Christa Ludwig: Besetzungssofas gab es immer

9. März 2018
Christa Ludwig: Besetzungssofas gab es immer

Essen (ots) – Opernlegende Christa Ludwig sieht die #MeToo-Debatte als „Quatsch“ an. Über unwillkommene Annäherungen im Kunstbetrieb sagte die große Mezzosopranistin jetzt im Gespräch mit der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Samstagsausgabe): „Besetzungssofas gab es immer. Jede junge Frau hat das erlebt. Dann sagt man eben: ,Geh‘, lass es bleiben!‘ Aber es gab eben, auch in der Filmwelt, Frauen, die unbedingt die Rolle wollten.“ Christa Ludwig war fast 50 Jahre eine der führenden Mezzosopranistinnen der Welt. Am 16. März wird sie 90 Jahre alt.

Christa Ludwig bedauerte im Gespräch mit der WAZ, dass junge Kolleginnen wenig Persönlichkeit zeigten: „Alle sind sie schlank, alle habe lange Haare, die Nase ist gerichtet. Das mögen auf den ersten Blick Sänger ohne Fehler sein, aber es ist eben auch schrecklich uniform.“ Große Sänger lebten durchaus auch von ihren Fehlern.

Quellenangaben

Textquelle:Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/55903/3887431
Newsroom:Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Pressekontakt:Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Weitere interessante News

Bestsellerautor Arno Geiger sieht in Flüchtlingsströmen „Kompliment“ für Europa Osnabrück (ots) - Bestsellerautor Arno Geiger sieht in Flüchtlingsströmen "Kompliment" für Europa Schriftsteller: Menschlichen Zusammenhalt stärken - Auftritte bei "Lit. Cologne" und Leipziger Buchmesse Osnabrück. Schriftsteller Arno Geiger sieht in den Flüchtlingsbewegungen auch eine Wertschätzung für Europas Gesellschaften. Flüchtlinge kämen nach Mitteleuropa, um ein Bedürfnis nach Sicherheit zu befriedigen. "Darin liegt ja auch ein Kompliment, weil sie unsere Gesellschaften als stabil ansehen...
Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen stehen fest Mainz (ots) - Der Umgang mit Medien ist für Familien und Schulen eine große Herausforderung. Alle wollen Medien nutzen, aber wie geht das sinnvoll? SWR MEDIENTRIXX macht Angebote für Kinder, Schule und Eltern. Der Südwestrundfunk (SWR) fördert zusammen mit starken Partnern zehn Grundschulen pro Schuljahr in Rheinland-Pfalz. Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen wurden heute anlässlich des Mainzer Bildungsforums iMedia von der rheinland-pfälzischen Bildungsministerin, Dr. Stefanie Hubig, verkündet. Di...
Konfliktforscher: Gewalttaten wie die Amokfahrt in Münster können kollektives Trauma … Osnabrück (ots) - Experte Zick: Verarbeitung des Erlebten dauert meist "sehr lange" Osnabrück.- Gewalttaten wie die Amokfahrt in Münster können laut Konfliktforscher Andreas Zick in einer Stadt Ängste und Bedrohungen erzeugen, die man als "kollektives Trauma" bezeichnen könne. "Solche Taten und die Ängste erzeugen Stress in einer Gemeinschaft", erläutert der Leiter des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung an der Universität Bielefeld in einem Gespräch mit der "Neuen Osn...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.