ELEMENTS ist der einfachste Weg zur neuen Heizung

14. März 2018
ELEMENTS ist der einfachste Weg zur neuen Heizung

Stuhr (ots) –

Deutschland, deine Heizungskeller. Fortschritt sieht anders aus. Denn was viele hierzulande dort sehen, hat seine beste Zeit hinter sich. Kein Wunder, liegt das Durchschnittsalter von Heizungen doch bei rund 18 Jahren. Höchste Zeit also, die alte Heizung rauszuschmeißen. Mit dem ELEMENTS-Heizungskonfigurator ist der Weg zur attraktiven Neuen einfach wie nie – von der Informationssuche im Internet bis zum professionellen Einbau vor Ort.

Wer eine neue Heizungsanlage sucht, findet unter www.elements-show.de/heizungskonfigurator Informationen rund um das Thema Wärme und energieeffiziente Heizungslösungen. Das Angebot reicht von Produkten bis zu lukrativen Fördermöglichkeiten. Nur, welche Heizungslösung ist die optimale für das jeweilige Haus? Über den Heizungskonfigurator auf der Internetseite können sich Interessenten mit wenigen Klicks und in maximal fünf Minuten eine Angebotsübersicht zu verschiedenen Anlagen anzeigen lassen. Schnell noch die Postleitzahl eingeben, schon ist alles Wichtige auf dem Schirm – übersichtlich und kompakt.

„Die digitale Welt bietet unendliche Möglichkeiten zur Informationsbeschaffung. Über unseren Heizungskonfigurator bekommt der Nutzer genau das, was er braucht: Ein handliches Paket für seine individuell beste Lösung. Unverzichtbar aber ist auch der direkte Austausch mit den Profis aus dem Fachhandwerk, deren Detailplanung und fachgerechte Installation. Dieses Zusammenspiel bietet ELEMENTS bundesweit in ganz besonderer Form“, sagt Bernhard Haider, der für die Umsetzung des Ausstellungskonzepts verantwortlich ist.

Entscheidet sich der Endverbraucher auf seinem Weg zur neuen Heizung für einen Vor-Ort-Termin durch einen Fachhandwerksbetrieb, kann er direkt entweder mit einer Online-Angebotsanfrage oder via telefonischem Rückruf Kontakt zum Kundencenter aufnehmen. Dieses ergänzt gemeinsam mit dem Interessenten dessen Wünsche und Anforderungen und vereinbart einen Beratungstermin mit einem Fachhandwerker aus seiner Region. Das ist möglich, weil ELEMENTS bundesweit mit renommierten Betrieben zusammenarbeitet.

Aus online wird jetzt offline. Bei der persönlichen Beratung durch die „Frauen und Männer vom Fach“ erhält der Endverbraucher direkt ein individuelles Angebot für seine neue Heizung und alle wichtigen Informationen über potentielle Fördermöglichkeiten – für viele Endverbraucher ein gänzlich unbekanntes Terrain. Die professionelle Installation rundet schließlich den einfachsten Weg zur neuen Heizung ab.

„Unsere Partner aus dem Fachhandwerk sorgen für kompetente Beratung und den professionellen Einbau. Und der Endverbraucher kann sich auch danach auf unsere Experten verlassen, etwa wenn eine Wartung ansteht oder Weihnachten plötzlich die Heizung streikt“, betont Bernhard Haider. Der nächste Winter kann kommen, die neue Heizung überzeugt und macht den Endverbraucher rundum glücklich: Sinkender Verbrauch, deutlich geringere Energiekosten, zuverlässig warme Zimmer und Profis an der Seite für sämtliche Fragen. „Alle elf Minuten verliebt sich ein Hausbesitzer in seine neue Heizung“ – mit dieser Kampagne wirbt ELEMENTS für das neue Rundum-sorglos-Heizungskonzept. Bei vielen ist es Liebe auf den ersten Blick.

Über ELEMENTS

ELEMENTS ist der einfachste Weg zum neuen Bad und zur neuen Heizung. Besucher profitieren in deutschlandweit 230 Ausstellungen von der geballten Kompetenz des ELEMENTS-Teams aus Fachhandwerk und Badverkäufern sowie rund um die Uhr von einer Online-Plattform, die fundierte Informationen sowie interaktive Servicetools wie Badtyptest, 3D-Badplaner und Heizungskonfigurator bereit hält. Das ELEMENTS Konzept steht für eine Rundum-sorglos-Betreuung mit klarer Orientierung, persönlicher Ansprache und umfassendem Service. Die individuelle Beratung macht dabei stets den Unterschied, ob in der Badausstellung oder im heimischen Heizungskeller. Vom ersten Planungsschritt bis zur finalen Übergabe des professionell montierten Projekts besticht ELEMENTS jederzeit durch maßgeschneiderte Lösungen.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ELEMENTS
Textquelle:ELEMENTS, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/119190/3891195
Newsroom:ELEMENTS
Pressekontakt: Erik Trümpler
Communications Contor
An der Riede 1
28816 Stuhr
Tel.: +49 421 2029 – 113
Fax: +49 421 2029 – 270
erik.truempler@communications-contor.de

Weitere interessante News

Lüften für gesundes Wohnen Berlin (ots) - Ohne regelmäßige Frischluftzufuhr herrscht wortwörtlich "dicke Luft" in Innenräumen. Dabei ist frische, saubere Luft doch so wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden. Das Serviceportal www.intelligent-heizen.info klärt auf über Technik und Fördermittel. Gebäude von heute - ob neu gebaut oder saniert - sind dichter als früher. Die Feuchtigkeit, die zum Beispiel durch Kochen, Duschen oder schlicht durch Atmen anfällt, kann nicht entweichen. Wird nicht genug...
Bundesjustizministerin Barley fordert europäisches Gesetz zur Öffnung von WhatsApp Hamburg (ots) - Messengerdienste wie WhatsApp sollten "qua Gesetz gezwungen" werden, sich für andere vergleichbare Angebote zu öffnen. Das fordert Katarina Barley, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, im Podcast-Interview von ZEIT ONLINE und ZEITmagazin. So werde sichergestellt, dass WhatsApp-Nutzer "auch mit den Nutzern von einem anderen Anbieter kommunizieren" könnten, sagte sie weiter. Dafür müsse der Dienst seine Schnittstellen öffnen. Dann könnten Kunden zu Angeboten wechs...
Dr. Ralf Stegner: Drumrum schnacken statt anpacken Kiel (ots) - Zu den Verzögerungen bei der Planfeststellung des Fehmarnbelttunnels und dem SPD-Dringlichkeitsantrag erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Ralf Stegner: Die aktuellen Zeitvorgaben stammen noch von Reinhard Meyer und der Küstenkoalition und wurden von CDU und FDP damals scharf kritisiert. Ähnlich wie bei der Windenergie haben CDU und FDP auch beim Fehmarnbelttunnel mit falschen Versprechen Wahlkampf gemacht. Und das, obwohl sie wissen konnten, dass die rechtlichen Ra...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.