Kontaktlinsentrends im Jahr 2017

10. April 2018
Kontaktlinsentrends im Jahr 2017

Welche Tendenzen beherrschten das Jahr 2017 und beeinflussen auch dieses Jahr?

Einkäufe bei Optikern gingen zurück

Im Jahr 2017 sind online Einkäufe von Kontaktlinsen im Vergleich zu den Einkäufen im stationären Handeln beim Optiker gestiegen. Wieso? Immer mehr Menschen wählen den bequemeren Weg per Internet und lassen sich die Kontaktlinsen nach Hause liefern. Die damit verbundene Zeitersparnis ist für die Kunden sehr attraktiv.

Neue Konkurrenz in Deutschland aus England

Nach der Veröffentlichung des Ergebnisses des Referendums begann das – ursprünglich starke – englische Pfund zu sinken. Aufgrund dieses geschwächten Wechselkurses des Pfunds konnte vermehrt Konkurrenz aus England auf dem deutschen Markt beobachten werden. Haben Sie Ihre Kontaktlinsen bei einem englischen Online-Shop eingekauft oder spüren Sie diesen Trend noch nicht?

Die beliebtesten Kontaktlinsen für 2017

Auch in Bezug auf die einzelnen Arten der Kontaktlinsen haben sich die Präferenzen leicht verändert. Laut Online-Anbieter 321linsen.de hat sich der Verkauf von torischen Kontaktlinsen erhöht und eine größere Anzahl der Kunden ist von Monatslinsen zu Tageslinsen übergegangen. Viele Kunden interessieren sich auch für Augentropfen, die das Tragen von Kontaktlinsen erleichtern.

Wettbewerb: Silikon-Hydrogel Kontaktlinsen vs. Hydrogel Kontaktlinsen

Die Silikon-Hydrogel Kontaktlinsen gewannen zunehmend an Beliebtheit, vor allem bei Linsenträgern, die die Linsen kontinuierlich tragen. Diese Linsen haben eine höhere Sauerstoffdurchlässigkeit als die klassischen Hydrogel Kontaktlinsen, somit tragen sie zu einem höheren Komfort bei. Also – weg mit den Brillen, lang leben die Kontaktlinsen!

Digitale Zeit braucht neue Kontaktlinsen

Viele Hersteller bemühen sich neue Entwicklungen voranzutreiben. Insbesondere wird der Fokus daraufgelegt, dass die Kontaktlinsen mehr an die digitale Zeit angepasst werden, um die tägliche Arbeit am Computer und anderen digitalen Geräten zu erleichtern. Dieser Trend steht erst am Anfang, könnte uns aber in nächsten Jahren wirklich überraschen. Schon jetzt können Sie die Kontaktlinsen Biofinity Energys ausprobieren, welche die Müdigkeit der Augen ausgelöst durch das ständige Scharfstellen der Augen und das Fokussieren auf Details auf einen Bildschirm verringern.

Erhöhte Besuchs- und Verkaufsrate auf Mobilgeräten

Ein eindrucksvoller Trend, den man beobachten konnte, ist der enorme Anstieg von Besucheranzahlen und tatsächlichen Verkaufszahlen über Mobilegeräte. Sowohl die Besucherrate als auch der Einkauf über Mobilgeräte sind um fast 50% gestiegen, wobei die meisten Einkäufe über das iPhone getätigt wurden.

321Linsen.de ist Online-Anbieter der Kontaktlinsen und Pflegemittel

Kontakt
321Linsen.de
Ivana Smetanova
Videnska 12
37833 Nova Bystrice
08452 44 10 394
smetanova@321linsen.de
https://www.321linsen.de

