Mehr Sicherheit – Rauchmelder-Pflicht gilt auch für selbstgenutztes Wohneigentum (AUDIO)

11. April 2018
Mehr Sicherheit – Rauchmelder-Pflicht gilt auch für selbstgenutztes Wohneigentum (AUDIO)

Düsseldorf (ots) –

Anmoderationsvorschlag: So langsam dürfte es sich auch bis in den abgelegensten Winkel herumgesprochen haben: Rauchmelder sind inzwischen in ganz Deutschland Pflicht. Eingebaut sind sie aber trotzdem längst noch nicht überall. Helke Michael verrät Ihnen (zum bundesweiten Rauchmelder-Tag am Freitag, dem 13. April) mehr dazu.

Sprecherin: Rauchmelder sind hierzulande Pflicht und haben sich flächendeckend nahezu überall durchgesetzt:

O-Ton 1 (Thorsten Teichert, 18 Sek.): „Bis auf Berlin und Brandenburg und Sachsen, die noch Gesetzes-bedingt ein klein wenig hinterherhinken – dort ist das etwas später erst eingeführt worden. Aber grundsätzlich: In den meisten Mietwohnungen sind inzwischen Rauchwarnmelder installiert. Großen Nachholbedarf, muss ich ehrlicherweise sagen, gibt es allerdings noch bei selbst genutztem Wohneigentum.“

Sprecherin: So Thorsten Teichert vom Rauchwarnmelder-Spezialisten Ei Electronics. Dabei spricht das Gesetz eigentlich auch hier eine ziemlich eindeutige Sprache, denn…

O-Ton 2 (Thorsten Teichert, 00 Sek.): „Rauchwarnmelder sind nicht nur für vermietete Objekte Pflicht, sondern halt auch für Wohnungen und Häuser, in denen die Eigentümer selbst wohnen. Also aus Gesprächen wissen wir, dass vielen Eigentümern das überhaupt nicht bewusst ist und aus dem Grunde einfach nur noch nichts installiert wurde. Insofern mein eindringlicher Appell an all diese Leute: Bitte spielen Sie nicht achtlos mit Ihrem Leben. Rauchwarnmelder sind nicht nur Pflicht, sondern sie nützen auch viel, sie sind Lebensretter – und insofern rüsten Sie bitte Ihre eigenen vier Wände möglichst schnell mit Rauchwarnmeldern aus.“

Sprecherin: Zwar sind die Gesetze von Bundesland zu Bundesland ein bisschen unterschiedlich. Grundsätzlich gilt aber für alle:

O-Ton 3 (Thorsten Teichert, 17 Sek.): „Schlaf- und Kinderzimmer müssen ausgerüstet werden, ebenso sämtliche Flure, die als Rettungsweg zum Ausgang der sogenannten Nutzungseinheit, also in der Regel zur Wohnungstür beziehungsweise zur Haustür, führen. In Berlin und Brandenburg sind grundsätzliche alle Aufenthaltsräume auszustatten.“

Sprecherin: Wem seine und die Sicherheit seiner Familie am Herzen liegt, kann dort natürlich auch jederzeit freiwillig Rauchmelder installieren.

O-Ton 4 (Thorsten Teichert, 26 Sek.): „Einfach schon deswegen, weil dort in der Regel auch elektronische Geräte stehen, die ganz, ganz oft Ursachen für Brände sind. Grundsätzlich sollten Sie auf gute Qualität achten. Die Stiftung Warentest testet regelmäßig Rauchwarnmelder und gibt entsprechende Empfehlungen – und dort sind beispielsweise auch unsere beiden Testsieger mit verzeichnet. Diese gibt es schon für relativ wenig Geld und die sind ausgezeichnete Lebensretter. Mehr Infos dazu finden Sie natürlich auf unserer Homepage eielectronics.de.“

Abmoderationsvorschlag:

Wem das jetzt alles zu schnell ging: Auf testsieger-rauchmelder.de können Sie alles noch mal in Ruhe nachlesen.

Quellenangaben

Textquelle:Ei Electronics, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129811/3913211
Newsroom:Ei Electronics
Pressekontakt:Ei Electronics GmbH
Franz-Rennefeld-Weg 5
40472 Düsseldorf
Fon +49 (0)211 98436500
Fax +49 (0)211 98436528
E-Mail: presse@eielectronics.de
www.eielectronics.de

Ansprechpartner für die Presse:
Dr. Henning Salié
rhs – technik kommunizieren
Schleifweg 32
69126 Heidelberg
Tel.: +49 (0)6221 430 9387
Fax: +49 (0)6221 430 9391
E-Mail: salie@rhs-tk.de

