Ostermeier über die Volksbühne: „Das Haus ist richtig ausgeblutet“

13. April 2018
Ostermeier über die Volksbühne: „Das Haus ist richtig ausgeblutet“

Berlin (ots) – Der Theaterregisseur und künstlerische Leiter der Berliner Schaubühne, Thomas Ostermeier, hat sich skeptisch über die Zukunft der Berliner Volksbühne nach dem angekündigten Rückzug von Chris Dercon als Intendant geäußert.

Ostermeier sagte dazu auf radioeins vom Rundfunk Berlin Brandenburg (13.04.2018 um 13.40Uhr):

„Ich bin sehr ratlos, was man da jetzt machen soll, die Struktur ist kaputt. Viele Leute, nicht nur in der Kunst, sondern auch in der Verwaltung und Technik, suchen sich andere Theater, sind an anderen Theatern untergekommen. Also das Haus ist richtig ausgeblutet auf allen Ebenen und kaputt. Und das ist das Ergebnis der Kulturpolitik von Tim Renner und Michael Müller. Und dazu müssen sie sich dringend verantworten.“

Über einen möglichen Nachfolger von Chris Dercon sagte er weiter: „Es wird natürlich den ein oder anderen geben, der sagt, dann mach ich es eben, weil ich nichts Besseres habe. Aber ob man etwas von der Bedeutung und Schlagkraft und der künstlerischen Bedeutung wieder installiert kriegt, was es mal war, da habe ich erhebliche Zweifel.“

Quellenangaben

Textquelle:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51580/3916053
Newsroom:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Pressekontakt:Rundfunk Berlin-Brandenburg

radioeins
Chef vom Dienst

Tel.: +49 (0)30 979 93-31 100
cvd@radioeins.de

Weitere interessante News

Forderungsverluste sinken Heppenheim (ots) - Deutsche Unternehmen berichten von sinkenden Forderungsverlusten. Im Durchschnitt mussten 1,8 Prozent der Forderungen aus dem Jahresumsatz 2017 als uneinbringlich abgeschrieben werden, weil keine Zahlungen mehr zu erwarten sind. 2018 gab es damit einen weiteren Rückgang, nach 2,5 Prozent und 3,7 in den Vorjahren. Auch in Europa waren die Forderungsverluste ebenfalls rückläufig und lagen mit 1,69 Prozent auf ähnlichem Niveau. Das sind Ergebnisse des von intrum - Europas führend...
Brexit befeuert britische Direktinvestitionen in Deutschland Berlin (ots) - Neuer Rekordwert: Mehr als 150 geplante Investitionsprojekte aus Großbritannien wurden 2017 in Deutschland verzeichnet. Die seit mittlerweile zehn Jahren von Germany Trade & Invest (GTAI) gesammelten Daten zu ausländischen Direktinvestitionen in Deutschland (FDI) ergeben bei britischen Projekten in 2017 ein Plus von 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. "Die 152 Projekte verteilen sich vorrangig auf die Sektoren Unternehmens- und Finanzdienstleistungen (33 Prozent) sowie IKT &a...
Finanzmärkte im Umbruch ist das Motto des „4. Capital Vermögensaufbau Gipfels“ am 21. … Berlin (ots) - Vermögensaufbau-Strategien und Handlungsoptionen für Financial Planner / FPSB Deutschland bewertet den Vermögensaufbau Gipfel mit sieben Credits Berlin, 16. April 2018 - Handelsschranken bedrohen die Konjunktur und Unternehmen, die Digita-lisierung revolutioniert die Arbeitswelt. Selten sahen sich Anleger mit so epochalen Veränderungen konfrontiert. Auch in der Geldanlage ändern sich die Zeiten: Die Zinsen steigen, die Inflation kehrt zurück, die Immobilienpreise und Aktienkurse l...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.