NORMA: Kindertagesstätte entwickelt und nicht nur darüber geredet

9. März 2018
NORMA: Kindertagesstätte entwickelt und nicht nur darüber geredet

Nürnberg (ots) –

Der Discounter NORMA setzt Akzente in der Immobilienentwicklung: Die im Nürnberger Ortsteil Gostenhof im Obergeschoss einer NORMA-Filiale errichtete Kindertagesstätte sowie die entstandene Wohnbebauung gelten als Musterbeispiel für weitere Vorhaben dieser Art. Die Geschäftsleitung dazu: „Während andere Händler in Deutschland noch planen, den Städten und Gemeinden zusätzlichen Raum etwa für die Kinderbetreuung, Pflegeeinrichtungen oder zum Wohnungsbau zu bieten, hat NORMA das schon längst realisiert.“

Der im ganzen Bundesgebiet vertretene Discounter unterstreicht damit deutlich, dass die in Nürnberg inzwischen umgesetzte Kindertagesstätte keine leeren Worthülsen sind. Aus der NORMA-Zentrale heißt es dazu, dass sich der Lebensmittelhändler schon seit geraumer Zeit mit entsprechenden Projekten beschäftigt und diverse neue Misch-Immobilien bereits in der Planungsphase sind.

Die von NORMA umgesetzte Möglichkeit zur gemeinsamen Immobiliennutzung wird nicht nur durch die gebaute und finanzierte Kindertagesstätte in der Nürnberger Willstraße 15 deutlich: Im Obergeschoss der Filiale wurde zunächst auf großzügigen 850 Quadratmetern eine komplette Kindertagesstätte eingerichtet. Bis zu 48 Kinder werden hier unter fachlich qualifizierter Aufsicht betreut, auf dem Flachdach der NORMA-Immobilie kommt – als besonderer Clou – noch der große Garten mit Bambuslabyrinth und Wasserspielplatz dazu. Darüber hinaus hat der Discounter auf dem insgesamt rund 20.000 Quadratmeter großen Grundstück auch den Neubau von Reihenhäusern und Geschosswohnungen entwickelt.

Für die Kindertagesstätte gewann NORMA die örtliche Johanniter Unfallhilfe als Träger und für die kompetente Betreuung der Kinder – die Kooperation zwischen beiden Partnern verläuft seit dem ersten Tag einwandfrei.

Aus Sicht von NORMA dient dieses – in der Metropolregion Nürnberg bereits vielbeachtete Projekt – somit als Musterbeispiel dafür, wie sich die zielführende Zusammenarbeit zwischen kommunaler Stadtplanung und heimischer Wirtschaft auch auf der sozialen Ebene erfolgreich fortsetzen lässt. Von Anfang ist das Bekenntnis zum sozialen Engagement in den NORMA-Leitlinien festgeschrieben.

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit über 1.450 Filialen am Markt. Im Online-Shop NORMA24.de finden die Kunden neben attraktiven Nonfood-Warenwelten mit über 20.000 Artikeln z. B. auch Top-Weine, die günstigsten Nah- und Fernreisen oder aktuelle Produkte zur Telekommunikation.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/NORMA
Textquelle:NORMA, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/62097/3887065
Newsroom:NORMA
Pressekontakt:Uwe Rosmanith
Rosmanith & Rosmanith GbR
Die Art der Kommunikation
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Kommunikation und Werbung
Manfred-Roth-Straße 7
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de

Weitere interessante News

E-Commerce im Mittelstand gewinnt an Bedeutung Frankfurt am Main (ots) - - Jedes fünfte kleine und mittlere Unternehmen nutzt Online-Vertrieb - Online-Umsätze um ein Drittel auf 200 Mrd. EUR gestiegen - Anteil am Gesamtumsatz des Mittelstands dennoch weiterhin gering - Vor allem junge Unternehmen sind Vorreiter Digitale Vertriebskanäle gewinnen im deutschen Mittelstand an Bedeutung, wie eine repräsentative Sonderauswertung von KfW Research auf Basis des KfW-Mittelstandspanels 2017 zeigt: Rund 780.000 kleine und mittlere Unternehmen nutzen mi...
Langhaarmädchen – die neue Exklusivmarke von dm-drogerie markt Karlsruhe (ots) - Langhaarmädchen ist nicht nur eine der schönsten Gründungsgeschichten, es ist auch eine Marke, in der neben Know-how viel Herzblut steckt. Ab heute gibt es zunächst 16 Haarpflege- und Stylingprodukte der dm-Exklusivmarke Langhaarmädchen in allen rund 1.900 dm-Märkten in Deutschland. Langhaarmädchen ist ein Gemeinschaftsprojekt der beiden Friseurmeisterinnen Ramona Mayr, kurz Mona, und Julia Schindelmann mit dm-drogerie markt. Egal ob dickes oder feines, braunes oder blondes, st...
NORMA: Irische Butter und Käse ab heute kräftig preisreduziert Nürnberg (ots) - Auch zum Start in den April 2018 bleibt NORMA seiner seit vielen Jahren erfolgreichen Strategie treu: Mit der neuesten großen Preissenkungsaktion, die den NORMA-Kunden ab heute am Mittwoch nach Ostern sofort wieder zusätzliche Einkaufsvorteile bringt. Diesmal haben die NORMA-Filialen vor allem bei Produkten wie Landfein, Original Irische Butter, 250 g (neuer Dauerniedrigpreis 1,89 EUR/zuvor 2,15 EUR) oder Käseaufschnitt (die 250 g-Packung jetzt nur noch 1,39 EUR/gesenkt von 1,5...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.