Presseeinladung 8.Demografiekongress: „Miteinander innovativ – Generationen im Takt“ am …

16. März 2018
Presseeinladung  8.Demografiekongress: „Miteinander innovativ – Generationen im Takt“ am …

Frankfurt (ots) – Die Digitalisierung beschäftigt uns alle. Unternehmen stehen vor besonderen Herausforderungen: Spaltet die Digitalisierung die Belegschaft in Jung und Alt?

Gemeinsam im Takt zu tanzen, wenn einer gemütliche Walzerrunden dreht und die andere zu elektronischen Beasts shuffled, ist nämlich nicht einfach, wenn nicht sogar unmöglich. Jung und Alt stellen sich so oder so ähnlich aber die digitale Zusammenarbeit in Zukunft vor. „Die Alten kommen doch da einfach nicht mehr mit!“ sagen die Jungen und werfen der älteren Belegschaft digitalen Analphabetismus vor. Und die Älteren! Die stimmen zu!

Aber stimmt das auch? Oder ist ein Umdenken und Schranken abbauen alles, was nötig ist, um der Herausforderung gemeinsam zu begegnen? Darüber wollen wir diskutieren und laden Sie herzlich zum 8. Demografiekongress „Miteinander innovativ – Generationen im Takt“ am 22. März in die IHK Frankfurt ein.

Nach der Eröffnungsrede der stv. Präsidentin der IHK Frankfurt am Main, Karen Hoyndorf, erwartet sie der Keynotsprecher Frank Schomburg, Mitbegründer und Gesellschafter der nextpractice GmbH. Gemeinsam mit dem Psychologen Prof. Dr. Peter Kruse hat er sieben Wertewelten der Arbeit entwickelt. In seinem Vortrag bereisen wir jede von ihnen und schauen uns die Bewohner in Bezug auf ihre digitalen Kompetenzen ganz genau an.

Anschließend diskutieren

Detlef Lamm, Vorstandsvorsitzender der AOK Hessen, Prof. Dr. Andreas Klocke, Forschungszentrum Demografischer Wandel an der FRAU-UAS, Annette Pascoe, Geschäftsführerin der Firma Pascoe Naturmedizin und Dr. Max Neufeind, Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Bistrotalk wie es Unternehmen gelingen kann, Generationenbilder aufzubrechen und wechselseitiges Lernen zu fördern.

Nach einer kurzen Kaffeepause haben Sie Gelegenheit, eines von fünf Foren zu besuchen:

– Zukunft der Arbeit: Innovativ, agil und altersstabil – Metropolregion: Fläche für Alle! – KMU: Vom wechselseitigen Lernen und Lehren – Gesundheit: Gesunde Führung im Takt – BerufundFamilie: Dreiklang der Vereinbarkeit

Bei einem abschließenden Get-Together stehen Ihnen zahlreiche Ansprechpartner für persönliche Gespräche gerne zur Verfügung.

Sollten Sie Interviews vor oder nach unserer Veranstaltung führen wollen, bitten wir Sie, uns zu informieren.

Wann und wo? 22. März 2018 Von 14.15 bis 19.00 Uhr Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Börsenplatz 4 60313 Frankfurt

Sie finden das ausführliche Programm auf der Website des Demografienetzwerks FrankfurtRheinMain unter www.demografienetzwerk-frm.de

Quellenangaben

Textquelle:Demografienetzwerk FrankfurtRheinMain, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/103652/3892714
Newsroom:Demografienetzwerk FrankfurtRheinMain
Pressekontakt:Silke Catón
Mandelkern Marketing & Kommunikation GmbH
Telefon 069 – 71 67 580 – 25
Mail s.caton@mandelkern.de

Weitere interessante News

Therapeuten am Limit – Physiotherapeut Schneider überbringt Politikern Protestbriefe mit … Frankfurt am Main / Berlin (ots) - Physiotherapeut Heiko Schneider, fährt am 28. Mai 2018 mit seinem Fahrrad von Frankfurt am Main nach Berlin, um eine Woche später, am 5.Juni 2018 Politikern des Bundestages und Verantwortungsträgern des Gesundheitsministerium seinen Brandbrief vom 23.03.2018 und den mittlerweile hunderten Zusendungen seiner Kolleginnen und Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet zu überreichen. Heiko Schneider demonstriert mit seinem Brandbrief gegen die zum Teil verheerenden Be...
Change als Chance Hamburg (ots) - Change-Management im dpa-Newsroom: Das Frauennetzwerk GWPR im Gespräch mit Antje Homburger aus der dpa-Chefredaktion / Erste Berlin-Veranstaltung des neuen Frauennetzwerkes der Kommunikatorinnen Mehr Frauen in Führungspositionen - das ist das Kernziel des Vereins Global Women in PR (GWPR). Im Zentrum der Aktivitäten stehen Netzwerktreffen rund um PR-Zukunftsthemen. Am 8. März (Weltfrauentag) diskutierte Antje Homburger, stellvertretende Chefredakteurin der Deutschen Presse-Agentu...
„planet e.“ im ZDF: Wie natürlich ist die Massenware Leder? Mainz (ots) - Schuhe, Polstermöbel, Autositze, Taschen - viele möchten diese Produkte am liebsten aus Leder. Doch wie natürlich ist das Leder wirklich? Kaum einer der vielen Fertigungsprozesse ist umweltfreundlich. "planet e." nimmt am Sonntag, 27. Mai 2018, 16.30 Uhr, die "Massenware Leder" zwischen Chemiebomben und Hungerlöhnen in den Blick. Die Dokumentation von ZDF-Autor Manfred Kessler zeigt zudem, wie umweltfreundlichere Alternativen aussehen könnten. Weltweit werden fast 90 Prozent des Le...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.