Weitere interessante News

Eigenheim: Regelmäßige Pflege zahlt sich aus Stuttgart (ots) - 56 Prozent der Wohnungen in Deutschland wurden zwischen 1949 und 1990 erbaut. Rund ein Viertel der fast 40 Millionen Wohnungen ist sogar noch älter. Grundsätzlich benötigen Bestandsbauten eine regelmäßige Pflege und Instandhaltung - je älter das Baujahr, desto umfassender die Maßnahmen. Modernisierungen steigern den Wert der Immobilie, verbessern die Wohnqualität und können zum Klimaschutz beitragen. Eine Bestandsimmobilie entspricht häufig nicht mehr den heutigen energetischen...
INTER Allgemeine: Photovoltaikversicherung für Privat und Gewerbe überarbeitet – … Mannheim (ots) - Laut dem Bundesverband Solarwirtschaft e.V. gibt es knapp 1,6 Millionen Photovoltaikanlagen in Deutschland. Davon gehören rund 928 000 Privathaushalten. Die Anlagen sind unzähligen Gefahren ausgesetzt. Ein unvorhergesehener Schaden, zum Beispiel durch ein Unwetter, kann da schnell passieren und für den Besitzer der Solaranlage sehr teuer werden. Um ihre Kunden aus dem privaten wie auch gewerblichen Bereich vor diesen finanziellen Folgen zu schützen, hat die INTER Versicherungsgr...
LBS: Ungebremste Nachfrage nach Häusern und Wohnungen Berlin (ots) - Die anhaltende Nachfrage nach Wohnimmobilien schlug sich erneut positiv bei den Vermittlungsergebnissen der Immobilienmakler von LBS und Sparkassen nieder. So verzeichneten die regionalen LBS Immobiliengesellschaften (LBS-I) und die Sparkassen Immobilien Vermittlungs GmbH in Bayern 2017 mit rund 34.100 vermittelten Objekten ein Rekordvolumen von rund 7,5 Milliarden Euro (plus 5 Prozent). Der Löwenanteil entfiel auf Eigenheime (rund 15.800) und Eigentumswohnungen (rund 12.200), übe...
Waffenrecht Neuregelung: Erlaubnispflicht bei der Waffenmitnahme aus Deutschland in einen … München (ots) - Das kürzlich in Kraft getretene neue Waffengesetz erhöht die bürokratischen Hürden für Berufswaffenträger für bewaffnete Schutzmaßnahmen im grenzüberschreitenden Verkehr. War es jeher die gängige Praxis, die im Europäischen Feuerwaffenpass (EFP) eingetragenen Waffen im Rahmen grenzüberschreitender Schutzmaßnahmen von Deutschland in andere EU-Mitgliedstaaten - ohne besondere Erlaubnisse deutscher Behörden - mitführen und verbringen zu können, ist mit Inkrafttreten des neuen Waffen...
Megadeal treibt gewerblichen Wohninvestmentmarkt auf überdurchschnittlich hohes … Frankfurt (ots) - Der gewerbliche Wohninvestmentmarkt* ist mit einem Megadeal in das Jahr 2018 gestartet - dies nach 12 Monaten ohne jegliche Transaktion über 1 Mrd. Euro. Mit der bereits im alten Jahr angekündigten und nun erfolgten Übernahme der österreichischen Buwog durch die Vonovia schlug wieder einmal ein großer Wohnungsmarktakteur zu: mit ca. 2,9 Mrd. Euro für den deutschen Teil des Portfolios wurde das Transaktionsvolumen in den ersten drei Monaten auf 7,1 Mrd. Euro (48.000 Wohnungen) k...
Baugewerbe begrüßt Maßnahmen zur Eigentumsbildung der GroKo – Große Nachfrage im … Berlin (ots) - Die hohe Nachfrage zum Bau von Wohnungen setzt sich fort. Mit gut 348.100 genehmigten Wohneinheiten wurde das vom Zentralverband Deutsches Baugewerbe erwartete Volumen von 350.000 Wohnungen nahezu erreicht. Dies sind zwar 27.300 weniger als im Vorjahresvergleich (-7,3 %), aber immer noch 13 % mehr als in 2015. Das geht aus den heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen zu den Baugenehmigungen hervor. Der Rückgang ist überwiegend auf Umbaumaßnahmen (-10.210 WE; entsp...
«Future Public Space» – neue GDI-Studie erscheint heute Rüschlikon (ots) - Die neue GDI-Studie «Future Public Space» analysiert die Zukunft des öffentlichen Raums. Die Studie zeigt: Die Grenzen zwischen «öffentlich» und «privat» lösen sich auf, und die Ansprüche an den öffentlichen Raum steigen. Städte werden dichter: Immer mehr Menschen müssen sich immer weniger Platz teilen. Gleichzeitig wandelt sich der städtische Raum. Neue Arbeitswelten, veränderte Mobilität oder der Strukturwandel im Handel tragen dazu bei. Wie Stadtplaner und Verwaltung diesen...
IFHInterm: Erneuerbare Wärme aus Holz im Fokus Köln/Berlin/Nürnberg (ots) - Vom 10. bis zum 13. April öffnet die Fachmesse IFH/Intherm in Nürnberg ihre Pforten. In den Hallen 3A, 4A, 4, 5 und 6 zeigt die deutsche Heizungsindustrie den Status Quo moderner Heizungstechnik. Entsprechend der geografischen Lage der Messe liegt ein Schwerpunkt auf dem erneuerbaren Energieträger Holz. Nach Angaben des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wurden im Jahre 2017 rund 60 Prozent der insgesamt ca. 29.000 Holzfeuerungsanlagen in Bayern u...
Politische Termine auf der bautec 2018 Berlin (ots) - Am morgigen Dienstag öffnet die bautec zum 18. Mal ihre Tore. Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), wird den Eröffnungsrundgang der Internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik anführen. Begrüßen wird Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH. Der Rundgang beginnt um 9 Uhr in Halle 19, Eingang Nord. Für die bautec und damit auch für die politischen Termine können sich Journalis...
Bien-Zenker schlägt in der Kommunikation neue Wege ein und weitet sein … Schlüchtern (ots) - Nicht dozierend und belehrend, neugierig und interessiert - so geht Bien-Zenker, einer der größten Fertighaushersteller Europas mit Sitz in Schlüchtern, seit dem Jahreswechsel auf seine Bauherren zu. "Wie wollen Sie leben?" "Was kümmert Sie die Zukunft?" "Wohin möchten Sie jeden Tag zurückkehren?" Mit diesen und weiteren Fragen stellt das Traditionsunternehmen das in der Fertighausbranche oft anzutreffende Selbstverständnis auf den Kopf - wo doch jeder Anbieter die besten, me...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.