Kfz-Versicherung: Bei Online-Angeboten genau hinsehen

13. April 2018
Kfz-Versicherung: Bei Online-Angeboten genau hinsehen

Köln (ots) – Es braucht nur wenige Klicks und schon ist das eigene Fahrzeug bei einem Online-Anbieter versichert. Zudem sind Internet-Angebote mitunter extrem günstig. Was aber im Gegensatz zu einer niedergelassenen Versicherung fehlt, ist der direkte Ansprechpartner – eine persönliche Beratung. Wer auf diese jedoch verzichten kann, sich auskennt und keine Schwierigkeiten hat, Formulare selbstständig auszufüllen, ist bei einer Online-Versicherung an der richtigen Adresse. Dabei gilt: Bei der Wahl des Anbieters oder Tarifs genau hinsehen und sich nicht von vermeintlichen Schnäppchen verleiten lassen. Welche Leistungen sind genau enthalten? Wie hoch sind Selbstbeteiligung und maximale Entschädigungssumme? Wie kann Kontakt zur Versicherung aufgenommen werden? „Gibt es Service-Hotlines, sind diese bei Kfz-Versicherungen oft kostenpflichtig“, sagt Steffen Mißbach, Kfz-Experte bei TÜV Rheinland. Sind viele Kundenbewertungen vorhanden, sollten auch die bei der Wahl berücksichtigt werden.

Vergleichsportale als geeignetes Hilfsmittel

Die Prämien variieren je nach Fahrzeugtyp und Anbieter mitunter extrem, ob beim niedergelassenen Versicherer oder der Online-Variante. Vergleichsportale im Internet sind daher in jedem Fall ein geeignetes Hilfsmittel, um sich einen Überblick zu verschaffen. Die Eingabe der Hersteller- und Typschlüsselnummer des Fahrzeugs – in der „Zulassungsbescheinigung I“ ganz oben in der mittleren Spalte (2.1 und 2.2) zu finden – ist für einen passgenauen Vergleich ausreichend. Die Prämien von Zeit zu Zeit zu vergleichen kann sich immer lohnen – auch für Autobesitzer, die einen laufenden Vertrag bei einer niedergelassenen Versicherung haben. So kann ein Gespräch mit dem Makler dazu führen, dass die Prämien angepasst werden.

Sonderkündigungsrecht bei steigenden Prämien

Erhöht ein Versicherer die Prämien, genießt jeder Kunde ein Sonderkündigungsrecht. Bei Neuanmeldung eines Fahrzeugs hat er immer die freie Versichererwahl. „Wer sein Fahrzeug kaskoversichert und eine umfassende Beratung wünscht, ist bei einer niedergelassenen Versicherung besser aufgehoben“, rät Mißbach. „Für eine einfache Haftpflicht reicht der Online-Abschluss aber in jedem Falle aus.“

Quellenangaben

Textquelle:TÜV Rheinland AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/31385/3915421
Newsroom:TÜV Rheinland AG
Pressekontakt:Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Fragen:
Wolfgang Partz
Presse
Tel.: 0221/806-2290
Die aktuellen Presseinformationen sowie themenbezogene Fotos und
Videos erhalten Sie auch per E-Mail über presse@de.tuv.com sowie im
Internet: www.tuv.com/presse und www.twitter.com/tuvcom_presse

