Bernd Heinemann und Tobias von Pein: Kinderrecht auf Schutz der Gesundheit hat absoluten …

30. Mai 2018
Bernd Heinemann und Tobias von Pein: Kinderrecht auf Schutz der Gesundheit hat absoluten …

Kiel (ots) – Nr. 175/2018

Zum SPD-Antrag „Stärkung des Nichtraucherschutzes für Kinder und Jugendliche“ (Drs-Nr. 19/748) erklären der gesundheitspolitische Sprecher, Bernd Heinemann, sowie der kinder- und jugendpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Tobias von Pein:

Tobias von Pein:

„Passivrauchen ist eine Gefahr für unsere Kinder. Wir wollen ihre Zukunft besser schützen. Es kann nicht angehen, dass in Gaststätten ein Rauchverbot gilt, das Qualmen in viel kleineren Räumen wie dem Auto, wenn Kinder mitfahren aber weiterhin gestattet bleibt. Und dort ist die Giftstoffbelastung selbst bei leicht geöffnetem Fenster noch extrem. Die Gesundheit unserer Kinder muss uns mehr Wert sein als die Freiheit zur Rücksichtslosigkeit. Unsere Kinder haben ein Recht darauf, sich in einer Umgebung zu entwickeln, die sie nicht krank macht.“

Bernd Heinemann:

„Es ist gut, dass wir mit unserem Antrag die Diskussion genau am Vortag des Weltnichtrauchertages entflammt haben. Kinder werden durch Zigarettenrauch im Auto besonders stark geschädigt, weil sich Ihre Lungen erst noch ausbilden müssen und auch mit einer höheren Frequenz atmen. Auch ihr Entgiftungssystem ist noch nicht vollständig ausgereift. Zudem erhöht es das Risiko an Asthma zu erkranken oder lebenslange Lungenschäden davonzutragen. Für uns hat das Kinderrecht auf Schutz ihrer Gesundheit absoluten Vorrang.“

Quellenangaben

Textquelle:SPD-Landtagsfraktion SH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/127710/3957301
Newsroom:SPD-Landtagsfraktion SH
Pressekontakt:Pressesprecher: Heimo Zwischenberger (h.zwischenberger@spd.ltsh.de)

Weitere interessante News

NEU in Deutschland: Hörgeräte zum Handytarif -- Mehr erfahren http://ots.de/QFvTRO -- Willroth (ots) -In Deutschland gibt es ca. 15 Millionen Menschen mit einer Hörminderung, die erfolgreich mit Hörgeräten versorgt werden könnten. Die Zahl steigt, nicht zuletzt aufgrund der zunehmenden Alterung in der Bevölkerung. In der Altersklasse 50 bis 60 Jahre ist jeder Vierte schwerhörig, in der Altersklasse ab 70 sogar mehr als jeder Zweite. Doch nur ca. 3 Millionen Menschen tragen Hörgeräte, obwohl die Krankenkassen die Hörgeräteversorgung nach...
Studie: 87 Prozent der Menschen in Deutschland sind gestresst Leverkusen (ots) - Sechs von zehn Befragten klagen zumindest gelegentlich über typische Burn-out-Symptome wie anhaltende Erschöpfung, innere Anspannung und Rückenschmerzen. Dies sind Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der pronova BKK. Fast neun von zehn Deutschen sind von ihrer Arbeit gestresst. Und das teilweise so stark, dass bereits Warnzeichen für ein Burn-out auftreten. Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer leidet zumindest hin und wieder unter Rückenschmerzen, anhaltender Müdigkeit, innerer...
Hebammenmangel: Arbeitsmarkt kommt in Bewegung Düsseldorf (ots) - - Stellenausschreibungen für Hebammen nehmen seit Anfang 2017 zu - Hebammen und Entbindungspfleger suchen seit Anfang 2017 vermehrt nach einer neuen Anstellung - Zahl der Geburten wächst in den letzten Jahren stärker als die Zahl der Hebammen Am 5. Mai steht der Internationale Hebammentag an. Es vergeht kaum eine Woche, in der es nicht neue Berichte dazu gibt, in welchen Regionen und Städten Hebammen fehlen. Dabei geht es um die Geburtsvor- und nachsorge, ebenso wie um die Geb...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.