„Sky Cinema Western“: Pop-up-Channel zeigt ab morgen top Klassiker und neue Hits

8. März 2018
„Sky Cinema Western“: Pop-up-Channel zeigt ab morgen top Klassiker und neue Hits

Unterföhring (ots) –

– „Sky Cinema Western“ von 9. bis 18. März – Außergewöhnliche Western-Filme der letzten 80 Jahre rund um die Uhr – Von Klassikern wie „12 Uhr mittags“ und „Rio Grande“ über „Winnetou“ Teil I bis III bis zu aktuellen Hits wie „Todeszug nach Yuma“, „In a Valley of Violence“ und „Die glorreichen Sieben“ – Das meiste Programm von „Sky Cinema Western“ auch zeitlich flexibel auf Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket abrufbar

Unterföhring, 8. März 2018 – Yee-haw! Ab morgen erobert Sky den wilden Westen. Mit 53 Genre-Hits rund um die Uhr auf einem eigenen Sender von 9. bis 18. März. Siedler treffen auf Indianer, Sheriffs jagen brutale Outlaws und aufrechte Revolverhelden kämpfen gegen fiese Unterdrücker. Mit Stars wie John Wayne, James Stewart, Gary Cooper, Pierre Brice, Christian Bale und Russell Crowe in legendären Auftritten.

Die Hits von „Sky Cinema Western“

Ganze 81 Jahre liegen zwischen dem 1935 produzierten „Westwärts“, in dem der junge John Wayne seine getöteten Eltern rächen will, und dem Remake von „Die glorreichen Sieben“ aus dem Jahr 2016 mit den Superstars Denzel Washington und Chris Pratt im Kampf gegen einen skrupellosen Geschäftsmann. Beide Filme gehören zum starken Aufgebot von „Sky Cinema Western“. Überhaupt John Wayne: Mit „Der schwarze Reiter“, „Die Gewaltigen“, „Alamo“ und John Fords Meisterwerken „Bis zum letzten Mann“, „Der Teufelshauptmann“ und „Rio Grande“ sind absolute Meilensteine mit dem berühmtesten Western-Schauspieler aller Zeiten mit dabei. Auch Robert Aldrichs „Vera Cruz“ mit Gary Cooper und Burt Lancaster in einem gefährlichen Abenteuer in Mexiko, Anthony Manns „Meuterei am Schlangenfluß“, in dem James Stewart im Alleingang eine Goldgräbersiedlung retten will, und Fred Zinnemanns „12 Uhr mittags“ gehören zu den großen Western-Filmen, die allesamt auf „Sky Cinema Western“ zu sehen sein werden.

Enorm abwechslungsreich zeigen sich auch die jüngeren Filme von „Sky Cinema Western“: Herrlich witzig etwa die Western-Komödie „Maverick – Den Colt am Gürtel, ein As im Ärmel“ von 1994 mit Mel Gibson und Jodie Foster als Poker-Spieler in Nöten. Knallhart kämpfen dagegen John Travolta und Ethan Hawke in „In a Valley of Violence“ gegeneinander – der erste Auftritt der Stars überhaupt in einem Western-Film. Und James Mangolds „Todeszug nach Yuma“ gilt längst als moderner Klassiker des Genres. Christian Bale muss hier Outlaw Russell Crowe zu einem Zug bringen – durch heftigen Kugelhagel versteht sich.

Unter den 53 Filmen von „Sky Cinema Western“ sind auch die Karl-May-Verfilmungen „Winnetou“ Teil I bis III, sowie berühmte Italo-Western wie „Leichen pflasterten seinen Weg“ mit Klaus Kinski und „Zwei Companeros“ mit Franco Nero.

„Sky Cinema Western“ startet am morgigen Freitag, den 9. März, und geht bis 18. März und ersetzt in diesem Zeitraum Sky Cinema Nostalgie. Auch auf Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket sind die meisten Western-Hits zeitlich flexibel abrufbar.

