Neu: Digitales Magazin PARKOUR bietet hilfreiche Tipps rund um Parkinson

6. April 2018
Neu: Digitales Magazin PARKOUR bietet hilfreiche Tipps rund um Parkinson

Wiesbaden (ots) –

Ab sofort finden Patienten, Angehörige und Interessierte im digitalen Parkinson-Magazin PARKOUR [http://www.abbvie-care.de/parkour] relevante Informationen rund um die Erkrankung. PARKOUR bietet vielfältige Tipps, die den Alltag mit Parkinson erleichtern. Experten wie Ärzte, Apotheker und Physiotherapeuten teilen ihr Wissen, berichten aus dem Behandlungsalltag oder vermitteln Erkenntnisse aus der Forschung. Darüber hinaus kommen Menschen zu Wort, deren Leben von der Erkrankung geprägt wurde. Das digitale Magazin erscheint ergänzend zum gedruckten Heft und ist ebenfalls kostenfrei.

Wissenswertes für den Alltag mit Parkinson

PARKOUR richtet sich vor allem an Betroffene aller Altersstufen und ihre Angehörigen. Jedoch finden auch Ärzte im Magazin lesenswerte Beiträge, ebenso wie Pflege- und andere Fachkräfte. Im Fokus des Angebots stehen die individuellen Interessen der Leser. Diese können das Magazin anhand der Filterfunktionen und gut sortierten Kategorien bequem durchstöbern und nach ihren Wünschen anzeigen lassen. So findet jeder auf einen Blick das, was ihn oder sie am meisten interessiert. Die vielseitigen Beiträge decken die Kategorien Erkrankung, Leben, Recht & Soziales und Portrait ab.

Zusammenarbeit macht den Unterschied

Einmal pro Quartal erscheint eine neue Ausgabe von PARKOUR. Wer das Magazin digital abonniert, kann die neuen Ausgaben bereits 2 Wochen vor Erscheinen des gedruckten Heftes lesen. Seine Relevanz verdankt PARKOUR der Mitarbeit von verschiedenen Experten: Immer wieder stehen Ärzte, Apotheker, Parkinson Nurses, Patienten und Angehörige für Interviews bereit. Regelmäßig tragen Patientenorganisationen wie die Deutschen Parkinsonvereinigung (dPV) oder Jung und Parkinson e.V. (JuP) und Verbände wie der Verein Parkinson Nurses und Assistenten (VPNA) Artikel bei. Auch die Leser können das Magazin durch Fragen, Kommentare und sonstige kreative Beiträge aktiv mitgestalten.

PARKOUR: Patienten auf ihrem Weg unterstützen

Das Leben mit Parkinson gleicht häufig einem Parkour: Manchmal verläuft der Weg ebenmäßig und gerade, ein anderes Mal wellig und kurvig. AbbVie Deutschland hat das Magazin PARKOUR entwickelt, um Menschen mit Parkinson auf ihrem Weg zu unterstützen. „Wir wissen noch immer viel zu wenig über neurodegenerative Erkrankungen wie Parkinson und Alzheimer“, so Dr. Stefan Simianer, Geschäftsführer Forschung & Entwicklung bei AbbVie Deutschland. „Deswegen arbeiten wir daran, die Forschung in diesem Bereich entscheidend voranzutreiben und engagieren uns auch darüber hinaus.“ Die Neurologie ist neben den Bereichen Onkologie und Immunologie einer der drei Forschungsschwerpunkte des forschenden BioPharma-Unternehmens. Der deutsche Standort Ludwigshafen ist AbbVies Kompetenzzentrum für die Erforschung des zentralen Nervensystems, mit Schwerpunkten auf Alzheimer und Multipler Sklerose.

