Jetzt online: lexport – das Wissensportal für die Generation 50+

10. April 2018
Jetzt online: lexport – das Wissensportal für die Generation 50+

Freiburg (ots) – Ab sofort ist lexport, das Wissensportal für die Generation 50+, online. Auf www.lexport.de sind alle Themen, die ab der Lebensmitte relevant werden, übersichtlich und verständlich aufbereitet. Dahinter steht die Betreiberin des Wissensportals, Karin M. Schmidt, seit über 20 Jahren Rechtsanwältin und Bankkauffrau in Freiburg, außerdem Dozentin in der Erwachsenenbildung.

Bestattung, Betreuung, Elternunterhalt, Erbfall, Erbauseinandersetzung, häusliche Versorgung, Krankheit, Patientenverfügung, Vermögensfragen, Vorsorgevollmacht für In- und Ausland und viele weitere Themen werfen Fragen auf, die sich spätestens ab der Lebensmitte stellen.

Dabei werden die Best-Ager mit Informationen überflutet und mit Juristendeutsch im Paragraphen-Dschungel sowie unzähligen Formularen und vielen Fragen konfrontiert: Was ist für mich relevant, welche Informationen haben die erforderliche Qualität, welche Formulare und Vorlagen sind aktuell und rechtssicher?

Was bietet lexport?

1. Qualität: sorgfältig recherchierte, themenbezogene Informationen, die das Wesentliche herausfiltern und auf den Punkt bringen; 2. Aktualität: Die Informationen werden laufend aktualisiert; 3. Informationstiefe: Wichtige Urteile, die verständlich und kompakt aufbereitet sind, untermauern die Inhalte; 4. Mehrwert: Praxistipps und professionelle, rechtssichere Vorlagen und Formulare, die auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung sind.

Was kostet die Nutzung von lexport?

Den hohen Qualitätsanspruch zu erfüllen, kostet Zeit – das hat seinen Preis; daher sind die Inhalte moderat kostenpflichtig

Wer steckt hinter lexport?

Lexport wurde entwickelt und wird fortlaufend aktualisiert von Rechtsanwältin und Bankkauffrau Karin M. Schmidt aus Freiburg, die seit über 20 Jahren Mandanten auf den Gebieten Erbrecht und Vermögensnachfolge betreut und als Dozentin in der Erwachsenenbildung tätig ist.

Mehr Informationen zum neuen Wissensportal lexport gibt es bei Karin M. Schmidt, telefonisch +49 (0) 761/ 704 38860 oder per E-Mail schmidt@lexport.de

Quellenangaben

Textquelle:Lexport, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130222/3912821
Newsroom:Lexport
Pressekontakt:Karin M. Schmidt
Rechtsanwältin
Bankkauffrau

