Die Partybox mit Bluetooth – was bringt die Klipsch Gig XXL?

Die Partybox mit Bluetooth – was bringt die Klipsch Gig XXL?

Zu jeder Party gehört natürlich die passende Musik. Wer dabei nichts dem Zufall überlassen will, kauft sich eine sogenannte Partybox mit Bluetooth. Damit wird nicht nur der DJ überflüssig, die Box kümmert sich zudem um die passende Beleuchtung. Wichtig ist: Eine solche Box sollte neben einem guten Klang auch eine ohrenbetäubende Gesamtlautstärke haben, wenn es gewünscht wird. Kann die Partybox Gig XXL von Klipsch für dieses Musikerlebnis sorgen?

Ein Name mit gutem Klang

Klipsch Wireless Party Speakers - Gig XL *
  • Wireless Party Speakers liefert kraftvollen und dynamischen Sound

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details in der Datenschutzerklärung
Der Name Klipsch hat einen sehr guten Klang, wenn es um edle Lautsprecher geht. „Heritage Groove“ oder „The Fives“ sind zwei Beispiele für die Lautsprecher, von denen Kenner schwärmen. Passt dazu eine Partybox mit Bluetooth? Klipsch hat sich viel vorgenommen, um gegen die Konkurrenz bestehen zu können. Dazu gehören ein guter Klang, aber auch praktisches Zubehör, wie beispielsweise Mikrofone für die nächste Karaoke-Party im heimischen Wohnzimmer. Lautsprecher aus dem Hause Klipsch können nicht nur durch ihren erstklassigen Klang überzeugen, sondern auch durch ihre Retro-Optik, die so etwas wie ein Markenzeichen des Herstellers ist.

Leicht zu bedienen

Auch die Partybox mit Bluetooth hat einen gewissen Retro-Chic und sie lässt sich einfach bedienen. Alle Elemente, die zur Bedienung der Partybox benötigt werden, befinden sich an der oberen Seite der Box. Zudem gibt es zwei große Regler für die Lautstärke. Mit dem einen wird die Lautstärke der Box und mit dem anderen die Lautstärke der Mikrofone geregelt. Darüber ist der Tastenkreis zu finden, mit dem man unter anderem die Koppelung und die Wiedergabe einfach steuern kann. Zwei Drehregler über dem Tastenkreis sind für die Lautstärke zuständig und sorgen zudem für einen Echoeffekt. Die Bedienung der Partybox mit Bluetooth von Klipsch ist leicht verständlich, die Regler liegen gut in der Hand und die Tasten lassen sich gut drücken.

Musik für jede Party

Was die Partybox Gig XXL auszeichnet, ist ihr warmer, aber zugleich knackiger Sound. Vor allem Fans der Musik aus den 1980er Jahren werden an der Box ihre Freude haben. Der Lautsprecher bringt den berühmten sogenannten „Snare-Sound“ besonders gut rüber. Die Wiedergabe ist immer ausgewogen und eignet sich für jede Party. Einen Minuspunkt gibt es aber trotzdem, denn in den Mitten dürfte der Lautsprecher gerne etwas kräftiger sein und die Bässe sind hier eher im oberen Frequenzbereich zu finden. Super ist die maximale Gesamtlautstärke: Mit ihren 103 Dezibel bringt sie jeden Partykeller zum Schwanken. Wer Musik lieber in Zimmerlautstärke, also mit 80 Dezibel hört, kann dies für neun Stunden und 20 Minuten, bevor der Lautsprecher dann wieder ans Stromnetz muss.

Fazit zu Partybox mit Bluetooth

Selbst wenn die Konkurrenz der Partybox von Klipsch einiges voraus hat, die Laufzeit der Box mit den tollen Lichteffekten reicht für eine lange Partynacht vollkommen aus. Punkten kann die Box vor allem durch ihren perfekten Klang, und das selbst bei großer Lautstärke. Die Ausstattung ist ebenfalls gut und da zwei Mikrofone dazugehören, steht auch einer Karaoke-Party nichts mehr im Wege. Die Bedienung ist einfach und verlangt kein großes Technikverständnis. Geeignet ist die Box jedoch nur für die Party im Haus, denn ihr fehlt die Schutzzertifizierung für den Betrieb im Freien, die für eine Gartenparty notwendig ist.

Bild: © Depositphotos.com / 160275

Ulrike Dietz