Thema: Pressefreiheit unter Druck – Donnerstag, 05. April 2018, 10.30 Uhr

4. April 2018
Thema: Pressefreiheit unter Druck – Donnerstag, 05. April 2018, 10.30 Uhr

Bonn (ots) – „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“

So steht es im Artikel 5 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Aber entspricht das auch der Realität? Wenn der öffentlich-rechtliche Rundfunk als „Staatsfunk“ betitelt wird und Ansammlungen von Menschen „Lügenpresse“ rufen, drängt sich der Eindruck auf, dass zumindest ein Teil der Bevölkerung an eine Zensur durch den Staat glaubt.

Kann man von einer ungehinderten Berichterstattung sprechen, wenn Pressevertreter mit Gewaltandrohung rechnen müssen, von Präsidenten aus Nachbarstaaten angezeigt und Journalisten im europäischen Ausland ermordet werden? Und wie haben sich die „allgemein zugänglichen Quellen“ durch das Internet verändert? Betrachtet man die Aussagen und Tweets von US-Präsident Trump, scheint Wahrheit relativ geworden zu sein. Diesen und weiteren Fragen geht Moderator Florian Bauer im phoenix-Thema „Pressefreiheit unter Druck“ mit seinen Gästen, dem Medienwissenschaftler Prof. Bernhard Pörksen von der Universität Tübingen und der WDR-Korrespondentin Ina Ruck, nach.

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3907440
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Weitere interessante News

