Tastatur Brydge Pro 11 fürs Tablet – immer komfortabel tippen

Tastatur fürs Tablet – immer komfortabel tippen

Eine Mail schreiben oder auf eine Mail antworten funktioniert auch am Tablet, und zwar mit der richtigen Tastatur. Erst ein Keyboard macht das Tablet flexibel, aber was sollte eine Tastatur fürs Tablet mitbringen? Tablets haben sich inzwischen zu richtigen Allroundern entwickelt. Wer sein Tablet nicht gegen ein kompaktes eintauschen will, sollte die handlichen Geräte einfach mit einem passenden Keyboard ausstatten.

Welche Tastatur konnte überzeugen?

Brydge Pro 11.0 Wireless German QWERTZ... *
  • The BRYDGE 11 Pro is made of high quality aluminum and fits perfectly with the touch and feel of the iPad. The new iPad Pro keyboards provide the ultimate iPad experience and blur the line between a MacBook and an iPad. Also ideal for the home office.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details in der Datenschutzerklärung
Geht es darum, die Tastatur fürs Tablet per Bluetooth zu koppeln, dann kann die Brydge Pro 11 überzeugen. Dieses Keyboard erinnert mit seinem Aufbau an das MacBook, zudem hat es eine Reihe von Sondertasten und kann durch einen guten Druckpunkt überzeugen. Damit man auch im Dunkeln eine Mail schreiben kann, gibt es dreistufige Hintergrundbeleuchtung. Falls die Tastatur fürs Tablet einmal schwächelt, dann kann der ganz einfach via USB-C wieder aufgeladen werden. Die Brydge Pro 11 hat dazu das passende Kabel, außerdem ist ein magnetisches Cover im Lieferumfang enthalten. Was etwas stört, ist das Gewicht des Keyboards, das stolze 516 Gramm auf die Waage bringt. Der Preis? 65 Euro.

Bluetooth und Case

Viele, die ein Tablet besitzen, wissen gar nicht, wie kompatibel das Gerät ist. An den meisten Geräten funktioniert eine ganz normale Bluetooth-Tastatur, aber hier gibt es ein Problem: Die Besitzer des Tablets sind damit leider nicht mehr so mobil. Dokumente und Mails lassen sich während einer Bahnreise, zu Hause auf dem Sofa oder in einem Café besser und bequemer mit der passenden Tastaturhülle bearbeiten. Damit wird aus dem Tablet ein Ersatz-Notebook. Ein solches Case hat noch weitere Vorteile, denn, wenn es aufgestellt wird, kann man auf dem Tablet ohne Probleme einen Film anschauen. Wird es wieder zusammengeklappt, dann dient es beim Transport des Tablets als sicherer Schutz.

Sogar ohne Akku

Besonders beliebt ist die Tastatur fürs Tablet, wenn sie ohne Akku funktioniert. Besonders gut klappt so etwas bei den Modellen derselben Hersteller, die exakt und passgenau für das jeweilige Keyboard gefertigt wurden. So bieten für das Galaxy Tab und für das iPad passende Hüllen für die Tastatur. Sie verbinden sich mit einem sogenannten -Anschluss, über den das Tablet dann mit versorgt wird. Diese Tablets brauchen keinen eigenen Akku, und die zwei Hüllen machen sie angenehm leicht. Ferner entfällt der Vorgang der Kopplung, die Nutzer müssen die Tastatur einfach anknipsen und schon funktionieren die Tasten. Neben den Hüllen der bekannten Hersteller gibt es auch Produkte von Drittherstellern, wie beispielsweise Brydge oder Logitech. Hier funktioniert die Kopplung dann via Bluetooth.

Fazit zur Brydge Pro 11 Tastatur

Nicht selten bieten die wie Apple viele verschiedene Tastaturen für die unterschiedlichen iPad-Modelle an. Der Grund dafür ist einfach: Die Tablets aus dem Hause Apple verkaufen sich damit besonders gut. Wer ein iPad besitzt, hat nicht nur bei der Hülle, sondern auch beim Design die große Auswahl. Wird das iPad Pro 2020, das einen 12,9 Zoll großen Bildschirm hat, in ein Brydge Pro+ gehüllt, dann hat es das Aussehen eines MacBook Pro mit einem M1-Prozessor. Ähnlich aussehende Tastaturen bieten die Hersteller wie Samsung und Apple auch für günstige Modelle.

Bild: @ depositphotos.com / serezniy

Ulrike Dietz