DPMA beschließt Löschung der Wortmarke „Black Friday“

5. April 2018
DPMA beschließt Löschung der Wortmarke „Black Friday“

Oberhausen (ots) – Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) in München ist dem Antrag von Black-Friday.de und zahlreichen weiteren Antragsstellern nachgekommen und hat die Löschung der umstrittenen Wortmarke „Black Friday“ (3020130575741) beschlossen. Antragsgemäß begründet das Amt die Entscheidung damit, dass „der angegriffenen Marke im Anmeldezeitpunkt und fortdauernd das Schutzhindernis des § 8 Abs. 2 Nr. 1 MarkenG entgegensteht“, der Bezeichnung „Black Friday“ also jegliche Unterscheidungskraft fehle. Nach Auffassung des DPMA hätte die Marke niemals eingetragen werden dürfen, da der Begriff „Black Friday“ lediglich als Hinweis auf einmal im Jahr Ende November stattfindende Rabatt- oder Angebotsaktionen von insbesondere Online-Shops wahrgenommen werde. Gegen den Beschluss des DPMA kann die Markeninhaberin innerhalb eines Monats Beschwerde beim Bundespatentgericht einlegen.

In den vergangenen zwei Jahren hielt die Marke die deutsche Handelsbranche in Atem und sorgte für einige Verunsicherung bei Einzelhändlern und Onlineshops. Denn ein chinesisches Unternehmen übernahm im Oktober 2016 die Rechte an der bereits 2013 eingetragenen, aber bis dahin ungenutzten Wortmarke „Black Friday“ und begann unmittelbar damit, Händler und Portale abzumahnen, die den Begriff, anlässlich des aus den USA bekannten Sonderverkaufstags, für ihre Rabattaktionen nutzten oder über solche berichteten. Auch Black-Friday.de erhielt eine Abmahnung und reichte daraufhin im Oktober 2016 umgehend einen Löschungsantrag aufgrund absoluter Schutzhindernisse (§ 8 Abs. 2 Nr. 1, 2 und/oder 3 MarkenG) beim Deutsche Patent- und Markenamt ein. In der Folge beantragten zudem 14 weitere Parteien die Löschung der zweifelhaften Wortmarke.

Von den insgesamt 15 eingereichten Löschungsanträgen wurden nun 13 beschlussfähige Verfahren vom DPMA in einem Verfahren verbunden und einheitlich entschieden. Der Beschluss zur Löschung der Wortmarke 3020130575741 bestärkt uns in unserer Überzeugung, dass es sich beim Begriff „Black Friday“ um eine rein beschreibende Bezeichnung handelt, die jedem Händler zur Bewerbung der eigenen Rabattaktionen zur Verfügung stehen sollte.

Löschung ist noch nicht rechtskräftig

Wir rechnen damit, dass die chinesische Markeninhaberin die Entscheidung des DPMA nicht ohne Widerstand hinnehmen wird, sondern Beschwerde beim Bundespatentgericht (BPatG) einlegt. Mit einer Entscheidung des Bundespatentgerichts wäre nicht vor 2019 zu rechnen. In letzter Instanz könnte diese dann noch vor dem Bundesgerichtshof angefochten werden.

Quellenangaben

Textquelle:Black-Friday.de, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/111552/3908652
Newsroom:Black-Friday.de
Pressekontakt:Simon Gall – Black-Friday.de
Lothringer Str. 12
46045 Oberhausen
Tel.: (0208) 88 289 821
Web: http://www.black-friday.de
E-Mail: info@black-friday.de