Weitere interessante News

Eis und Schnee vor der Fahrt entfernen München (ots) - Wenn das Auto am Morgen von einer Schnee- und Eisschicht bedeckt ist, wartet Arbeit: Blinker, Rücklichter, Scheinwerfer, Kennzeichen, Motorhaube und das Autodach müssen vor Fahrtantritt von Schnee und Eis frei sein, damit weder der nachfolgende Verkehr noch die eigene Sicht durch herabfallende Schneemengen und Eisstücke gefährdet werden. Bei der Frontscheibe reicht es nicht, nur ein kleines Guckloch freizukratzen. Wer dies dennoch tut, muss mit einem Bußgeld rechnen. Auch durch d...
Vitech als Aussteller auf der Konferenz „SuperReturn International“ 2018 New York (ots/PRNewswire) - Vitech, ein führender Anbieter von Investment-Verwaltungssoftware, gab heute bekannt, dass das Unternehmen Aussteller auf der SuperReturn International (https://finance.knect365.com/superreturn-international/) sein wird. Die Konferenz findet vom 26. Februar bis 01. März in Berlin, Deutschland statt. Die "SuperReturn International" ist die weltweit größte Veranstaltung rund um privates Beteiligungskapital und Wagniskapital. Sie zieht wichtige Personen des Sektors für p...
Continentale Lebensversicherung: Klassische Basisrente mit besseren Renditechancen Dortmund (ots) - Ein lebenslanges Einkommen und attraktive Steuervorteile: Das sind Argumente für die staatlich geförderte Basisrente. Bei der Continentale Lebensversicherung kommen jetzt weitere Vorteile hinzu. Die neuen Tarife Continentale BasisRente Classic Pro und Continentale BasisRente Classic Balance bieten höhere laufende Überschüsse und Garantien genau dann, wenn es bei der Altersvorsorge darauf ankommt: zum Rentenbeginn und in der Rentenphase. Mit diesem Angebot hat der Versicherer jet...
GlauberFREIE WÄHLER fordert Hardware-Nachrüstungen für Euro-5-Diesel München (ots) - Die Kosten für Nachrüstungen von Fahrzeugen mit Euro-5-Diesel-Norm dürfen nicht zulasten der Fahrzeughalter gehen. Das fordern die FREIEN WÄHLER am Donnerstag in ihrem Dringlichkeitsantrag "Hardware-Nachrüstungen für Euro-5-Diesel" im bayerischen Landtag. "Der Verbraucherschutz steht für uns FREIE WÄHLER an erster Stelle. Obwohl die Automobilindustrie erwiesenermaßen Abgasmanipulationen betrieben hat, wird sie nicht zur Rechenschaft gezogen. Stattdessen werden eklatante Folgen wi...
Vollkaskoversicherung für Pkw kann günstiger sein als Teilkasko München (ots) - Pkw-Halter zahlen für eine leistungsstärkere Vollkaskoversicherung unter bestimmten Bedingungen bis zu 77 Prozent weniger als für Teilkaskoschutz.* Die Teilkaskoversicherung zahlt z. B. bei Diebstahl-, Wild- oder Elementarschäden. Die umfangreichere Vollkaskoversicherung kommt zusätzlich für selbstverschuldete Schäden am eigenen Pkw und Vandalismus auf. Daher lohnt ein Vergleich beider Tarifvarianten. Mögliche Gründe dafür, dass Vollkaskoschutz in der Kfz-Versicherung günstiger i...
Internationale Pauschalreisen zum Abu Dhabi Grand Prix 2018 auf ITB Berlin Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire) - Anteil der internationalen Besucher beim Abu Dhabi Grand Prix 2017 von sechzig Prozent Europa mit Besucheranteil von über vierzig Prozent weiterhin ein wichtiger Markt Pauschalreisen (Flug und Übernachtung) ab 999 EURYas Marina Circuit hat heute bekanntgegeben, dass es Handelspartnern auf der führenden Fachmesse der internationalen Tourismus-Wirtschaft ITB Berlin seine internationalen Pauschalreisen für den FORMULA 1 ETIHAD AIRWAYS ABU DHABI GRAND PRIX 2018 a...
UST Global und Net4Things unterzeichnen Partnerschaftsvereinbarung zur Bereitstellung von … Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Die beiden Unternehmen werden zusammen IoT-Lösungen in Europa und Lateinamerika einführen UST Global, ein führendes Unternehmen für digitale Technologiedienstleistungen, und Net4Things, ein führendes IoT-Unternehmen für Serviceanbieter, haben sich zusammengeschlossen, um vertikale IoT-Lösungen in Europa und Lateinamerika anzubieten. Ihr besonderer Schwerpunkt liegt auf den Ländern Spanien, Portugal, Brasilien, Chile, Kolumbien und Peru. (Logo: http://mma.prn...
ZDF-Magazin „Frontal 21“: Bundesverkehrsministerium vereitelte Klagebefugnis der … Mainz (ots) - Das unionsgeführte Bundesverkehrsministerium (BMVI) verhinderte, dass Umweltverbände gegen Kfz-Zulassungen und Verkäufe von dreckigen Dieselfahrzeugen klagen können. Bei der Novellierung des sogenannten Umweltrechtsbehelfsgesetzes forderte das Ministerium, Verbänden für derartige Klagen die Befugnis zu verwehren. Das geht aus internen Regierungsdokumenten hervor, die dem ZDF-Magazin "Frontal 21" (Sendung am Dienstag, 27. Februar 2018, 21.00 Uhr) vorliegen. Danach verlangte Staatsse...
GTÜ-Mietwagentest Mallorca: Sicherheit bleibt auf der Strecke Stuttgart (ots) - Die spanische Ferieninsel Mallorca steht bei deutschen Urlaubern hoch im Kurs. Über zwölf Millionen Touristen kommen Jahr für Jahr per Flugzeug auf ihre Lieblingsinsel. Um vor Ort mobil zu sein mieten viele von ihnen für Tagesausflüge und Rundreisen einen von rund 75.000 Mietwagen an. Unzählige lokale Anbieter teilen sich mit internationalen Ketten das Vermietgeschäft. Doch wie sicher sind die zahlreichen Mietautos auf der Baleareninsel. Bereits bei einem ersten Mietwagencheck ...
Für „Saubere Luft“ in Stuttgart: Deutsche Umwelthilfe leitet … Berlin (ots) - Nachdem das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig Diesel-Fahrverbote als Maßnahme für "Saubere Luft" für zulässig erklärt hat, ist die Landesregierung in Baden-Württemberg aufgefordert, den Luftreinhalteplan entsprechend fortzuschreiben Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat heute einen Antrag auf Zwangsvollstreckung gegen das Land Baden-Württemberg gestellt. Ziel ist die Umsetzung des von der DUH erstrittenen Urteils für "Saubere Luft" des Verwaltungsgerichts Stuttgarts vom 19. Juli 20...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.