Tetra Pak liefert mehr als eine halbe Milliarde Verpackungen komplett aus nachwachsenden …

7. März 2018
Tetra Pak liefert mehr als eine halbe Milliarde Verpackungen komplett aus nachwachsenden …

Hochheim, Deutschland (ots/PRNewswire) –

Die weltweit erste Verpackung, die ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt ist, wird in einer neuen Ausstellung im Museum of Brands gezeigt

Tetra Pak® hat bis heute über eine halbe Milliarde bio-basierte Tetra Rex® Verpackungen (https://www.tetrapak.com/de/packaging/tetra-rex)ausgeliefert. Dabei handelt es sich um den weltweit ersten Getränkekarton, der ausschließlich aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt wird. Dieser Meilenstein wurde im Museum of Brands in London verkündet, wo die Verpackung in einer neuen Nachhaltigkeitsausstellung präsentiert wird.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/632361/Tetra_Pak_Logo.jpg )

Die bio-basierte Tetra Rex Verpackung wurde im Oktober 2014 eingeführt und wird ausschließlich mit Karton aus Forest Stewardship Council(TM) (FSC(TM)) zertifizierten und kontrollierten Quellen sowie Kunststoffen aus Zuckerrohr hergestellt. Alle Rohstoffe können bis zu ihrem Ursprung zurückverfolgt werden.

Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen sind ein wichtiger Aspekt, um die Umwelt für zukünftige Generationen zu bewahren. Nachwachsende Rohstoffe regenerieren sich im Lauf der Zeit auf natürlichem Wege und ermöglichen die Abkehr von erdölbasierten, fossilen Rohstoffen, reduzieren die Umweltbelastung und verbessern die Ressourceneffizienz

Christina Chester, Produkt Director bei Tetra Pak, erklärt: „Wir freuen uns sehr über die zunehmende Beliebtheit von bio-basierten Tetra Rex Verpackungen bei unseren Kunden. Verpackungen, die komplett aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden, sind nicht nur gut für unseren Planeten, sondern auch für Marken, die sich durch mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit von ihren Mitbewerbern abgrenzen wollen. Da sich alle verwendeten Materialien bis zu ihren pflanzlichen Ursprüngen zurückverfolgen lassen, können die Verbraucher sicher sein, dass sie eine Verpackung in den Händen halten, die komplett aus Pflanzen hergestellt wurde.“

Chris Griffin, CEO beim Museum of Brands sagte: „Es ist schön, von den bedeutenden Fortschritten zu hören, die Tetra Pak bei der Einführung von Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen macht. Das Angebot einer nachhaltigeren Verpackung kommt zu einem Zeitpunkt, zu dem die Umweltverträglichkeit eine wichtige Rolle für die Verbraucher spielt und die Menschen ökologisch sinnvolle Entscheidungen treffen wollen.“

Die Ausstellung zu nachhaltigen Verpackungen wurde am 22. Februar in London im Museum of Brands eröffnet und zeigt eine Auswahl von Initiativen, mit deren Hilfe die Umweltbelastung durch Verpackungen reduziert werden kann.

ÜBER TETRA PAK

Tetra Pak ist der weltweit führende Anbieter von Verarbeitungs- und Verpackungssystemen für Lebensmittel. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten bringen wir sichere, innovative und umweltfreundliche Produkte auf den Markt, die täglich den Bedarf von Hunderten von Millionen Menschen in mehr als 170 Ländern decken. Mit mehr als 24.000 Mitarbeitern legen wir Wert auf eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und einen nachhaltigen Ansatz für unser Geschäft. Unser Motto „Schützt, was gut ist“ spiegelt unsere Vision wider, Lebensmittel überall auf der Welt sicher und verfügbar zu machen.

