POL-PPMZ: Mainz – Polizei Mainz beteiligt sich am Aktionstag „Mainz setzt aufs Rad“

16. April 2018
POL-PPMZ: Mainz – Polizei Mainz beteiligt sich am Aktionstag „Mainz setzt aufs Rad“

Polizei / Polizeimeldungen -

Mainz (ots) – Anlässlich des Fahrradtages der Stadt Mainz am Samstag, 21.04.2018, zwischen 10:00 und 15:00 Uhr, wird sich auch die Polizei Mainz mit einem entsprechenden Angebot beteiligen. Die Veranstaltung findet am Stresemannufer in Höhe des Rathauses, entlang des europäischen Radwanderweges, statt.

Den Auftakt der Veranstaltung bilden eine Podiumsdiskussion u.a. mit der Verkehrsdezernentin und der Fahrradbeauftragte der Stadt Mainz sowie Herrn POR Heiko Arnd. Flankiert wird das Event durch unterschiedlichste Präventionsangebote der Polizei Mainz.

So wird durch die Jugendverkehrsschule ein so genanntes „Sinnesfahrrad“ betreiben, mit dessen Hilfe motorische und sensorische Fähigkeiten getestet werden können. Zudem bieten wir an, sein Fahrrad bei der Polizei registrieren zu lassen.

Auch die Fahrradstaffel der Polizei Mainz steht zu Gesprächen Rund um das Thema „sicheres Fahrrad“ zur Verfügung. Wir haben insoweit auch die Themen „Helmnutzung“ und „Sichtbarkeit im Straßenverkehr“ für Sie vorbereitet. Zum Abschluss der Veranstaltung wird die Radstaffel der Polizei Mainz ab 15 Uhr eine Rundfahrt des ADFC und VCD, vorbei an Gefahrenstellen im Mainzer Radverkehr, begleiten. Wir laden hierzu alle Radfahrer/innen herzlich zu einer Teilnahme ein.

Weitere Informationen zum Fahrradtag finden Sie auf der Homepage der Stadt Mainz unter dem Link: https://www.mainz.de/leben-und-arbeit/mobilitaet-und-verkehr/Fahrradaktionswochenende.php

