POL-LB: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Herrenberg

16. April 2018
POL-LB: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Herrenberg

Polizei / Polizeimeldungen -

Ludwigsburg (ots) – Am Montag ereignete sich gegen 17.18 Uhr ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 69-Jähriger schwer verletzt wurde. Der Fahrer des Seats befuhr die Nagolder Straße stadteinwärts und verlor aufgrund bislang unbekannter Ursache und ohne Einwirkung von außen, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Fahrbahnabtrennung und prallte am Reinhold-Schick-Platz frontal gegen einen Audi, welcher auf der Linksabbiegerspur der Hindenburgstraße an einer Ampel wartete. Der 21-jährige Fahrer des Audis blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. Der Unfallverursacher wurde von Ersthelfern aus dem Auto geborgen und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte reanimiert. Neben vier Streifenwagenbesatzungen war ein Rettungswagen und Notarzt sowie die Feuerwehr Herrenberg mit drei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz. Der Sachschaden sich auf ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

LPI-NDH: Hoher Schaden nach Unfall Sondershausen (ots) - Am Sonntagabend, gegen 19.30 Uhr, kam es an der Kreuzung Alexander-Puschkin-Promenade, Bebrastraße, Göldnerstraße zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Pkw Nissan wollte von der Bebrastraße kommend geradeaus in die Göldnerstraße fahren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Ford, der vorfahrtsberechtigt auf der Alexander-Puschkin-Promenade fuhr. Es entstand ein Schaden von ca. 10500 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Rü...
LPI-J: Verkehrsunfallflucht Hermsdorf (ots) - Am Freitag, gegen 11:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz " Globus " in Hermsdorf eine 32-jährige Fußgängerin von einem PKW angefahren. Der PKW-Fahrer setzte danach seine Fahrt fort, ohne sich um die Frau zu kümmern. Die Fußgängerin erlitt Verletzungen an der Schulter. Bei dem PKW soll es sich um einen roten Kleinwagen, vermutlich mit Greizer Kennzeichen, handeln. Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: ca. 80 Jahre alt, wenige weiß-graue Haare, ...
POL-HAM: Radfahrerin bei Alleinunfall verletzt Hamm-Uentrop (ots) - Eine 81-jährige Radfahrerin aus Hamm stürzte am Mittwoch, 18. April, gegen 12.15 Uhr, auf dem Alten Uentroper Weg und verletzte sich dabei am Arm. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 50 Euro. (ba) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/hamm/Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittel...
POL-MS: Diebe stehlen Handtasche einer Ersthelferin Münster (ots) - Unbekannte Täter entwendeten am Donnerstag (12.4., 14:50 bis 15:30 Uhr) einer 31-jährigen Ersthelferin auf einem Parkplatz an der Bergiusstraße die Handtasche. Die Münsteranerin sah eine bewusstlose Person in einem Auto sitzen, alarmierte einen Rettungswagen und leistete erste Hilfe. Um agieren zu können stellte sie ihre Handtasche neben dem Wagen auf dem Boden ab. In einem unbeobachteten Moment griffen die dreisten Diebe nach der Tasche und verschw...
POL-LB: Bietigheim-Bissingen: Einbruch in Mehrfamilienhaus Ludwigsburg (ots) - Ein Einbrecher suchte am Dienstagvormittag zwischen 07:30 und 11:00 Uhr eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Brandholzstraße 9/1 heim. Zwischen 7.30 Uhr und 11.00 Uhr entriegelte der noch unbekannte Täter ein gekipptes Fenster von außen und stieg in die Wohnung ein. Er ergaunerte sich im Kinderzimmer ein Tablet und einen Sportbeutel, sowie in der Küche zwei Ladekabel. Der Wert des Diebesgutes wird auf 300 Euro geschätzt. Hinweise nimmt das ...
POL-TUT: (Triberg im Schwarzwald) 7-jähriger Junge bei Unfall schwer verletzt Triberg im Schwarzwald (ots) - Ein 7-jähriger Junge hat sich am Montag, gegen 16 Uhr, bei einem Unfall schwere Verletzungen zugezogen. Der Bub rannte von der linken Straßenseite auf die B 500 und wurde vom Auto eines 71-jährigen Mannes erfasst, der talwärts in Richtung B 33 unterwegs war. Das Kind wurde mit dem Rettungswagen in die Kinderklinik eingeliefert. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Rückfragen bitte an:Harri FrankPolizeipräsidium Tuttling...
POL-ME: Vollbremsung eines Linienbusses – Mädchen leicht verletzt – Langenfeld – 1804094 Mettmann (ots) - Am Donnerstagmorgen des 19.04.2018, gegen 08:40 Uhr, kam es an der Straße "Auf dem Sändchen" in Langenfeld-Immigrath zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Golf und einem Linienbus. Die 77-jährige VW-Fahrerin war in Richtung Turnerstraße unterwegs und wollte nach rechts in die Zufahrt zum Marktplatz einbiegen. Dabei kollidierte sie mit einem Linienbus, der die Busspur der Straße "Auf dem Sändchen" in Richtung Theodor-Heuss-Straße be...
POL-KA: (KA) Graben-Neudorf – Auffahrunfall auf der B35 Karlsruhe (ots) - Am Dienstag gegen 16:00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 35 zwischen Graben-Neudorf und Bruchsal zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten PKWs. Der 48-jährige Fahrer des mittleren Fahrzeugs musst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Auto des 52-jährigen Unfallverursachers war nicht mehr fahrtüchtig und wurde daher abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich. Der, in Richtung Bruchsal ...
POL-LIP: Detmold. Eine Leichtverletzte auf der Barntruper Straße. Lippe (ots) - (AK) Am Samstag, gegen 17:10 Uhr wurde eine 54-jährige Blombergerin bei einem Verkehrsunfall auf der Barntruper Straße leicht verletzt. Die Blombergerin fuhr mit ihrem Pkw Seat auf der Dörenstraße und wollte an der Barntruper Straße nach links abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 29-jährigen Lemgoers, der mit seinem Pkw Fiat die Barntruper Straße in Richtung Mosebeck befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Unfall, bei dem...
POL-PPMZ: Mainz-Altstadt, Einbruch in Blumengeschäft Mainz (ots) - Samstag, 14.04.2018, 19:30 Uhr, bis Montag, 16.04.2018, 07:33 Uhr: Unbekannte Täter gelangten durch Aufhebeln der Haupteingangstür eines Blumengeschäfts in der Schusterstraße in das Gebäude und brachen dort Mitarbeiterspinde sowie Küchenschränke auf. Im Lagerbereich des Blumengeschäftes wurden der Kühlbereich angegangen. Ob etwas und was entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Tatortaufnahme noch nicht fest. Hinweise bitte an die Kripo...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3918175
© Copyright 2017. IT Journal.