Das SWR Fernsehen bringt die „Montagsmaler“ zurück

27. Mai 2018
Das SWR Fernsehen bringt die „Montagsmaler“ zurück

Baden-Baden (ots) –

An die Redaktionen Fernsehen, Unterhaltung, Vermischtes

Das SWR Fernsehen bringt die „Montagsmaler“ zurück Guido Cantz präsentiert SWR Neuauflage der beliebten Unterhaltungsshow / 40 neue Folgen ab September 2018

Die „Montagsmaler“ sind wieder da. Ab September zeigt das SWR Fernsehen 40 neue Folgen des TV Klassikers, präsentiert von Publikumsliebling Guido Cantz. In jeder Sendung tritt ein Team von vier Prominenten gegen acht Kandidaten aus dem Südwesten an – vier Kinder und vier Erwachsene. Und wieder dreht sich alles um die Frage: Wer malt und rät am besten? In fünf Runden müssen die Kandidaten ihr zeichnerisches Talent beweisen. Ob Hund, Katze oder Maus diesmal wieder dabei sind, ist im SWR Fernsehen ab September 2018 zu sehen.

Ein Moderator mit Vorfreude – Guido Cantz zur SWR Neuauflage der „Montagsmaler“ Guido Cantz ist schon vorab begeistert: „Ich freue mich sehr zusätzlich zu ‚Verstehen Sie Spaß?‘ einen weiteren TV-Klassiker moderieren zu dürfen! Mit der Sendung erfüllt der SWR mir einen großen Wunsch, der schon lange auf meiner ‚Löffelliste‘ steht: die ‚Montagsmaler‘ – oder wie ich gerne sage: ‚Hund, Katze, Maus!'“ Dabei präsentiert er eine Erfolgsshow mit Tradition: Am 14. Januar 1974 moderierte Frank Elstner zum ersten Mal „Die Montagsmaler“ im Ersten. Die Sendung wurde rasch zu einem Publikumsrenner und machte Elstner zu einem der beliebtesten deutschen Moderatoren. Nach 53 Sendungen übergab er die erfolgreiche Sendung an Sigi Harreis, die 1996 die 250. Sendung moderierte. Heute, 22 Jahre nach der letzten Sendung mit Sigi Harreis, regt die legendäre Show in neuem Gewand und mit zwei Staffeln das Publikum erneut zum Mitraten an.

Sendungen:

„Montagsmaler“ – 40 neue Folgen ab September 2018, SWR Fernsehen

Hinweis: Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGV) ist in Kraft getreten. Wir bitten Sie daher, uns zu informieren, falls Sie keine SWR Presseinformationen mehr erhalten möchten. Eine Mail mit entsprechendem Hinweis an presse@SWR.de genügt. Fotos unter www.ardfoto.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3954101
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Grit Krüger
Telefon 07221 929 22285

grit.krueger@swr.de

Weitere interessante News

WDR COSMO in Mülheim an der Ruhr: Tanz in den Mai mit Altın Gün und Mélissa Laveaux Köln (ots) - COSMO, das junge europäische Kulturradio, lädt am Sonntag, 30. April 2018, zum alljährlichen Tanz in den Mai. Im Ringlokschuppen in Mülheim an der Ruhr bringt der WDR-Sender die Combo Altın Gün und die kanadische Sängerin Mélissa Laveaux auf die Bühne. Ebenfalls dabei ist das COSMO-Soundsystem. Los geht´s um 20 Uhr. Die 70er-Jahre waren die Hochzeit des türkischen Psych Rock. Junge Nachwuchsbands halten diese Tradition auch heute noch am Leben - eine davon ist Altin Gün. Die Band k...
Kulturradio WDR 3 würdigt Bernd Alois Zimmermann zum 100. Geburtstag Köln (ots) - Am 20. März wäre Bernd Alois Zimmermann 100 Jahre alt geworden. Der Komponist aus der Eifel hat das Musiktheater in Deutschland für immer verändert. Seine bekannteste Komposition "Die Soldaten" war der Beginn der multimedialen Oper. Das Kulturradio WDR 3 widmet Zimmermann, der dem WDR zeitlebens eng verbunden war, an diesem Tag ein besonderes Programm. Am Dienstag, 20.3. (9-12 Uhr) stellt das WDR 3 Klassik Forum Werke von Bernd Alois Zimmermann in den Fokus seiner Sendung. Über 100 ...
Drehstart für NDR Krimi-Komödie mit Martin Brambach, Ben Münchow, Elisa Schlott und … Hamburg (ots) - Grimme-Preisträgerin Hermine Huntgeburth ("Männertreu", "Neue Vahr Süd", "Romeo") dreht noch bis zum 23. März in Hamburg die NDR Krimi-Komödie "Tödliches Comeback" (Arbeitstitel). Das Drehbuch schrieben die Produzenten Volker Einrauch und Lothar Kurzawa. Martin Brambach ("Tatort" Dresden) und Ben Münchow ("Mitten in Deutschland: NSU") spielen als Vater-Sohn-Paar die Hauptrollen in diesem musikalischen Ganovenstück. Alexander Fischerkoesen (Deutscher Fernsehpreis 2008 für "Die dun...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.