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3012
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-MS: Auffahrunfall auf der A1 – 22-Jähriger schwer verletzt Münster (ots) - Ein 22-jähriger Autofahrer prallte am Mittwochnachmittag (18.04., 16:32 Uhr) auf der Autobahn 1 bei Ascheberg auf den Kleintransporter einer 43-Jährigen. Die Fahrerin bremste verkehrsbedingt. Der Audi-Fahrer erkannte nach eigenen Angaben aufgrund eines Sekundenschlafes den bremsenden Transporter zu spät. Bei dem Auffahrunfall wurde der 22-Jährige aus dem Kreis Warendorf schwer und eine 16-Jährige leicht verletzt. Es entstand ein zehn Kilometer langer...
POL-DN: Unfall am Samstagmittag: In den Serpentinen verunglückt Nideggen (ots) - Zwei glücklicherweise nur leicht verletzte Autoinsassen und ein total beschädigter Pkw sind das Resultat eines Verkehrsunfalls auf der Landesstraße 11 zwischen Nideggen und Brück. Am Samstag, gegen 14.15 Uhr, hatte eine 26 Jahre alte Autofahrerin aus Düren die abschüssige und kurvenreiche Landesstraße unterhalb der Burgenstadt in Fahrtrichtung der Ortslage Brück befahren. Dabei, so der polizeiliche Befund, hatte sie ausgangs einer Linksk...
POL-UL: (HDH) Heidenheim – Polizei kontrolliert / Für einen 24-Jährigen war am frühen Mittwoch in Heidenheim die Fahrt zu Ende. Ulm (ots) - Eine Polizeistreife kontrollierte gegen 1.30 Uhr den Verkehr in der Wilhelmstraße. Die Beamten stoppten einen Mercedes. Schnell war deutlich, dass der Fahrer betrunken ist. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Der 24-Jährige musste mit zur Blutprobe. Seinen Führerschein behielt die Polizei ein. Jetzt sieht er noch einer Strafanzeige entgegen. Hinweis der Polizei: Gerade bei schweren Verkehrsunfällen ist häufig Alkohol im Spiel. Denn Alkohol schr&aum...
POL-EN: Hattingen – Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten Hattingen (ots) - Am 18.04.2018, gegen 07.45 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Dülmener mit einem Pkw VW Passat auf der Nierenhofer Straße in Richtung Nierenhof auf einen vor ihm anfahrenden Pkw VW Passat eines 51-jährigen Bochumers auf. Durch den Aufprall wird dieser gegen die hintere Stoßstange eines davor stehenden Pkw Touran eines 55-jährigen Fahrers aus Castrop-Rauxel geschoben. Bei dem Unfall erlitt der 19-jährige Fahrer leichte Verletzungen. Er wurde mit einem...
POL-NB: Verkehrsunfall auf der BAB 20, Höhe Straßburg mit Sachschaden BAB 20, Höhe Straßburg (ots) - Am 18.04.2018 gegen 02:15 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn 20, Höhe Straßburg in Fahrtrichtung Lübeck ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 25-jähriger Fahrer eines Pkw Ford befuhr die BAB 20 in Fahrtrichtung Lübeck, als er plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam, gegen eine Schutzplanke stieß und in der Bankette zum Stehen kam. Während der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten des Autobahnv...
POL-MA: Schwetzingen: Drei Verdächtige nach versuchtem Einbruch in Handy-Shop festgenommen Schwetzingen (ots) - Dank eines aufmerksamen Zeugen gelang es der Schwetzinger Polizei, kurz nach der Tat am frühen Montagmorgen ein Trio festzunehmen, das im dringenden Verdacht steht, versucht zu haben, in einen Handy-Shop in der Markgrafenstraße einzubrechen. Der Mann hatte die Verdächtigen gegen 0.50 Uhr dabei beobachtet, wie sie sich an der Tür des Geschäfts zu schaffen machten. Mit dem zusätzlichen Hinweise auf das mögliche Fluchtfahrzeug konnte die Fahn...
POL-W: W/SG-Einbruchmeldungen seit gestern Wuppertal (ots) - Seit gestern nahm die Polizei in Wuppertal und Solingen drei Einbrüche auf. In Wuppertal versuchten Unbekannte die Geschäftsräume einer Apotheke an der Uellendahler Straße im Laufe des 10.04.2018 aufzubrechen. An der Straße In der Beek gelangten Einbrecher mit massiver Gewalt in ein Einfamilienhaus am 17.04.2018, zwischen 06.45 Uhr und 17.10 Uhr. Gestohlen wurden Schmuck und Bargeld. In Solingen versuchten Straftäter erfolglos ein Geschäft a...
POL-TUT: (Balingen) Unbekannter Autofahrer prallt gegen Hauswand Balingen (ots) - Zwischen Dienstag und Donnerstag ist ein unbekannter Autofahrer in der Straße Auf dem Graben gegen die Hauswand und das Schaufenster des Bekleidungsgeschäfts "Coole Klamotte" geprallt. Dabei richtete er einen Sachschaden in Höhe von zirka 4000 Euro an. Wer den Unfall gesehen hat oder weiß, wer der Verursacher war wird gebeten, sich beim Polizeirevier Balingen zu melden (Telefon 07433 264 0). Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium Tutt...
POL-PDKO: Betrügerische Telefonanrufe Lahnstein (ots) - In den letzten Tagen kam es im Bereich Lahnstein wieder vermehrt zu betrügerischen Anrufen, durch falsche Gerichtsvollzieher, nicht existierende Justizbeamte oder angebliche Polizisten. Die Polizei bittet erneut darum, wachsam zu sein, bei verdächtigen Anrufen keinerlei Auskünfte zu geben und umgehend die zuständige Polizeiinspektion zu kontaktieren! Die amtliche Telefonnummer der Polizei Lahnstein lautet 02621 - 9130 Rückfragen bitte an:Polizeiinspekti...
POL-UL: (BC) Schwendi – Bus rammt Traktor / Drei Gäste in einem Linienbus wurden am Mittwoch bei einem Unfall nahe Schwendi verletzt. Ulm (ots) - Gegen 14 Uhr fuhr der Linienbus hinter einem Traktor her. Beide waren auf der Fahrt von Kleinschafhausen nach Großschafhausen. An der Einmündung in die Kreisstraße musste der Traktor halten. Der Busfahrer erkannte das zu spät. Er fuhr auf den Traktor auf. Fünf der sieben Fahrgäste im Bus wurden dadurch leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Personen und brachte sie ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/3917799
© Copyright 2017. IT Journal.