Im Dialog: Manfred Lütz zu Gast bei Alfred Schier – Freitag, 9. März 2018, um 18.00 Uhr

9. März 2018
Im Dialog: Manfred Lütz zu Gast bei Alfred Schier – Freitag, 9. März 2018, um 18.00 Uhr

Bonn (ots) – Der Wegfall des Christentums als verbindende Kraft habe „die ganze Gesellschaft in eine schwere Krise gestürzt“, so die These des Theologen und Bestsellerautors Manfred Lütz. Über kaum etwas herrsche heutzutage so viel Unkenntnis wie über das Christentum, behauptet Lütz, obwohl sich viele auf christliche Werte oder auch die selbsternannten Verteidiger des christlichen Abendlandes darauf berufen würden: „Merkwürdigerweise lassen aber auch die Rechten von »Pegida« ausdrücklich das christliche Abendland hochleben, selbst wenn sie das Christentum so wenig kennen, dass sie in der Adventszeit lauthals Weihnachtslieder singen.“

„Im Dialog“ spricht Alfred Schier im Kloster Maria Laach mit dem Theologen, Psychiater und Psychotherapeuten Manfred Lütz über die Fragen, ob das Christentum noch als geistiges Fundament Europas taugt, ob er je an der Existenz Gottes gezweifelt habe und wie gelebtes Christentum heute aussehen kann.

Lütz, der sich als „gläubigen katholischen Christen“ bezeichnet, möchte in seinem neuen Buch „Der Skandal der Skandale“ über das Christentum aufklären und macht beispielsweise einen Unterschied zwischen den Kreuzzügen und dem Dschihad aus: „Die Kreuzzüge waren keine Heiligen Kriege wie im Islam der Dschihad, der im Namen Allahs das Territorium des Islam über die ganze Welt erweitern sollte. Sie waren auch keine Mission mit Feuer und Schwert. Sie verstanden sich nicht als Angriffskriege, sondern als Verteidigungskriege zum Schutz der Christen im Heiligen Land. (…) Dennoch, sie widersprachen allem, was die frühen Christen vertraten, sie waren eine Missgeburt aus gewalttätigem Germanentum und friedliebendem Christentum.“

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3887242
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Weitere interessante News

DEUTSCHER KAMERAPREIS 2018: Jury nominiert 27 Kameraleute und Editoren Köln (ots) - 427 Filme und Fernsehbeiträge hat die Jury des DEUTSCHEN KAMERAPREISES unter dem Vorsitz des diesjährigen Jurypräsidenten Prof. Dr. Norbert Grob in diesem Jahr gesichtet. Insgesamt 27 Kamerafrauen und Kameramänner sowie Editorinnen und Editoren konnten mit ihren Arbeiten das Expertenteam überzeugen und wurden nominiert. Die Gala anlässlich der Verleihung des DEUTSCHEN KAMERAPREISES findet am 7. Juli 2018 in den Fernsehstudios des Westdeutschen Rundfunks in Köln statt. Dann wird beka...
Zum Tod von Stephen Hawking: ProSieben ändert sein Programm am Mittwochnachmittag Unterföhring (ots) - 14. März 2018. Zum Tod des genialen Wissenschaftlers Stephen Hawking ändert ProSieben das Nachmittagsprogramm am heutigen Mittwoch. Als Hommage zeigt der Sender insgesamt fünf Episoden von "The Big Bang Theory" und "Die Simpsons" mit ihm und über ihn. Das Line-up am 14. März 2018 auf ProSieben: 15:45 Uhr: Folge "Noch so ein Weichei" von "The Big Bang Theory" 16:10 Uhr: Folge "Lebe lang und in Frieden" von "The Big Bang Theory" 16:35 Uhr: Folge "Das Doktor-Ramona-Dankeschön" ...
Tennis Roland Garros: Alle Topspiele der French Open mit HD+ und Eurosport in UHD sehen Paris/München/Unterföhring (ots) - Das Tennis-Highlight auf Sand in UHD mit Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ // Erstmalig überträgt Eurosport Roland Garros ultra-hochauflösend: Vom 27. Mai bis 10. Juni alle Partien auf dem Center Court Mit Eurosport und HD+ können Tennisfans die Topspiele der Roland Garros - French Open in bester Bildqualität verfolgen. Vom 27. Mai bis 10. Juni wird Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ verfügbar sein und erstmals alle Matches, die auf dem Center Court der French Open stattf...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.