Sigmar Gabriel: „Europa spielt in Syrien nur eine Nebenrolle“

16. April 2018
Sigmar Gabriel: „Europa spielt in Syrien nur eine Nebenrolle“

Bonn (ots) – Nach Ansicht des ehemaligen Außenministers Sigmar Gabriel hat Europa im Syrien-Konflikt derzeit nicht viel zu sagen. „Meistens ist es zu Beginn solcher Konflikte schwer vorherzusagen, was das richtige Verhalten ist. Jedenfalls ist es jetzt so, dass Europa eher eine Nebenrolle spielt, mit Ausnahme Frankreichs und Großbritanniens, aber auch die spielen keine Hauptrollen dort“, sagte Gabriel im Interview mit dem TV-Sender phoenix. Die Europäer hätten sich raushalten wollen, seien aber jetzt durch die „gigantischen Flüchtlingsströme“ indirekt doch betroffen.

Gabriel begrüßte ausdrücklich den Appell von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, in dem er vor einer zu großen Entfremdung von Russland warnt. „Er drückt die große Sorge aus, die man haben muss, dass die beiden Seiten sich immer weiter voneinander entfernen und, wenn wir Pech haben, wir am Anfang einer neuen nuklearen Aufrüstungsspirale stehen. Wenn wir es schaffen, mit den Russen einen Waffenstillstand in der Ukraine hinzubekommen und dann die schweren Waffen abzuziehen, zum Beispiel durch eine UN-Blauhelmmission, dann muss der Westen auch mit dem schrittweisen Abbau von Sanktionen beginnen“, so Gabriel weiter.

Der ehemalige Außenminister Sigmar Gabriel lehrt ab dem Sommersemester 2018 an der Universität Bonn zur Zukunft der Europäischen Integration. Heute hat er seinen Antrittsvortrag im Seminar „Deutschland in einer unbequeme(re)n Welt“ gehalten.

Das Interview sehen Sie in der heutigen phoenix-Sendung „Der Tag“ ab 23.00 Uhr.

http://ots.de/MVvHRP

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3918099
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Weitere interessante News

Runde: Der Syrien-Konflikt – Waffen oder Diplomatie? – Das Ringen um Lösungen – … Bonn (ots) - Erst Bomben, dann Verhandlungen: Nach den Luftangriffen der USA, Großbritanniens und Frankreichs auf Syrien soll wieder geredet werden. Vor allen Dingen Deutschland und Frankreich setzen nun auf Gespräche und fordern eine politische Lösung. Aber wie soll diese politische Lösung aussehen? Nicht ohne Syriens Machthaber Assad, fordert Russland. Im Raum stehen jedoch schwere Vorwürfe gegen ihn. Hat er Giftgas gegen sein Volk eingesetzt? Russland bezweifelt das. Die USA hingegen sind sic...
„Nur wenn wir jetzt handeln können, verhindern wir Schlimmeres!“ Bonn (ots) - So viele Menschen wie noch nie könnten im Südsudan hungern, wenn in dem Bürgerkriegsland nicht schnellstens humanitäre Hilfe geleistet werden kann. Das Nothilfebündnis "Aktion Deutschland Hilft" ruft deshalb zu Spenden auf, damit Hilfsorganisationen diese humanitäre Katastrophe abwenden können. Bereits im vergangenen Jahr spitzte sich die verheerende Hungersituation im Südsudan weiter zu, im Februar riefen die Vereinten Nationen (UN) eine Hungersnot aus.* Nun sind laut UN in den kom...
Bayernpartei erneuert Forderung nach Freilassung von Carles Puidgemont München (ots) - Nachdem sich Länder wie Belgien und Dänemark geweigert haben, dem von der spanischen Zentralregierung angeordneten internationalen Haftbefehl gegen Carles Puigdemont zu entsprechen, wurde der ehemalige katalanische Präsident an der bundesdeutschen Grenze festgenommen. Der Vorwurf lautet Rebellion, wofür ihm bis zu 30 Jahre Gefängnis drohen. Tatsächlich hat Puigdemont ein demokratisches Referendum zur Unabhängigkeit Kataloniens organisiert, das von der spanischen Regierung mit Hil...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.