Felgenpflege: So gehen Sie richtig vor – und vermeiden Schäden

11. April 2018
Felgenpflege: So gehen Sie richtig vor – und vermeiden Schäden

Bielefeld/Hannover (ots) – Viele Fahrzeughalter legen Wert auf ansprechende Felgen – gerade zum Start in die Frühjahrssaison. Damit Felgen jedoch lange Freude bereiten, ist die richtige Pflege entscheidend. Denn unsachgemäßes Vorgehen kann zu Schäden führen, die das Aussehen beeinträchtigen – oder schlimmstenfalls Korrosion zur Folge haben. Tipps gibt’s vom Reifenfachdiscounter reifen.com ( http://www.reifen.com ):

1) Säuren und Laugen sind tabu! Verwenden Sie zur Felgenpflege niemals säurehaltige Mittel – denn Säure greift die schützende Lackschicht an und zerstört sie. Dasselbe gilt für alkalische Lösungen, Kratzschwämme und scharfe Gegenstände. Gefährlich: Scharfe Reiniger würden bei Kontakt sogar Bremsscheiben und Bremsschläuche beschädigen.

2) Felgenreiniger reinigen am besten! Felgenschmutz besteht aus Bremsbelagsabrieb und Straßenstaub – und ist sehr hartnäckig. Autoshampoos sind für diese Art von Schmutz eher nicht geeignet. Am effektivsten rücken Felgenreiniger den Verschmutzungen zu Leibe – die Felgen selbst werden geschont. Beachten Sie jedoch die maximale Einwirkzeit!

3) Vorderfelgen vorbehandeln! Die Felgen der Vorderräder weisen wegen des Bremsabriebs in der Regel stärkere Verschmutzungen auf. Sie erzielen ein besseres Resultat, wenn Sie durch „Einweichen“ vorbehandeln. Wiederholen Sie erforderlichenfalls den Reinigungsvorgang.

4) Felgen regelmäßig reinigen! Da sich Felgen beim Fahren und Bremsen erhitzen, kann es dazu kommen, dass der Bremsbelagsabrieb allmählich „einbrennt“ und sich dann nur noch schwer beseitigen lässt. Bei der regelmäßigen Autowäsche und -pflege sollten Fahrzeughalter daher den Felgen besondere Beachtung schenken.

Über reifen.com

reifen.com ist Deutschlands erster Reifenfachdiscounter mit einem breiten Angebot an günstigen Markenreifen. In Deutschland gibt es 37 Filialen, den Onlineshop reifen.com (von 2014 bis 2017 vier Jahre in Folge Branchensieger Online-Reifenhandel bei Deutschlands bedeutendstem Service-Ranking „Service-Champions“) und 3.300 Montagepartner, die Serviceleistungen erbringen. Die Produktpalette umfasst Pkw-Reifen, Felgen, Kompletträder, Motorrad-, Offroad- und Transporterreifen sowie Zubehör.

Quellenangaben

Textquelle:reifencom GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/112152/3913367
Newsroom:reifencom GmbH
Pressekontakt:reifencom GmbH
Sabrina Liekefett
Südfeldstr. 16
30453 Hannover
Tel.: (0511) 123210-33
E-Mail: presse@reifen.com
www.reifen.com

Weitere interessante News

Airbiquity schließt sich Automotive Grade Linux an Branchenführer für vernetzte Fahrzeugdienste wird die Linux-basierte Open-Source-Initiative für Automobil-Softwareentwicklung unterstützen Seattle (ots/PRNewswire) - Airbiquity (https://www.airbiquity.com/)® (https://www.airbiquity.com/), ein weltweit führendes Unternehmen für vernetzte Fahrzeugdienste, gab heute bekannt, dass es sich als Mitglied Automotive Grade Linux (https://www.automotivelinux.org/) (AGL) angeschlossen habe - einem Open-Source-Projekt, das bei The Linux Foundation gehostet ...
Ford in Genf: Europa-Debüt des Mustang Bullitt und SUV-Modells Edge, Premiere für den … Köln/Genf (ots) - - Zu Ehren des Steve-McQueen-Filmklassikers: 50 Jahre nach der Kinopremiere von "Bullitt" präsentiert Ford das 341 kW (464 PS) starke Sondermodell Mustang Bullitt - Enthüllung der ab Sommer für Europa vorgesehenen Mustang Bullitt-Version durch den Enkel und die Enkelin von Steve McQueen, des legendären "King of Cool" - Europa-Premiere des neuen Edge: SUV-Topmodell von Ford jetzt auch mit ST-Line-Ausstattung, hochmodernen Assistenzsystemen und Biturbo-Diesel mit 175 kW (238 PS) ...
ROLAND ProzessFinanz und VKI starten VW-Sammelklagen in Österreich Köln (ots) - Die Kölner ROLAND ProzessFinanz AG startet mit der österreichischen Verbraucherschutzorganisation VKI (Verein für Konsumenteninformation) an 16 Gerichten Sammelklagen gegen VW. Grund sind die Wertminderung und mögliche Schäden manipulierter Dieselfahrzeuge. "Wir gehen davon aus, dass Volkswagen die Kunden mit mindestens 20 Prozent des Kaufpreises ihrer Fahrzeuge entschädigen muss", erklärt Dr. Arndt Eversberg, Vorstand des deutschen Prozessfinanzierers. VKI und ROLAND ProzessFinanz ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.