Über AbbVie

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Erkrankungen der Welt verschrieben hat. Mission des Unternehmens ist es, mit seiner Expertise, seinen engagierten Mitarbeitern und seinem Innovationsanspruch die Behandlungsmöglichkeiten in vier Therapiegebieten deutlich zu verbessern: Immunologie, Onkologie, Virologie und Neurowissenschaften. In mehr als 75 Ländern arbeiten AbbVie-Mitarbeiter jeden Tag daran, die Gesundheitsversorgung für Menschen auf der ganzen Welt voranzutreiben. In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter. Neuigkeiten von AbbVie finden Sie unter news.abbvie.de, weiterführende Informationen zum Unternehmen gibt es unter www.abbvie.de und www.abbvie-care.de. Folgen Sie @abbvie_de auf Twitter oder besuchen Sie unsere Profile auf Facebook oder LinkedIn.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/AbbVie Deutschland GmbH & Co KG
Textquelle:AbbVie Deutschland GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/112983/3909131
Newsroom:AbbVie Deutschland GmbH & Co KG
Pressekontakt:AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Carolin Crockett
Corporate Communication Manager
Mainzer Straße 81
65189 Wiesbaden
T: +49 172 866 1759
E-Mail: carolin.crockett@abbvie.com

Weitere interessante News

Menarini Ricerche präsentiert auf der AACR-Jahrestagung 2018 die neuesten präklinischen … Pomezia, Italien (ots/PRNewswire) - Menarini Ricerche wird auf der AACR-Jahrestagung 2018, die vom 14. bis 18. April 2018 in Chicago, Illinois, USA, stattfindet, die neuesten präklinischen Studien seines Phosphatidylinositol-3-Kinase (PI3K)-Hemmers MEN1611 vorstellen. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/520214/Menarini_Ricerche_Logo.jpg ) Die Ergebnisse dieser präklinischen Studien werden auf zwei Postern dargestellt. Das erste Poster mit dem Titel "MEN1611, a novel ?-selective PI3K inhibitor...
KfW unterstützt Jemen mit 31,5 Mio. EUR Frankfurt am Main (ots) - - Wasserversorgung für 420.000 Menschen - Finanzierungsvertrag in Höhe von 21 Mio. EUR unterzeichnet - 5 Mio. EUR für Armutsbekämpfung durch Familienplanung - auch mittels sozialer Medien - 5 Mio. EUR zur Senkung der Mütter- und Säuglingssterblichkeit - 24.000 Babys sicher auf die Welt gekommen - Fortsetzung der Ausgabe von Gutscheinen für Geburten in ausgewählten Kliniken Die KfW hat zur Unterstützung der jemenitischen Bevölkerung und der Eindämmung der humanitären Kri...
Schulranzencheck: Ergonomie statt 10-Prozent-Regel Bremervörde (ots) - Mit der Einschulung wird der Schulranzen zum täglichen Begleiter der Kinder. Bei der Auswahl sollte deshalb nicht nur das Design im Vordergrund stehen, sondern auch Wert auf ergonomische Produkteigenschaften gelegt werden. Außerdem wichtig zu wissen: Die 10-Prozent-Regel, nach der ein bepackter Ranzen nicht mehr als 10 Prozent des Gewichts des Kindes wiegen darf, gilt als überholt. Worauf es bei einem rückengerechten Schulranzen ankommt, weiß die Aktion Gesunder Rücken (AGR) ...
CMIG & Sina halten ein Gipfeltreffen der Wirtschaftsführer in Davos Nobelpreisträger spricht über Chinas "Happiness Economy" Davos, Schweiz (ots/PRNewswire) - Am 23. Januar hielten CMIG (China Minsheng Investment Group) und Sina, ein führendes Unternehmen für Onlinemedien, das Gipfeltreffen der Wirtschaftsführer 2018 in Davos, Schweiz, ab. Sir Angus Stewart Deaton, Chefberater von CMIG und Wirtschaftsnobelpreisträger 2015, hielt eine Grundsatzrede über die chinesische Wirtschaft aus der Perspektive der "Happiness Economics". Deaton wies darauf hin, dass in den l...