Mehr Informationen zu Tetra Pak: http://www.tetrapak.de

Hinweise an die Redaktion

– Langfristig möchte Tetra Pak Verpackungen komplett aus nachwachsenden Rohstoffen in seinem gesamten Portfolio anbieten. Als Unternehmen sind wir davon überzeugt, dass nur nachwachsende Rohstoffe das Potenzial besitzen, einen von Natur aus geschlossenen Kreislauf zu ermöglichen und klimaneutral zu sein. Im Gegensatz zu endlichen, fossilen Rohstoffen wächst die Biomasse, die zur Herstellung nachwachsender Rohstoffe verwendet wird, wie z. B. Holz und Zuckerrohr, auch in Zukunft nach und wird niemals ausgehen, sofern wir verantwortungsvoll mit ihr umgehen. – Bei bio-basierten Tetra Rex Verpackungen wird Polyethylen mit geringer Dichte (LDPE) und hochdichtes Polyethylen (HDPE) aus Zuckerrohr für Beschichtungen und Kappen sowie Karton aus FSC(TM)-zertifizierten und kontrollierten Quellen verwendet. – Die Verpackung wurde von einer international anerkannten Zertifizierungsstelle mit der höchsten Zertifizierungsstufe für bio-basierte Kunststoffe ausgezeichnet. – Seit ihrer Einführung hat die bio-basierte Tetra Rex Verpackung stark an Beliebtheit bei Verbrauchern in Finnland, Schweden und Norwegen gewonnen, wo sie von Marken wie Valio, Arla Foods, Vermlands Mejari und TINE eingesetzt wird. In Deutschland wird sie von Lidl, Berchtesgadener Land und in Italien von Granarolo verwendet. – In diesem Jahr verfolgt Tetra Pak das Ziel, mehr als 500 Millionen bio-basierte Tetra Rex® Verpackungen an Kunden zu liefern. Das entspricht etwa einem Drittel der jährlichen Tetra Rex Liefermenge in Europa. – Gleichzeitig werden 70 % der Verschlüsse für Tetra Rex Verpackungen für Europa aus bio-basiertem Kunststoff hergestellt. – Die Tetra Pak Umweltstudie 2017 zeigt, dass 78 % der Verbraucher in den Jahren 2016 und 2017 ein Produkt in einer umweltverträglichen Verpackung gekauft haben. Wir erwarten, dass nachhaltige Verpackungen zunehmend die Entscheidung der Verbraucher in Richtung bestimmter Marken lenken werden. – Das Museum of Brands ist das weltweit einzige Museum, das sich der Entwicklung bekannter und beliebter Marken im Lauf der Zeit widmet. Im Kontext von Kultur und Lifestyle zeigt das Museum, wie die Menschen und ihr Leben von Produkten und Marken beeinflusst werden und umgekehrt. Das Museum befindet sich in Notting Hill, nur einen Steinwurf von der weltberühmten Portobello Road entfernt und ist ein Highlight für alle, die sich für Markenbildung, Werbung, Design und Marketing sowie Sozialgeschichte und Popkultur interessieren. Das Museum ist im Vereinsregister unter der Nummer 1093538 als gemeinnütziger Verein eingetragen. http://www.museumofbrands.com

Quellenangaben

Textquelle:Tetra Pak GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/32844/3884661
Newsroom:Tetra Pak GmbH & Co KG
Pressekontakt:Simone Seidel
Tetra Pak GmbH & Co KG
Tel: 06146 59209

Weitere interessante News

EuPD Research zählt chinesischen PV-Modulhersteller Risen Energy zu den weltbesten … Ningbo, China (ots/PRNewswire) - Der führende chinesische PV-Modulhersteller Risen Energy Co., Ltd., hat bekanntgegeben, dass er vom renommierten europäischen Marktforschungsunternehmen EuPD Research als eine der weltbesten PV-Modulmarken 2018 ausgezeichnet wurde. Damit beweist Risen Energy seine Stellung als einer der weltweit führenden PV-Modullieferanten mit großem Vorsprung vor seinen Mitbewerbern. EuPD Research, ein renommiertes Marktforschungsunternehmen im Bereich nachhaltiges Wirtschafte...
Anbau nachwachsender Rohstoffe in Deutschland: Fläche bleibt auch 2017 stabil Gülzow (ots) - Landwirte erwirtschaften auf knapp 2,7 Mio. Hektar Einkommen mit Energie- und Industriepflanzen. Mit geschätzten 2,65 Millionen Hektar lag die Anbaufläche für nachwachsende Rohstoffe in Deutschland 2017 nur geringfügig niedriger als im Vorjahr. Damit produzieren Landwirte hierzulande seit vier Jahren auf nahezu gleichbleibendem Niveau Biomasse, vor allem für die Strom-, Wärme- und Biokraftstofferzeugung, aber auch für die stoffliche Nutzung. Gemeinsam mit den Forstwirten liefern s...
NORMA: Konsequenter Einsatz gegen Plastikmüll Nürnberg (ots) - Weniger ist mehr - das NORMA-Prinzip gilt auch bei der Reduzierung von Verpackungsmüll. Überflüssige Verpackungen werden komplett vermieden oder kontinuierlich abgebaut und alles, was sich wiederverwerten lässt, wird sofort dem Wertstoffkreislauf zugeführt. So hat der bundesweite Discounter allein die Menge an Plastikmüll in den vergangenen Jahren um 25 Prozent reduziert, jetzt wird sogar die Einsparmenge von 50 Prozent angestrebt. Die Verbraucher kennen und schätzen diesen Vort...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.