Highlights von „Sky Cinema Western“:

Freitag, 9. März:

20:15 Uhr: „Todeszug nach Yuma“ 22:20 Uhr: „Young Guns“

Samstag, 10. März:

20:15 Uhr: „Die gorreichen Sieben“ 22:30 Uhr: „Der letzte Mohikaner“

Sonntag, 11. März:

20:15 Uhr: „Vera Cruz“ 21:50 Uhr: „Maverick – Den Colt am Gürtel, ein As im Ärmel“

Montag, 12. März:

20:15 Uhr: „In a Valley of Violence“ 22:00 Uhr: „Alamo“

Dienstag, 13. März:

20:15 Uhr: „Die Gewaltigen“ 22:00 Uhr: „Zwei Banditen“

Mittwoch, 14. März:

20:15 Uhr: „Meuterei am Schlangenfluß“ 21:50 Uhr: „Der Tag der Abrechnung“

Donnerstag, 15. März:

20:15 Uhr: „Der weiße Teufel von Arkansas“ 21:45 Uhr: „Die Uhr ist abgelaufen“

Freitag, 16. März:

20:15 Uhr: „Weites Land“ 23:00 Uhr: „Das Duell“

Samstag, 17. März:

20:15 Uhr: „Maverick – Den Colt am Gürtel, ein As im Ärmel“ 22:25 Uhr: „Todeszug nach Yuma“

Sonntag, 18. März:

20:15 Uhr: „Young Guns“ 22:05 Uhr: „Die glorreichen Sieben“

Weitere Informationen: www.sky.de/western

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: Dez. 2017).

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Sky Deutschland
Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3885892
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Kontakt für Medien:
Thomas Schöffner
External Communications
Tel: 089/9958 6837
Thomas.Schoeffner@sky.de
www.facebook.de/SkyCinemaDE
www.instagram.de/SkyCinemaDE

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
margit.schulzke@sky.de
picture.management.skyde@sky.de

Weitere interessante News

VOX geht wieder in Serie! Drehstart für die neue eigenproduzierte VOX-Fiction „Milk … Köln (ots) - Der Startschuss für die neue fiktionale VOX-Eigenproduktion ist gefallen. Am Dienstag, 10. April 2018 haben die Dreharbeiten zur Dramedy-Serie "Milk & Honey" begonnen. In den Hauptrollen stehen Artjom Gilz, Katharina Schlothauer, Nils Dörgeloh, Anne Weinknecht, Nik Xhelilaj, Marlene Tanczik und Deniz Arora vor der Kamera. Bis August dieses Jahres produziert Talpa Germany Fiction im Auftrag von VOX zehn Folgen im brandenburgischen Beelitz. "Wir haben lange nach einer neuen Geschi...
„Lena Lorenz“: ZDF dreht Serie mit Judith Hoersch Mainz (ots) - Im Berchtesgadener Land entstehen in diesem Jahr erneut vier 90-minütige Folgen für die ZDF-Serie "Lena Lorenz", die aber mit neuer Besetzung gedreht werden: Die Titelrolle der Hebamme Lena Lorenz hat Judith Hoersch von Patricia Aulitzky übernommen. Seit wenigen Tagen steht sie gemeinsam mit Eva Mattes, Raban Bieling, Liane Forestieri, Jens Atzorn, Fred Stillkrauth und anderen für zunächst zwei Folgen vor der Kamera. Regie führt Sebastian Sorger nach Drehbüchern von Danela Pietrek ...
TÜV Rheinland bestätigt Zertifizierungen des Deutschen Fachjournalisten-Verbands … Berlin (ots) - In einem umfassenden Rezertifizierungsaudit, das im April in Berlin stattfand, hat der TÜV Rheinland das Qualitätsmanagementsystem des Deutschen Fachjournalisten-Verbands (DFJV) überprüft. Das Ergebnis: Der DFJV erfüllt weiterhin seine hohen Qualitätsstandards. Die seit 2009 bestehenden Zertifizierungen nach ISO 9001:2015 und DGVM-Kriterien wurden von TÜV-Prüfer Dr. Hans-Jürgen Richter bestätigt. Im Bericht heißt es: "Die Organisation hat ein effektives System zur Erfüllung ihrer ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.