Weitere interessante News

GRP Rainer Rechtsanwälte: Erfahrung bei Durchsetzung und Abwehr von … Köln (ots) - Der Ausgleichsanspruch eines Handelsvertreters ist in Paragraph 89b HGB geregelt. Diese Regelung kann unter bestimmten Voraussetzungen auch analog bei Vertragshändlern Anwendung finden. Der Gesetzgeber sieht vor, dass der Handelsvertreter nach Beendigung des Vertragsverhältnisses einen angemessenen Ausgleich verlangen kann, wenn er neue Geschäftsbeziehungen zu Kunden aufgebaut hat und das Unternehmen durch diese Kontakte auch weiterhin erhebliche Vorteile ziehen kann. Dieser Ausglei...
Rekordjahr für Eisenmann Druckguss GmbH Villingen-Schwenningen (ots) - Eisenmann Druckguss GmbH entwickelt und produziert hochpräzise Bauteile aus Aluminium und Zink für die weltweite Automobilindustrie. Mit einem Wachstum von 24% wurde 2017 ein neuer Umsatzrekord erzielt: 33,5 Mio. Euro. Hauptumsatzträger waren Teile für Elektro- und Hybridfahrzeuge sowie antriebsunabhängige Teile. Für die Eisenmann Druckguss GmbH war 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seit der Unternehmensgründung: Der Umsatz wurde um beachtlich 24% auf 33,5 Mio....
Ford wächst im Februar um 7,4 Prozent Köln (ots) - - 7,4 Prozent mehr Pkw-Zulassungen gegenüber Februar 2017 für Ford- 7,4 Prozent Marktanteil bei den Pkw und damit ein Plus von knapp 0,2 Prozentpunkten gegenüber Vorjahresmonat - Treiber des Erfolgs sind die Modelle Fiesta, Focus und Kuga19.258 Pkw der Marke Ford wurden im Februar in Deutschland zugelassen. Das sind 1.324 Pkw mehr als im Februar 2017. Ford schließt damit den Februar mit einem Volumenwachstum bei den Pkw-Zulassungen von 7,4 Prozent ab. Den Monat schließt Ford mit ein...
Test: Speicherkarten aus dem Internet Stuttgart (ots) - "Marktcheck", SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin am Dienstag, 10. April 2018,20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören: Neue Abschlepp-Abzocke - wenn das Auto am Haken hängt Rund um Stuttgart häufen sich Fälle, bei denen korrekt abgestellte Autos abgeschleppt wurden. Polizei und Staatsanwalt ermitteln gegen zwei Unternehmen wegen gewerblichen Betruges. "Marktcheck" recherchiert bei den Abschlepp-Unternehme...
Neuer SKODA für China – erste Skizzen des Mainstream-City-SUV Mladá Boleslav/Shanghai (ots) - - SKODA in China veröffentlicht Zeichnungen des neuen, speziell für chinesische Kunden entwickelten Mainstream-City-SUV - Nach KODIAQ und KAROQ drittes SKODA SUV-Modell für den chinesischen Markt - Messepremiere des Mainstream-City-SUV auf der Beijing Auto Show SKODA in China hat erste Zeichnungen seines neuen Modells veröffentlicht. Es handelt sich um ein SUV, das speziell für die Anforderungen urbaner chinesischer Kunden gestaltet und entwickelt wurde. Nach dem ...
Lidl spendet 20.000 Euro an die Heinz Sielmann Stiftung und den Landesverband Bayerischer … Neckarsulm/Berlin (ots) - Auf der "Internationalen Grünen Woche" vom 19. bis zum 28. Januar 2018 konnten Messebesucher am Stand von Lidl und der Privatmolkerei Bechtel gegen eine Spende einen Heliumballon in Form einer Kuh oder einer Biene erwerben. Am Ende der Messe beliefen sich die Gesamteinnahmen auf rund 17.000 Euro. Lidl erhöhte diesen Betrag auf 20.000 Euro und übergab vor Ort jeweils 10.000 Euro an die Heinz Sielmann Stiftung und den Landesverband Bayerischer Imker. Die Spendenempfänger ...
Anke Anderie ist neuer Managing Director Human Resources & MarCom des … Eschborn (ots) - Die ManpowerGroup hat Anke Anderie als Geschäftsführerin Personal berufen. Sie trat die Position am 1. Oktober 2017 an. Anderie verantwortet neben dem HR und Legal-Bereich seit dem 1. Dezember 2017 auch das Marketing und die Unternehmenskommunikation des Personaldienstleisters. Anke Anderie verfügt über langjährige Personal- und Managementerfahrung und erwarb ihren Master of Business Administration (MBA) im Bereich International Human Resources Management. Sie war unter anderem ...
SANI errichtet vier neue Niederlassungen Borgstedt (ots) - Die SANI GmbH vergrößert ihr deutschlandweites Standortnetz um vier zusätzliche Niederlassungen. Damit wird der europaweit agierende Anbieter modularer Raum- und Sanitärlösungen neben seinem Hauptsitz in Borgstedt und der Niederlassung in Mittenwalde in Zukunft auch in Hamburg, Leipheim, Oberhausen und am Nürburgring präsent sein. "Die Nachfrage nach unseren Dienstleistungen steigt nach wie vor", sagt SANI-Geschäftsführer Dennis Hansen. "Durch dauerhafte Präsenz an zusätzlichen...
Kreativität als Business: Auf Etsy starten Frauen in die Selbstständigkeit Berlin (ots) - Am 08. März werden im Rahmen des International Women's Day weltweit Frauen für ihre Leistungen und Erfolge gefeiert. Auch Etsy, der Kreativ-Marktplatz für einzigartige und kreative Waren, hat allen Grund dazu. Rund 87 Prozent der 1,9 Millionen Verkäufer bei Etsy sind weiblich und leben mit Hilfe der Plattform ihren kreativen Traum. Wie lässt sich mit kreativer Leidenschaft ein Einkommen erzielen? Diese Frage stellen sich viele Frauen, die mit Liebe zum Detail Eigenkreationen, Einz...
ALDI SÜD schwärmt für Bienen: Mehr als 700.000 Quadratmeter Lebensraum für Insekten Mülheim an der Ruhr (ots) - - Eines der größten Bienenschutzprojekte im deutschen Lebensmittelhandel - Aktionsartikel zugunsten des Bienenschutzes - Pflanzaktion für Kunden - ALDI SÜD Regionalgesellschaften beteiligen sich "Ohne Bienen wären die Obst- und Gemüseregale in unseren Filialen wie leergefegt", sagt Jan Stefan Dams, Corporate-Responsibility-Manager bei ALDI SÜD. "Egal ob Äpfel und Erdbeeren, Kürbisse, Tomaten oder Avocados - 80 Prozent der Pflanzen, die uns mit Nahrungsmitteln versorge...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.