Der WDR verstärkt das Content-Netzwerk funk um ein bewährtes journalistisches Format: …

10. April 2018
Der WDR verstärkt das Content-Netzwerk funk um ein bewährtes journalistisches Format: …

Köln (ots) –

Seit mehr als drei Jahren produziert der WDR erfolgreich Reportagen für ein junges Publikum bei YouTube. Mit neuem Namen wird dieser Kanal nun Teil des funk-Netzwerks.

reporter ist ein journalistisches Videoformat, das sich politischen und gesellschaftlichen Themen widmet. Die Reportagen betreffen die Lebenswelt der Community – sie sind nah am Geschehen, mutig, überraschend und investigativ.

Das Format richtet sich an 20- bis 24-Jährige, die politisch interessiert und weltoffen sind. Die Hauptausspielwege des Formats sind YouTube und Facebook.

Im Auftaktfilm kehrt reporter Ben Bode an einen Ort zurück, den er schon für #WDR360 besucht hat: den Braunkohle-Tagebau im Hambacher Forst. Vor mehr als zwei Jahren hat er die Umweltaktivisten, die illegal am Waldrand und in den Bäumen des Hambacher Forsts leben, getroffen und ihre Motivation beim Kampf gegen den Braunkohle-Tagebau kennengelernt. Jetzt will Ben Bode sich die Gegenseite anhören. Deswegen begleitet er einen Tag lang exklusiv den RWE-Werkschutz bei seiner Schicht. Dabei erfährt er viel über den Arbeitsalltag, der für die Mitarbeiter des Werkschutzes täglich von Angst vor Angriffen geprägt ist – und von den unterschiedlichen Formen des Protests, mit all seinen Eskalationsstufen.

In dem medialen Umfeld der reporter-Zielgruppe – in dem Meinung und Subjektivität oft alles sind – geht der WDR mit dem neuen funk-Format einen anderen Weg: reporter legen Wert auf Recherche, Transparenz, Unvoreingenommenheit und Relevanz. reporter sind unideologisch und ergebnisoffen – und haben am Ende des Films einen Erkenntnisgewinn: „Meinung machen andere. Wir machen Journalismus.“

reporter wird von der Programmgruppe Aktuelles Fernsehen des WDR für funk produziert.

Die erste Folge im funk-Netzwerk wird am 11. April 2018 um 16.30 Uhr im YouTube-Channel von reporter und auf funk.net veröffentlicht.

Youtube-Channel von reporter https://www.youtube.com/channel/UCV6W8_nrWxJLQakqBHEvT3Q

Mehr zu reporter im Interview mit Projektleiterin Julia von Cube: https://www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr/unternehmen/wdr-reporter-inte rview-cube-100.html

Fotos unter ARD-Foto.de

Quellenangaben

Textquelle:WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7899/3912767
Newsroom:WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt:WDR Presse und Information
Sven Gantzkow
Tel. 0221 / 220 4603
sven.gantzkow@wdr.de

Weitere interessante News

Nahles kann das Düsseldorf (ots) - Es steht außer Zweifel, dass Andrea Nahles politisches Talent besitzt. Sie hat ein Gespür dafür, zur richtigen Zeit den richtigen Schritt zu tun. Das brachte die erst 47-Jährige in die höchsten Sphären deutscher Politik. Nahles kann das, wenn die Frage lautet, ob sie ausreichend führungsstark für den SPD-Vorsitz ist. Es wird sich auszahlen, dass sie harte Ansprachen nicht scheut. Was Nahles zu denken geben sollte, ist das Bild von ihr: Die breite Bevölkerung mag sie nicht sond...
WDR ergreift Sofortmaßnahmen zur Prävention sexueller Belästigung Köln (ots) - Die Geschäftsleitung hat ein Paket von Sofortmaßnahmen zur besseren Prävention sexueller Belästigung im WDR verabschiedet. Die Senderspitze will damit nicht nur ein klares Zeichen setzen, sondern auch handeln und erste Verbesserungen schnell umsetzen. Demnach werden aktive Führungskräfte in diesem Themenfeld zusätzlich geschult und sensibilisiert. Das Thema wird auch Gegenstand mehrerer Dialogveranstaltungen sein, sowohl unter Führungskräften als z.B. auch mit freien Mitarbeiterinne...
Seehofer in der Bamf-Affäre in der Defensiven Straubing (ots) - Seehofer wird beispielsweise erklären müssen, was es mit der SMS der früheren Leiterin der Bremer Bamf-Außenstelle, Josefa Schmid, auf sich hat, die sie ihm am 30. März auf sein privates Handy geschickt haben soll. Schließlich ging es um hoch brisante und sicherheitsrelevante Informationen. Hat er sie nicht erhalten? Hat er sie ignoriert? Der Ausschuss hat darüber hinaus die Möglichkeit, nicht nur der Frage nachzugehen, was beim Bamf schiefgelaufen ist, sondern auch, was womögl...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.