Emil-Gött-Straße 6
79102 Freiburg im Breisgau

Telefon: +49 (0) 761/ 704 38860
E-Mail: schmidt@lexport.de

Weitere interessante News

Notruf 112: Über Soziale Medien kommt keine Hilfe! Berlin (ots) - "Rufen Sie die Feuerwehren direkt über 112 an - ein Hilferuf über Soziale Medien oder per E-Mail erreicht uns nicht rechtzeitig!", warnt Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), im Vorfeld des europaweiten Notruftags. Der 112-Tag am Sonntag, 11. Februar, will den kostenfreien Notruf bekannter machen. "Die 112 steht für 500 Millionen Menschen in ganz Europa für schnelle, zuverlässige Hilfe", erklärt Hachemer. "Wer hier anruft, erreicht qualifizierte Hil...
Martin Habersaat zur Forderung der SPD nach regelhafter Unterstützung für Personen, die … Kiel (ots) - "Knapp 24.000 Unterrichtsstunden werden in Schleswig-Holstein an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in jeder Woche durch Personen abgedeckt, die kein zweites Staatsexamen haben und sich auch nicht auf dem Ausbildungsweg dorthin befinden. Das entspräche über 850 Vollzeitstellen und die Vermutung liegt nahe, dass es tatsächlich etwa 2.000 Personen sind, die diese Aufgabe übernehmen. Die Landesregierung behauptet zwar, eine "Vorbereitung und Begleitung" für die eigene Unter...
IB nun auch Mitglied der Charta der Vielfalt Frankfurt am Main (ots) - Bereits 2007 hat der Internationale Bund die Charta der Vielfalt unterschrieben, im Jahr 2014 ein Diversity Management eingeführt. Seit dem 29. Januar 2018 ist der IB als erster Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit nun Mitglied des Vereins Charta der Vielfalt. Zu den derzeit 25 Mitgliedern zählen unter anderem Unternehmen wie Volkswagen, die Deutsche Bahn, die Telekom, SAP und Siemens. Damit ist der IB Teil einer bundesweiten Initiative und des größten ...
Lernen mit den Besten – Deutschland Test 2018 von Focus-Money Stuttgart (ots) - Die Integrata Cegos Group konnte sich im Deutschland Test 2018 von Focus-Money erfolgreich in den beiden Kategorien E-Learning und Berufliche Bildung unter den drei besten Unternehmen positionieren. Der europaweit führende Weiterbildungsdienstleister mit Sitz in Stuttgart errang auf Basis unabhängiger Kundenbewertungen Spitzenplatzierungen als "Top Anbieter Institut für berufliche Bildung" sowie "Top Anbieter E-Learning". Auch auf internationaler Ebene zählt die Cegos Group zu ...
Über 55 Mio. Euro Fondsvolumen! ÖKOWORLD ROCK ‚N‘ ROLL FONDS für Greyhopper und … Hilden/Düsseldorf (ots) - Die Zukunft ist silbern: Hinter grauen Haaren, viel Lebenserfahrung und reifen Gesichtern schimmert eine immer größer werdende Generation, die im zweiten oder dritten Lebensabschnitt mit sensiblem Bewusstsein und emotionaler Verantwortung für das Menschsein unterwegs ist. Das sind die anspruchsvollen, gebildeten Genießer, gerne auch als "Greyhopper" oder "Silverpreneure" bezeichnet. Diese Generation, früher die "jungen Wilden", ist wohlhabend, bürgerlich voll etabliert ...
Jugendliche debattieren über Smart Cities und die Rolle von Erdölchemie und Kunststoff Brüssel / Frankfurt am Main (ots) - EPCA und PlasticsEurope präsentieren die 3. Ausgabe der EYDCIn den Jahren 2016 und 2017 waren die Jugenddebattierwettbewerbe unter dem Kürzel EYDC (für European Youth Debating Competition, www.eydc.eu) bereits sehr erfolgreich. Jetzt geht die EYDC-Ausgabe 2018 an den Start. Veranstaltet werden die Wettbewerbe zwischen April bis Oktober 2018 erneut gemeinsam von der EPCA (European Petrochemical Association) und dem Kunststofferzeugerverband PlasticsEurope. D...
GARP ernennt Andrew Lo zum Risikomanager des Jahres Finanzprofessor der Sloan School am MIT wird für seine umfassende und herausragende akademische Arbeit und Beiträge für den Berufsstand des Risikomanagements geehrt. New York und Jersey City, New Jersey und Cambridge, Massachusetts (ots/PRNewswire) - Die Global Association of Risk Professionals (GARP), einziger weltweit anerkannter Verband der Risikomanager, hat Andrew Lo vom Massachusetts Institute of Technology als Risikomanager des Jahres 2017 benannt. Die Auszeichnung, die vom Board of Trust...
Pressestatement zu den Ergebnissen der GroKo-Verhandlungen München (ots) - Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., kommentiert: "Wenig für Wirtschaft und Zukunft Viel Umverteilung, viel gegen Wirtschaft" Die Erfolge der Agenda 2010, die Beschäftigung, Wachstum und Wohlstand gebracht haben, sind mit diesem Koalitionsvertrag obsolet. Dafür werden wir spätestens beim nächsten Abschwung die Rechnung bezahlen. Die Wirtschaft braucht gerade für die digitale Transformation Flexibilität. Stattdessen kommt ...
Stifterverband: Hamburger Uniprojekt „Open Topic“ erhält Hochschulperle des Jahres 2017 Essen (ots) - Die Auszeichnung "Hochschulperle des Jahres 2017" geht an das Uni-Projekt "Open Topic". Hamburger Studierende entwickeln darin gemeinnützige Produkte wie etwa Brettspiele für Blinde. Der Sieger wurde durch ein SMS-Voting bestimmt. Er erhielt 30,2 Prozent der 2.160 abgegebenen Stimmen. Zur Wahl für den Preis des Stifterverbandes standen die zwölf Hochschulperlen der Monate Januar bis Dezember 2017. Der Stifterverband vergibt die Hochschulperle des Jahres 2017 an das Projekt "Open To...
US-Bildungsministerium reakkreditiert Hertie School bis 2023 Berlin (ots) - Das US-Bildungsministerium hat die Hertie School of Governance bis einschließlich 2023 reakkreditiert, und damit für eine außergewöhnlich lange Zeitspanne. US-Amerikaner, die den Zulassungsprozess der Hertie School erfolgreich durchlaufen haben, können sich damit auch künftig um finanzielle Förderung ihres Heimatlandes bewerben. Dies gilt für die Studienprogramme Master of Public Policy und Master of International Affairs sowie für das Doktorandenprogramm. Die Hertie School ist da...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.