Saarländer verbrauchen ein Drittel mehr Strom als Berliner

12. April 2018
Saarländer verbrauchen ein Drittel mehr Strom als Berliner

München (ots) –

Strombedarf im Westen durchschnittlich sieben Prozent höher als im Osten

Haushalte im Saarland verbrauchen am meisten Strom. Im Durchschnitt benötigen sie 3.693 kWh pro Jahr – rund 31 Prozent mehr als Kunden aus Berlin (Ø 2.809 kWh p. a.). Im Bundesdurchschnitt geben CHECK24-Kunden einen jährlichen Stromverbrauch von 3.357 kWh an.1)

Überdurchschnittlich viel Strom benötigen auch Haushalte in Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Verhältnismäßig sparsam sind dagegen neben Berlinern auch Hamburger und Sachsen.

Westdeutsche verbrauchen sieben Prozent mehr Strom als Ostdeutsche

Stromkunden aus dem Westen Deutschlands liegen mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 3.428 kWh pro Jahr über dem bundesdeutschen Mittel. Sie benötigen damit rund sieben Prozent mehr Strom als Kunden aus dem Osten (Ø 3.201 kWh p. a.).

Ein möglicher Grund für den höheren Verbrauch: „Im Westen Deutschlands leben durchschnittlich mehr Personen je Haushalt als im Osten“, sagt Dr. Oliver Bohr, Geschäftsführer Energie bei CHECK24. Übrigens: Der Strompreis ist im Osten Deutschlands etwa fünf Prozent höher als im Westen.2)

Anbieterwettbewerb senkt Strompreis – Gesamtersparnis von 373 Mio. Euro im Jahr

Seit 2012 unterschreiten die Tarife der Alternativanbieter die Preisentwicklung der Grundversorger. Der intensive Wettbewerb unter den Anbietern führt zu sinkenden Strompreisen. So konnten Verbraucher innerhalb eines Jahres insgesamt 373 Mio. Euro einsparen. Das ergab eine repräsentative Studie der WIK-Consult, einer Tochter des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK).3)

Verbraucher, die Fragen zu ihrem Stromtarif haben, erhalten bei den CHECK24-Energieexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Über das Vergleichsportal abgeschlossene oder hochgeladene Energieverträge sehen und verwalten Kunden im Energiecenter.

1)Betrachtet wurde der von Kunden angegebene Stromverbrauch aller 2017 über das Vergleichsportal abgeschlossener Stromverträge. Weitere Informationen unter: http://ots.de/vp8Q7b

2)Quelle: http://ots.de/ZNuAou

3)Quelle: WIK http://ots.de/XDiDnm

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/CHECK24 GmbH
Textquelle:CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/73164/3914238
Newsroom:CHECK24 GmbH
Pressekontakt:Edgar Kirk
Public Relations Manager
Tel. +49 89 2000 47 1175

edgar.kirk@check24.de
Daniel Friedheim
Director Public Relations
Tel. +49 89 2000 47
1170
daniel.friedheim@check24.de

Weitere interessante News

Kohlenmonoxid: Die farb- und geruchlose Gefahr Berlin (ots) - Das tödliche Gas wird von den menschlichen Sinnen nicht wahrgenommen Pro Jahr erleiden alleine in Deutschland rund 5.000 Menschen eine Kohlenmonoxid-Vergiftung, da das heimtückische Gas nicht wahrgenommen wird. Bei mehreren hundert Menschen endet diese tödlich. Doch mit einer kleinen Anschaffung kann jeder in seinem Haushalt der Gefahr entgegentreten. CO-Warnmelder erkennen das giftige Gas und schlagen den lebensrettenden Alarm. Darauf weist der Bundesverband Brandschutz-Fachbetri...
Das digitale Dilemma: Deutsche wollen persönlichen Kundenkontakt München (ots) - - Befragte in Deutschland wünschen sich in Zeiten von E-Commerce persönlichen Kundenkontakt (80%), wenn sie an die Gründung eines Unternehmens denken. - Deutsche bräuchten bei einer möglichen Gründung am meisten Unterstützung bei Administration (29%) und Finanzierung (23%). - Fast jeder zweite Befragte in Deutschland glaubt an die Unterstützung von Familie und Freunden (45%). Online-Beratung, E-Commerce und Apps - Millionen Deutsche kommen nicht mehr ohne aus. Doch wenn sie über ...
Kleine Helfer mit großer Wirkung | Serie – Teil 1 Wolfsburg (ots) - - Parkassistent feierte 2006 Premiere und ist heute in zahlreichen Modellen der Marke Volkswagen verfügbar - Nahezu perfektes Einparken mit Hilfe des Park Assist 3.0 Die alltägliche Parkplatzsuche kostet Zeit und Nerven. Ist endlich ein freier Parkplatz in Sicht, unterstützt Volkswagen seit rund 20 Jahren mit einem möglichst stressfreien Parkvorgang. Denn die verfügbaren assistierenden Systeme werden seit Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Der akustischen Warnung folgte di...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.