Monaco tritt mit einer neuen Marke als CRYPTO.com wieder in Erscheinung, um den …

6. Juli 2018
Monaco tritt mit einer neuen Marke als CRYPTO.com wieder in Erscheinung, um den …

Hong Kong (ots/PRNewswire) –

Konsumentenorientierte Produkte, einschließlich von Karten- und Geldbörsen-Apps, sind mit der neuen Marke MCO wieder neuentstanden.

Monaco, das Pionierunternehmen im Bereich der Kryptowährung und der Finanzdienstleistungen, gibt heute seinen neuen Markenauftritt als CRYPTO.com (http://www.crypto.com/) bekannt, was seine weltweite Mission zur Entwicklung, zur Akzeptanz und zum Übergang zur Kryptowährung widerspiegelt.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/715181/CRYPTO_Logo.jpg )

Sein integriertes Portfolio an Premium Konsumenten Kryptowährungsprodukten, die vormals unter der Marke Monaco – einschließlich der Geldbörsen- und der Visazahlungs-App – bekannt waren, wird als MCO neu entstehen, um dem Namen der Münze, den das Unternehmen als Firmennamen nutzt, alle Ehre zu erweisen. Darüber hinaus hat CRYPTO.com´s MCO heute ein Whitepaper herausgebracht, um an alte Errungenschaften wieder anzuknüpfen und seine Vision, seine Strategie, seine neuen Produkte und seine Dienstleistungen, die über sein Pipelinenetzwerk verfügbar sind, hervorzuheben.

Kris Marszalek, Mitbegründer und CEO von CRYPTO.com, führte aus: „CRYPTO.com gibt uns eine energiegeladene, neue Identität, die voll in Linie mit unserer ursprünglichen Vision, eine Kryptowährung in jede Geldbörse zu bringen, steht. Da der Name, den wir uns gegeben haben, auch für den gesamten Sektor steht, ist es eine große Herausforderung, der Fackelträger zu sein. Wir werden uns bemühen, unserem Namen gemäßen, entsprechend wirkungsvollen Eindruck zu hinterlassen und eine Infrastruktur aufzubauen, die das Wachstum des Ökosystems sicherstellt, und wir werden alle Versprechen umsetzen, um die Zukunft zu dezentralisieren.“

Marszalek führte weiter aus: „Heute bringen wir auch das MCO Whitepaper 2.0 heraus, welches eine in sich geschlossene und aufeinander abgestimmte Auswahl an Finanzdienstleistungen für die Konsumenten aufzeigt, die auf Blockchaining beruht und durch dieses umfassend wirksam wird. In ihrer Gesamtheit werden diese Produkte die Art und Weise, wie die Kunden Geld ausgeben, bewegen und investieren, verändern. Wir sind sehr glücklich, dass wir ein Weltklasse-Team im letzten Jahr aufgebaut haben, und ich könnte nicht stolzer auf das, was das Team bereits geleistet hat, sein. Ich ermutige die gesamte MCO Gemeinschaft, sich nun das Whitepaper auf http://www.crypto.com anzusehen.“

„Unser neuer Markenauftritt als CRYPTO.com wird nicht unseren Markteinführungsplan für die Visa Karte beeinträchtigen.“

Unter CRYPTO.com schafft die MCO Produktmarke eine vereinheitlichte Identität für seine neuen und bestehenden Produkt- und Dienstleistungsangebote für die Konsumenten:

MCO Produkte

– MCO Visa Karte (https://mco.crypto.com/en/cards.html), eine Karte, die es Nutzern erlaubt, Kryptowährung überall dort auszugeben, wo Visa akzeptiert wird; – MCO Geldbörsen App (https://mco.crypto.com/en/wallet.html), eine mobile Geldbörse, die es Nutzern ermöglicht, vier Kryptowährungen und sieben Fiat-Währungen zu kaufen, zu tauschen und zu versenden und über 200 Münzen auf den Kryptowährungsmärkten nachzuverfolgen; – MCO Crypto Invest (https://mco.crypto.com/en/crypto_invest.html), ein Robo-Beratungs-Kryptowährungs-Investmenttool; – MCO Crypto Credit (https://mco.crypto.com/en/crypto_credit.html), eine Kryptokreditdienstleistung, die es Kunden ermöglicht, ihre Kryptowährung zu deponieren und Kredite zu erhalten, die sie mit ihrer MCO Visa Karte ausgeben können.

