POL-SU: Am Wochenende 14 Autos in Troisdorf-Bergheim aufgebrochen

16. April 2018
POL-SU: Am Wochenende 14 Autos in Troisdorf-Bergheim aufgebrochen

Polizei / Polizeimeldungen -

Troisdorf (ots) – In der Nacht von Freitag (13.04.2018) auf Samstag (14.04.2018) hat ein unbekannter Täter die Seitenscheiben von insgesamt 14 Autos eingeschlagen und die Fahrzeuge nach Beute durchsucht. Die PKW waren in der Mondorfer Straße, dem Nachtigallenweg, der Bergstraße, der Breite Straße, der Müllekovener Straße und dem Schwanenweg in Troisdorf-Bergheim geparkt. Mit einem unbekannten Gegenstand schlug der Täter die Seitenscheiben unterschiedlichster Fahrzeuge ein und durchsuchte den Innenraum und die Handschuhfächer nach Wertgegenständen. Offensichtlich war der Unbekannte auf Bargeld aus, er erbeutete einen kleinen Bargeldbetrag. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Polizei Troisdorf bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02241 541-3221. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-HRO: Gefährliche Körperverletzung unter Jugendlichen in Wismar Wismar (ots) - Am Abend des 18. Aprils 2018 gegen 23:10 Uhr kam es in der Bürgermeister-Haupt-Straße in Wismar am dortigen Netto-Markt zu einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen ausländischer Herkunft. Der 17-jährige Geschädigte wurde dabei von einem 16-Jährigen mit einem Messer im Bauchraum verletzt. Die nicht lebensbedrohliche Schnittverletzung konnte ärztlich ambulant behandelt werden. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren weg...
POL-ME: 78-jährige Radfahrerin schwer verletzt – Hilden – 1804076 Mettmann (ots) - Am Montagnachmittag des 16.04.2018, gegen 16:20 Uhr, kam es an der Röntgenstraße in Hilden zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten 78-jährigen Radfahrerin. Nach Angaben von Angehörigen der Seniorin, die den Vorfall erst am Abend der Polizei meldeten, befuhr die 78-jährige mit ihrem Fahrrad den Radweg der Röntgenstraße, aus Richtung Nikolaus-Otto-Straße kommend. In Höhe der Hausnummer 27 stieß sie mit einem entgegenkommen...
POL-RT: Einbruch, Widerstände, Unfälle, Verstoß Waffengesetz, Beanstandungen bei Tuningveranstaltung Reutlingen (ots) - Wohnungseinbruch Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro haben Einbrecher am Samstagnachmittag erbeutet. Die bislang unbekannten Täter drangen in die Wohnung im zweiten Obergeschoss in der Innenstadt ein, indem sie die Wohnungstüre auf brachen. In der Wohnung durchwühlten sie die Schränke in mehreren Zimmern. Als die Bewohner gegen 19.30 Uhr nach Hause kamen, stellten sie den Einbruch fest. Walddorfhäslach (RT) - Geschwindigkeitsmessung in der Bauste...
BPOLI DD: Völlig daneben – Dynamofans bepöbeln ausländische Reisende mit Kind und bedrohen Reisende Dresden / Dahlen / Leipzig (ots) - Am Samstag, dem 14.04.2018, gegen 19:28 Uhr wurde die Bundespolizei in Leipzig über eine Gruppe männlicher Personen, in einem Zug aus Dresden kommend, informiert. Die Gruppe war auf dem Rückweg von der Fußballbegegnung SG Dynamo Dresden gegen Holstein Kiel und skandierte ab dem Bahnhof Dahlen rechtsmotivierte und volksverhetzende Parolen. Auslöser war offensichtlich die Anwesenheit einer ausländischen Reisenden mit Kind. Fahrg&aum...
POL-FR: Maulburg: Falscher Bankmitarbeiter überlistet 89-jährige Frau Freiburg (ots) - Maulburg: Falscher Bankmitarbeiter überlistet 89-jährige Frau Am Donnerstagmorgen verschaffte sich in Maulburg ein seriös gekleideter, jüngerer Mann unter dem Vorwand, Mitarbeiter einer Bank zu sein, Zutritt zur Wohnung einer 89-jährigen Frau in Maulburg. Er gab an, dringend die EC-Karte und die dazugehörige PIN zu benötigen. Zuerst zögerte die Frau, ließ sich jedoch von ihm überreden und händigte ihm schließlich die ...
POL-NOM: Verkehrsunfall (hin) Einbeck (ots) - Am 13.04.2018, gegen 20.55h ereignete sich auf der K 503 zwischen den Ortschaften Edemissen und Iber ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von 4000 Euro entstand. Ein 31-jähriger Einbecker befuhr die K 503 von Edemissen kommend in Richtung Iber. Ausgangs einer scharfen Rechtskurve geriet er auf den unbefestigten Grünstreifen, überschlug sich und kam auf der Seite auf dem angrenzenden Acker zum Liegen. Am PKW entstand Totalschaden, glücklicherweise wurde niem...
POL-HAM: Räuberisches Trio schlägt zu Hamm-Herringen (ots) - Am Donnerstag, den 19. April, gegen 16.20 Uhr, versuchten drei Männer in arbeitsteiliger Weise, eine größere Menge Zigaretten aus dem Kassenbereich eines Lebensmitteldiscounters auf der Dortmunder Straße zu stehlen. Beobachtet wurden sie hierbei vom Ladendetektiv der Filiale. Als dieser versuchte, das räuberische Trio am Entkommen aus dem Geschäft zu hindern, kam es zu einem kurzen Handgemenge. Hierbei wurde der aufmerksame Mitarbeiter leich...
POL-ME: Projekt Korrekt am kommenden Donnerstag – Ratingen/ Hilden/ Langenfeld – 1804074 Mettmann (ots) - Am kommenden Donnerstag, dem 19.04.2018, führt die Kreispolizeibehörde Mettmann einen Schwerpunkteinsatz zur Verbesserung der Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern durch. Die präventiven und repressiven Maßnahmen dieses Aktionstages gehören zur sogenannten Präsenzkonzeption "Projekt Korrekt" der Kreispolizei. Mit tatkräftiger Unterstützung des Polizeipräsidiums Köln werden an diesem Tag auch zahlreiche Beamtinnen u...
POL-GG: Grundstücksmauer beschädigt Gustavsburg (ots) - Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer, der die Merianstraße in Richtung der Straße "Am Festungsgraben" in Gustavsburg befuhr, beschädigte am Dienstag, in der Zeit zwischen 15.30 und 17.30 Uhr, eine Grundstücksmauer des Anwesens Hausnummer 12. In der dortigen Kurve kam er wohl mit seinem Auto von der Fahrbahn nach rechts ab und konnte der Mauer nicht mehr ausweichen. Er entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Verursacher nachz...
POL-RE: Castrop-Rauxel: Geldautomat gesprengt Recklinghausen (ots) - Auf der Dortmunder Straße haben unbekannte Täter in der vergangenen Nacht einen Geldautomaten aufgesprengt. Ein aufmerksamer Zeuge konnte gegen 2.50 Uhr drei verdächtige Männer sehen, die aus einem Bank-Vorraum wegliefen und in einem dunklen Audi - in Richtung Dortmund - wegfuhren. Die Täter flüchteten ohne Beute. Bei der Suche nach den Männern war auch ein Hubschrauber beteiligt. Die Ermittlungen dauern an. Rückfragen bitte an:Poli...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65853/3917590
© Copyright 2017. IT Journal.