorschriftsmäßig gegen ein Wegrollen gesichert war, kam für ihn nur ein Diebstahl in Bet...
POL-PDKO: PI Simmern – Wochenendpressebericht Einbruch und Körperverletzung auf der Pfingstkirmes Kastellaun Polizei Simmern (ots) - Drei bislang unbekannte junge Täter griffen auf der Pfingstkirmes in Kastellaun eine 53-Jährige Frau an und schlugen ihr grundlos ins Gesicht. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde in die Hunsrückklinik Simmern verbracht. Die Tat ereignete sich am Sonntag gegen 00:30 im Bereich der Toilettenwagen. Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizei Simmern unter der Rufnummer 06761/9210 zu melden. Gegen 04:00 h am Sonntag teilt die auf ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/130368/3946738
© Copyright 2017. IT Journal.