MCO Dienstleistungen & Vorteile

– MCO Private (https://mco.crypto.com/en/cards.html), ein maßgeschneiderter Dienst für Investoren, die in hohen Nettowert bietende Kryptowährungen investieren; – Platinum Empfehlungsprogramm (https://mco.crypto.com/en/token_rewards.html), ein einzigartiges Empfehlungsprogramm unter Kollegen und Geschäftspartnern; – Crypto Geldbörsen Cashback (https://mco.crypto.com/en/token_rewards.html), ein Programm, das Cashbackbelohnungen für alle Käufe und Wechselvorgänge von Kryptowährungen in der MCO Geldbörse bietet; – Crypto Airdrops (https://mco.crypto.com/en/token_rewards.html), ad-hoc Währungsabwürfe (Airdrops) an Nutzer hinsichtlich ausgewählter Währungen, die in der MCO Geldbörsen-App aufgeführt sind.

Weitere Informationen über die oben genannten Produkte und Dienstleistungen sind im MCO Whitepaper 2.0 hier (https://crypto.com/mco_whitepaper) erhältlich.

CRYPTO.com hat damit begonnen, alle seine digitalen Werte, einschließlich seiner neuen Webseite: http://www.crypto.com , zu aktualisieren. Es dient ebenso als Gateway zur neugestalteten MCO Webseite – mco.crypto.com – welche Informationen über MCO Produkte bietet.

Die neuen Links in den sozialen Medien sind die folgenden:

Channel CRYPTO.com MCO Twitter twitter.com/TheCryptoCom twitter.com/MCOCryptoOfficial Telegram t.me/Crypto.com t.me/MCOCrypto (Neue Seite)

t.me/MCOCryptoAnnouncements (Neue Seite)

t.me/MCOCrypto_Korea Reddit reddit.com/r/Crypto_com reddit.com/r/MCOCrypto (Neue Seite) Facebook facebook.com/Crypto.com.official facebook.com/MCOCryptoOfficial Instagram instagram.com/Crypto.com.official instagram.com/MCOCryptoOfficial LinkedIn linkedin.com/company/Crypto.com Medium medium.com/@Crypto.com medium.com/@MCOCrypto Discord discord.gg/B6cZahJ

Über CRYPTO.com

CRYPTO.com, die Pionierplattform für Zahlungen und Kryptowährungen, die früher als Monaco bekannt war, ist bestrebt, den weltweiten Übergang zu Kryptowährungen voranzutreiben. Seine Finanzdienstleistungen für Endkunden sind unter der Marke MCO verfügbar, einschließlich der MCO Visa Karte, der MCO Geldbörsen-App und von MCO Token, und werden von der Vision geleitet, dass Kryptowährung in jeder Geldbörse vorhanden sein muss. CRYPTO.com hat seinen Hauptfirmensitz in Hong Kong. Für weiterführende Informationen besuchen Sie bitte http://www.crypto.com

Quellenangaben

Textquelle:CRYPTO.com, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/131300/3990164
Newsroom:CRYPTO.com
Pressekontakt:The Hoffman Agency
CryptoPR@hoffman.com
Lauren Lee
The Hoffman Agency
llee@hoffman.com
+852-2231-8116

Weitere interessante News

Leoff Gruppe entscheidet sich für Yardi Voyager Mainz, Germany (ots/PRNewswire) - Die in Mainz beheimateten Immobilienberater der Leoff Gruppe haben sich entschieden, die Cloud-basierte Lösung Voyager für ihre deutschen Mandate im Asset- und Property-Management zu nutzen. Die Leoff Gruppe hat bekannt gegeben, dass sie Yardi Voyager (https://www.yardi.com/de/products/yardi-voyager-commercial/)®, eine führende SaaS (Software as a Service)-Plattform im Immobilien- und Investmentmanagement, für ihr Property-Management-Geschäft nutzen wird. Das Un...
Datenforschungsexpertin Nuria Oliver verstärkt Comvivas Beirat Neu-Delhi (ots/PRNewswire) - Comviva (https://www.mahindracomviva.com/), Weltmarktführer bei Mobilitätslösungen, freut sich bekanntzugeben, dass Nuria Oliver seinem Beirat (https://www.mahindracomviva.com/leade-categories/advisory-board/) beigetreten ist. Oliver leitet den Bereich Datenforschung bei Vodafone. Sie ist Chief Data Scientist bei Data-Pop Alliance und Chief Scientific Advisor für das Vodafone Institute. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/721519/Comviva_Logo.jpg )(Photo: https...
Play2Live richtet Venture Fund für Investition in Gaming- und E-Sport-Branche ein Limassol, Zypern (ots/PRNewswire) - Play2Live (https://play2live.io/en/) (P2L), die erste weltweit dezentrale Streaming-Plattform für Gamer und E-Sport-Fans, die auf Blockchain-Technologie basiert, richtet einen Venture Fund mit Fokus auf Seed-Investitionen für Gaming- und E-Sport-Projekte ein. Der Anfangswert des Fonds beträgt 2 Millionen USD. In der Zukunft wird der Fonds an zusätzlichem Wert gewinnen und somit neue Partner anziehen. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/632229/Play2Live_Log...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.