Badische Zeitung: Neues Wirtschaftsabkommen: Ein wenig Fortschritt

25. Mai 2018
Badische Zeitung: Neues Wirtschaftsabkommen: Ein wenig Fortschritt

Freiburg (ots) – Die EU und damit auch die Bundesrepublik gesteht chinesischen Unternehmen mehr zu, als Peking den Firmenchefs aus dem Westen erlaubt. Heikel ist der Umgang mit Hochtechnologie-Anbietern. China hat sich lange frei in Deutschland bedienen können, was umgekehrt nicht der Fall war(…). Ziel der EU und damit auch deutscher Politik muss es sein, dass sowohl in China als auch in Europa nach den gleichen Regeln gespielt wird. Das wäre ein großer Fortschritt. http://mehr.bz/khs118g

Quellenangaben

Textquelle:Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/59333/3953352
Newsroom:Badische Zeitung
Pressekontakt:Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Weitere interessante News

Handelsverbands-Chef: „Handel bei Digitalisierung bestenfalls beim Frühstücksei“ Osnabrück (ots) - Handelsverbands-Chef: "Handel bei Digitalisierung bestenfalls beim Frühstücksei" Künstliche Intelligenz laut HDE-Präsident Sanktjohanser nicht ohne Gefahren - "Sprachassistenten dürfen nicht entscheiden, welcher Händler zum Zuge kommt" Osnabrück. Für Josef Sanktjohanser, Präsident des Handelsverbands Deutschland (HDE), steht der Handel beim Thema Digitalisierung noch ganz am Anfang. "Wenn man die Digitalisierung auf einen Tagesablauf überträgt, sind wir bestenfalls beim Frühstü...
Keine Zeit zum Jubeln Berlin (ots) - Die Tendenz stimmt hoffnungsvoll. Berliner Unternehmen nehmen wieder mehr Geld für Forschung und Entwicklung in die Hand. Zeit zum Jubeln ist dennoch nicht, denn viele Unternehmen stehen nach wie vor unter großem Druck. Entwicklungen wie der digitale Wandel und auch die Energiewende greifen massiv in immer mehr Geschäftsmodelle ein. Wer die Trends verpasst, muss später gegensteuern. Unternehmen sind also gut beraten, rechtzeitig in Innovationen zu investieren. Einige Unternehmen h...
Hell- und dunkelblaue Plaketten – Die Dieselfahrer sind die Dummen Straubing (ots) - Überraschend ist, wie zurückhaltend das Umweltministerium, dessen Chefin Barbara Hendricks als Plakettenbefürworterin gilt, auf den Vorstoß aus ihrem nachgeordneten Bereich reagiert. Was darauf hinweist, dass sie dem künftigen Kabinett nicht mehr angehören dürfte. In einem Punkt wird sich auch ein Nachfolger kaum durchsetzen können: Die ebenfalls von Maria Krautzberger geforderte Nachrüstung älterer Diesel auf Kosten der Autobranche wird es wohl nicht geben. Die CDU und vor all...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.