Weitere interessante News

Trumps Irrweg in die Abschottung Straubing (ots) - Trumps Credo, er könne allein gegen alle - vor allem alleine ohne Freunde - sein Land wieder an die Weltspitze führen, bleibt eine Illusion. Weil der Weltmarkt kein Feind, sondern eine ständige Bewährungsprobe der eigene Wettbewerbsfähigkeit ist. Dieser Herausforderung müssen sich auch die Vereinigten Staaten stellen. Der frühere Führungsanspruch ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Und die USA müssen sich beweisen, um zu wachsen - aber nicht abschotten.QuellenangabenTextquel...
Grünen-Abgeordnete Rößner: Datenmissbrauch bei Facebook ist Folge der Gewinnmaximierung Berlin (ots) - Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner hat das Geschäftsmodell von Facebook-Konzerns kritisiert. "Der Datenmissbrauch ist konsequente Folge der Ausrichtung des Unternehmens auf Gewinnmaximierung und damit im System des Netzwerks angelegt", schreibt die Medienexpertin in einem Gastbeitrag für die in Berlin erscheinende Tageszeitung "neues deutschland" (Onlineausgabe). Facebook und zahlreiche andere Plattformen handelten mit Daten, nur so machten sie Gewinne, nur so sei gezie...
Kommentar Die Handelswelt verliert = Von Georg Winters Düsseldorf (ots) - Ein weltweiter Handelsstreit kennt in einer globalen Wirtschaft am Ende nur Verlierer. Diese Weisheit kann der amerikanische Präsident nicht wegtwittern. Je rauer der Ton des Mannes im Weißen Haus gegenüber den Machthabern in Peking wird, umso mehr nimmt auch Europas Wirtschaft Schaden, umso mehr wächst deshalb die Notwendigkeit für die EU, den Drohgebärden und Schimpfkanonaden aus Washington eine zähe Verhandlungsstrategie entgegenzusetzen. Natürlich hat Donald Trump Recht, w...
James Marsden, Shanina Shaik und Suki Waterhouse moderieren die internationalen … Edinburgh, Schottland (ots/PRNewswire) - Scotch, der Lieblingswhisky der Welt, wird am Donnerstag, den 8. Februar mit einer Reihe festlicher Red Carpet Events mit großem Staraufgebot zum International Scotch Day weltweit gefeiert, angeführt von Diageo. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/638368/Diageo_Internation al_Scotch_Day.jpg ) Der International Scotch Day zelebriert all die Eigenschaften, die dem beliebtesten "Dram" der Welt seinen einzigartigen Geschmack und Charakter verleihen - und...
Neuer Service der Telekom: Mit dem Digital Schutzpaket sorglos im Netz Bonn (ots) - 23 Millionen Deutsche waren 2017 laut einer Studie von Norton Security(1) von Cyber-Kriminalität betroffen. Risiken sind vielfältig und können überall lauern: im Online-Shop, in den sozialen Medien, aber auch im Heimnetzwerk. Sich vor diesen Risiken zu schützen, überfordert die meisten Nutzer: Zu aufwändig, zu kompliziert, zu teuer. Ein neuer Service der Deutschen Telekom bietet ab sofort einen digitalen Rundumschutz für die ganze Familie. Schutzschild vor den digitalen Risiken d...
Die Deutschen wissen zu wenig über Wirtschaft Hamburg (ots) - In ihrer dieswöchigen Ausgabe präsentiert die Wochenzeitung DIE ZEIT die Ergebnisse der gemeinsam mit dem Bonner Briq-Institut durchgeführten repräsentativen Studie: "Was wissen die Deutschen über Wirtschaft?" Das erste Resultat der landesweiten Telefonumfrage: Sie wissen im Schnitt erstaunlich wenig. Geht es um Fakten wie Inflation oder Wachstum, schätzen 28 Prozent der Bürger richtig. Auch bei Fragen zu grundlegenden wirtschaftlichen Konzepten liegen nur 42 Prozent richtig. Und...
nextLAP stellt SmartRack vor: Kommissionierprozesse schnell und flexibel digitalisieren München (ots) - Die nextLAP GmbH, Spezialist für IoT-basierte Lösungen zur digitalen Steuerung und Automatisierung von Fertigungs- und Logistikprozessen, hat "SmartRack" entwickelt. Die Lösung dient unter anderem zur effizienten Digitalisierung von Kommissionierprozessen in der Produktion und Logistik. Sie basiert auf IoT-Geräten und ist mit einer IP/1-Plattform verbunden - beides sind Entwicklungen von nextLAP. Mit "SmartRack" können Fabriken ihre Materialflüsse, Ergonomie und Bestände - basier...
rent24 eröffnet ersten Coliving Space in Chemnitz Berlin (ots) - rent24 eröffnet seinen ersten Coliving Space im Zentrum von Chemnitz. Als einer der führenden Coworking und Coliving Anbieter Europas stellt das Unternehmen auf über 2.200 Quadratmetern flexible Übernachtungsmöglichkeiten für sowohl Startups und Freelancer als auch Studenten, Business-Nomaden oder Vielreisende zur Verfügung. Das Angebot reicht von stylischen Boutique Hostels bis hin zu Mikroapartments für die Langzeitmiete. "Wir bieten ein Komplettpaket", erklärt Robert Bukvic, Fo...
Europaministerin will mehr EU-Subventionen für Dorferneuerungen Osnabrück (ots) - Europaministerin will mehr EU-Subventionen für Dorferneuerungen Honé macht Vorschläge für Verteilung der Gelder aus Brüssel nach dem Brexit Osnabrück. Niedersachsens Europaministerin Birgit Honé hat sich für eine Neuordnung der EU-Agrarsubventionen nach dem Brexit ausgesprochen. Die Vorsitzende der Europaministerkonferenz sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag):"Ich bin sehr dafür, die sogenannte zweite Säule zu stärken, aus der beispielsweise Dorferneuerungen finanz...
Rheinmetall und Sikorsky unterzeichnen eine strategische Kooperationsvereinbarung und … Rheinmetall und Sikorsky arbeiten bei der Führung eines Teams deutscher Industrieunternehmen zusammen, das die beste Lösung für den STH bietet, einschließlich zuverlässiger Wartung, Schulung und anderer Programmunterstützung für die Bundeswehr Bonn, Deutschland (ots/PRNewswire) - Rheinmetall und Sikorsky, ein Unternehmen von Lockheed Martin (NYSE: LMT), haben eine strategische Kooperationsvereinbarung für die Teilnahme am Programm "Schwerer Transporthubschrauber" (STH) der Luftwaffe unterzeichne...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341264
© Copyright 2017. IT Journal.