Störung bei X/Twitter offenbar behoben

Junge Frau mit Smartphone (Archiv)

San Francisco () – Der ehemals als bekannte Kurznachrichtendienst X läuft wieder. Nach einer etwa zweistündigen Störung tauchten die Beiträge auf der Social-Media-Plattform gegen 8 Uhr wieder auf.

Auch in der Zwischenzeit abgesetzte Posts waren wieder sichtbar. Zuvor waren während der Störung nur leere Timelines zu sehen. Bei Störungsportalen wie “Allestörungen” waren ab circa 6 Uhr Tausende Nutzerbeschwerden eingegangen. Die Seite selbst war die über ganze Zeit erreichbar, Profile einzelner Nutzer konnten ebenfalls weiterhin geöffnet werden. Die genauen Hintergründe für die Störung waren zunächst weiter unklar.

Text-/Bildquelle: Übermittelt durch www.-nachrichtenagentur.de
Bildhinweis: Junge Frau mit (Archiv)
Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH (Alle anzeigen)