The Economists Special Report „The new Germans“ London (ots) - Deutschland war lange geprägt von einer traditionellen kulturellen Identität, einer harmonischen und egalitären Gesellschaft, tief verwurzelten Produktionsstärken, konsensorientierter Politik und - auf internationaler Ebene - wirtschaftlicher Durchsetzungskraft verbunden mit militärischer Zurückhaltung. Aber jetzt hat sich das Dreiparteiensystem der Nachkriegszeit in ein Sechsparteiensystem verwandelt, und die Ankunft von Hunderttausenden von Einwanderern verwandelt eine relativ h...
Exklusive VZB-Jahrestagung 2018: Mit Visionen eine erfolgreiche Zukunft gestalten München (ots) - Die Zeitschriftenbranche trifft sich am 19. April 2018 im Rahmen der exklusiven Jahrestagung des Verbandes der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB) im Lenbach Palais München mit renommierten Experten und hochkarätigen Gästen aus Medien, Wirtschaft, Kultur und Politik. Das Motto der diesjährigen Tagung ist "Mit Visionen eine erfolgreiche Zukunft gestalten". Ein besonderes Highlight der Tagung, in deren Rahmen der VZB seinen 70. Geburtstag feiert, ist die Teilnahme des neuen Bayeri...
Axel Springer erreicht 2017 kräftiges Umsatz- und Ertragsplus Berlin (ots) - Wirtschaftliche und strategische Ziele erreicht / Umsatz wächst organisch um 6,3 Prozent / Bereinigtes EBITDA legt um 8,5 Prozent zu / Wachstum in allen operativen Segmenten / Digitale Medien mit organischer Erlössteigerung um 12,5 Prozent / Dividendenvorschlag auf EUR 2,00 je Aktie erhöht / Für 2018 organisches Wachstum des bereinigten EBITDA und des bereinigten Ergebnisses je Aktie jeweils im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich erwartet Axel Springer hat im Geschäfts...
Die Ausschreibung 2018 des Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus hat … Berlin (ots) - Dieses Jahr verändern sich die Kategorien: aus Kategorie Print wird Kategorie Text. Zur Kategorie Text zählen ab jetzt alle Wortbeiträge aus dem Print und auch aus dem Online-Bereich. Die eingereichten Arbeiten sollen allgemein verständlich sein und zur Popularisierung wissenschaftlicher Sachverhalte, insbesondere aus den Bereichen Naturwissenschaften, Technologie und Medizin, beitragen. Entscheidend ist die originelle journalistische Bearbeitung aktueller wissenschaftlicher Theme...
Fahrerflucht – künftig nur noch Bagatelle? Mainz (ots) - Eine Autofahrerin nimmt einer Radfahrerin die Vorfahrt und bringt sie zu Fall. Dann gibt sie der jungen Frau eine falsche Adresse, simuliert einen Notruf und lässt sie alleine auf der Straße zurück. Ein besonders dreister Fall von Fahrerflucht. Oft ist es nur eine Delle, ein Kratzer oder ein abgefahrener Außenspiegel. Doch immer mehr Menschen fahren rücksichtslos einfach weg. Fahrerflucht macht inzwischen 21 Prozent aller Straftaten im Straßenverkehr aus. Jetzt fordern Juristen und...
„Nachtcafé“ zum Thema Krankheit Baden-Baden (ots) - "Nachtcafé: Von Demenz bis Parkinson - wenn die Krankheit mich verändert" / Michael Steinbrecher spricht u. a. mit Bettina Michel, die ihren demenzkranken Vater Rudi Assauer pflegt // Freitag, 23. Februar 2018, 22 Uhr, SWR Fernsehen Einige medizinische Diagnosen ziehen Betroffenen geradezu den Boden unter den Füßen weg - denn es gibt Krankheiten, die einschneidende Lebensveränderungen mit sich bringen. Circa 1,6 Millionen Deutsche leiden beispielsweise an Demenz. Für Erkrankt...
Survival-Training für Konny und Manu: Eine neue Folge von „Die Reimanns – Ein … München (ots) - Eine neue Folge mit Deutschlands bekanntester Auswanderer-Familie- Neue Projekte bei den Reimanns - Sendetermin: Montag, 19. März 2018, um 21:15 Uhr bei RTL II Die Reimanns sind unterwegs im australischen Outback. In einem Survival Camp bekommen die beiden wichtige Tipps von Ureinwohner Neville. Kurz darauf wartet die nächste Herausforderung auf Konny und Manu: die Überquerung eines 50 Meter breiten Flusses. Konny und Manu bereisen den giftigsten Kontinent der Welt. Im austral...
SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von 12.03.18 (Woche 11) bis 17.04.18 … Baden-Baden (ots) - Montag, 12. März 2018 (Woche 11)/12.03.2018 Geänderten Beitrag beachten!15.15 (VPS 15.14) Zum Tode von Karl Kardinal Lehmann Das Geheimnis des Kardinal Lehmann (WH von SO) Erstsendung: 11.03.2018 in SWR/SR Dienstag, 13. März 2018 (Woche 11)/12.03.2018 20.15 MarktcheckTrickbetrüger - Die dreisten Maschen der Diebe: Sie geben sich als Polizisten oder Staatsanwälte aus.Trickbetrüger sind geschult, arbeiten mit psychologischen Tricks, bauen Angst auf. Sie bringen vor ...
Malu Dreyer (SPD): „Haben die Chance, uns zu erneuern, sowohl in der Regierung als auch … Bonn (ots) - Malu Dreyer (SPD) hofft auf die Aufnahme von Koalitionsgesprächen, hält die SPD aber für stark genug, auch mit einem anderen Ergebnis des Parteitages zurechtzukommen. "Man kann sehr gut sehen, dass die SPD es sich nicht einfach macht. Ich persönlich habe die Hoffnung, dass am Ende tatsächlich ein Votum erreicht wird für die Großen Koalitionsverhandlungen", sagte die stellvertretende Parteivorsitzende am Rande des Parteitags im phoenix-Interview. Sollte es doch anders kommen, werde ...
Am 3. April bei RTL II: „Pop Giganten: 90er Pop“ München (ots) - - Musik-Doku über die größten Stars und Hits der 90er Jahre - Ausstrahlung: Dienstag, 3. April 2018, um 22:20 Uhr bei RTL II Die 90er Jahre waren ein außergewöhnliches und vielfältiges Jahrzehnt. Das betrifft sowohl die Musik, als auch sonstige Entwicklungen wie Tamagotchis, Mobiltelefone oder das Internet. Nicht ungewöhnlich war es, dass Musik durch Werbung oder Kinofilme bekannt wurde. Vorher nur im Untergrund existierend, bereicherten viele Musik-Genres nun den Mainstream. Hip...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.