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther sieht Verhandlungsspielraum bei … Hamburg (ots) - Im Streit um den Familiennachzug von Flüchtlingen sieht der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) in den kommenden Koalitionsverhandlungen mit der SPD Verhandlungsspielraum. "Es ist besser Familien zusammenzuführen, weil es der Integration in unserem Land hilft", sagte er am Dienstagnachmittag im NDR Fernsehen in der Sendung "NDR Aktuell". Gerade als christliche Partei habe die CDU ein Interesse an der Zusammenführung von Familien. Den Kompromiss, der wäh...
Tipps zum Kauf von Elektrozahnbürsten (AUDIO) München (ots) - Anmoderationsvorschlag: Ob manuell oder elektrisch putzen ist Ansichtssache. Allerdings zeigen Studien, dass Elektrozahnbürsten die Zähne besser reinigen als Handzahnbürsten. Tipps zum Kauf einer elektrischen Zahnbürste hat Marco Chwalek für uns bei einer Fachfrau eingeholt: Sprecher: Morgens und abends sollten wir je zwei Minuten die Zähne putzen, damit sie lange weiß und gesund bleiben. Elektrische Zahnbürsten unterstützen ein gutes Putzergebnis. Wir wollten darum von der TÜV S...
Angst vor dem Crash am Stauende – LKW-Auffahrunfälle nehmen zu Mainz (ots) - Viele PKW-Fahrer fühlen sich durch die LKW-Schlangen auf Autobahnen inzwischen regelrecht bedroht. Ein Grund dafür sind die schweren Auffahrunfälle durch Lastwagen. Schließlich vergeht kaum eine Woche ohne Meldungen über aufgefahrene Laster mit Toten und Verletzten. Teilweise werden gleich mehrere LKW ineinander geschoben. Wer mit seinem Auto dazwischen steht, hat keine Chance. Verkehrsexperten und Politiker suchen seit Jahren nach Lösungen. Trotzdem hat die Zahl der Auffahrunfälle...
SOS-Team-Challenge: SOS-Kinderdörfer rufen neuen Wettbewerb für Mitarbeiter und … -- Mehr SOS-Infos http://ots.de/i9ZnIY -- München (ots) - "Ideen, die Gutes tun": Unter diesem Motto ruft SOS 2018 Unterstützerinnen und Unterstützer dazu auf, sich mit einer innovativen Spendenaktion zugunsten allein gelassener und gefährdeter Kinder zu engagieren. Bei der SOS-Team-Challenge geht es darum, Mitarbeiter und Teams in Unternehmen zu motivieren, eine eigene, kreative und wirkungsvolle Spendenidee zu entwickeln und als Aktion in ihrer Firma durchzuführen. Dabei gibt es keine Vorgaben...
Alle sechs Wochen eine neue Zahnbürste Baierbrunn (ots) - Egal, ob man von Hand oder elektrisch putzt: Wichtig ist, keine harten Bürsten zu benutzen und den Bürstenkopf alle sechs Wochen auszutauschen. Darauf weist das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" hin. Die kleinen Interdentalbürsten, mit denen sich größere oder längere Zwischenräume zwischen den Zähnen reinigen lassen, sollten nach spätestens 14 Tagen gewechselt werden - wenn sie nicht schon vorher verschlissen sind. Für enge, kurze Zwischenräume eignet sich Zahnseide. Sticks...
Krank zur Arbeit – „Präsentismus“ in Deutschland Hamburg (ots) - - Jeder vierte Arbeitnehmer war 2017 länger als elf Tage krank - 22 Prozent fehlten im vergangenen Jahr länger als zwei Wochen - 54 Prozent aller Arbeitnehmer hatten keinen einzigen Fehltag Das Phänomen heißt Präsentismus, wird schon länger erforscht und bezeichnet die Neigung der Arbeitnehmer, auch krank zur Arbeit zu gehen. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des TV-Senders "health tv" hat ergeben, dass 61 Prozent der Befragten in den letzten zwölf Monaten krank an ihrem Arb...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.