POL-PDLD: Klingenmünster: Von Fahrbahn abgekommen

17. Mai 2018
POL-PDLD: Klingenmünster: Von Fahrbahn abgekommen

Polizei / Polizeimeldungen -

Klingenmünster (ots) – Am frühen Mittwochmorgen kam ein 38jähriger Fahrzeuglenker aus dem Trifelsland mit seinem Pkw BMW vermutlich infolge zu hohem Tempo und mangelhafter Bereifung auf der B 48 zwischen Klingenmünster und Gleiszellen ins Schleudern. Die Fahrt endete im Straßengraben an einer Böschung mit einem wirtschaftlichen Totalschaden an dem Auto. Da der Mann über starken Schmerzen im Rücken klagte, musste er durch das DRK in ein Landauer Krankenhaus verbracht werden. Neben der Polizei waren noch die Straßenmeisterei Annweiler, das DRK und ein Abschleppdienst im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343-9334-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-NOM: Fahren unter Drogeneinfluss Uslar (ots) - Uslar(Se) Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Sonntag, den 20.05.2018, gegen 12.25 Uhr, bei einem 30-jährigen Pkw-Fahrer aus Bodenfelde in 37194 Bodenfelde, Uslarer Straße, festgestellt, dass er vor Fahrtantritt illegale Drogen konsumiert hatte. Dem 30-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und die es wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn wurde eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige und eine Strafanzeige wegen des Besitze...
POL-BI: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und Verdacht der Unfallflucht auf der BAB 2 im Gefällstück Bielefelder Berg Polizei Bielefeld Bielefeld (ots) - DV/Am 22.05.2018 kam es um 13:54 Uhr auf der BAB 2 Fahrtrichtung Hannover, zwischen den Anschlussstellen Bielefeld Süd und Bielefeld Ost, zu einem Verkehrsunfall mit einem polnischen Sattelzug. Dabei wurde der Fahrer des ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
BPOLI S: Nach Leistungserschleichung Widerstand geleistet Plochingen (ots) - Ein 29-jähriger Mann hat am Dienstagvormittag (15.05.2018) gegen 10:00 Uhr im Bahnhof in Plochingen Widerstand gegen zwei Beamte der Bundespolizei geleistet und dabei einen Beamten leicht am Finger verletzt. Zuvor war der nigerianische Staatsangehörige ohne gültigen Fahrschein in einer Regionalbahn aus Richtung Stuttgart unterwegs. Bei der anschließenden Überprüfung seiner Personalien in Plochingen widersetzte er sich den Maßnahmen der Bund...
LPI-GTH: Gestohlenes Fahrrad zurück bei Eigentümerin Friedrichroda - Landkreis Gotha (ots) - Am Mittwoch wurde von einem Schulhof in der Max-Küstner-Straße ein Damenfahrrad gestohlen. Im Zuge der Ermittlungen ergingen Hinweise auf eine 30Jährige aus Friedrichroda, die das Rad gestohlen haben soll. Die wegen mehreren Diebstahls- und Drogendelikten bereits polizeilich in Erscheinung getretene Frau wurde aufgesucht. Das Fahrrad befand sich tatsächlich in ihrem Keller. Es wurde sichergestellt und später der rechtmäß...
BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und der Bundespolizei: Bundespolizisten nehmen 33-Jährigen vorläufig fest Stuttgart (ots) - Beamte des Bundespolizeireviers Stuttgart haben in der Nacht zum Donnerstag (17.05.2018) im Stuttgarter Hauptbahnhof einen 33-jährigen Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, zwei Mitarbeiter der Deutschen Bahn attackiert zu haben. Ersten Erkenntnissen zufolge sollte der polnische Staatsangehörige von der 22-Jährigen und ihrem 27 Jahre alten Kollegen gegen 02:15 Uhr des Bahnhofs verwiesen werden. Er beleidigte daraufhin beide Personen und zog sei...
POL-HH: 180518-2. Erfolg des LKA 19: Verhaftung eines albanischen Einbrechers nach drei Einbruchstaten im Bereich Neugraben – etwa 60 weitere Taten im Fokus Hamburg (ots) - Tatzeit: ab März 2018 Tatort: Hamburger Stadtgebiet Ermittler des neuen Einbruchdezernats LKA 19 haben einen 30-jährigen Albaner ermittelt, der im Verdacht steht, drei Einbruchstaten in Neugraben begangen zu haben. Die Ermittler prüfen nun, ob der inzwischen verhaftete Tatverdächtige und mögliche Mittäter für eine Serie von etwa 60 Taten verantwortlich sind. Im März 2018 kam es entlang der U-Bahnlinie 1 zu mehreren Wohnungseinbrüchen, ...
POL-UL: (HDH) Heidenheim – Bub rammt Audi / Mit seinem Roller ist am Sonntag in Heidenheim ein Bub verunglückt. Ulm (ots) - Der Zwölfjährige fuhr kurz vor 19 Uhr mit dem Roller durch die Kepplerstraße. Er ließ sich von seinen Freunden ablenken und schaute zu ihnen nach hinten. Deshalb bemerkte er das Auto in der Erbisbergstraße nicht. Der Roller rammte ungebremst den Audi. Dann stürzte der Bub auf die Straße. Der Junge erlitt schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelte die Unfallursache. Sie stellte auch fest, dass ...
POL-KA: (KA) Karlsruhe – Betrunkener mit gestohlenem Fahrrad unterwegs Karlsruhe (ots) - Die unsichere Fahrweise eines Fahrradfahrers auf der Bundesstraße 10 in Richtung Rheinland-Pfalz veranlasste Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-West am Montag, gegen 05:00 Uhr, eine Personenkontrolle kurz nach der Rheinbrücke durchzuführen. Die kontrollierte Person, ein 25-jähriger Franzose, wies bei einem anschließendem Alkoholtest einen Wert von etwa 1,7 Promille auf. Des Weiteren stellten die Polizisten fest, dass er mit einem gestohlenen Rad der ...
LPI-SHL: Radfahrer schwer verletzt Barchfeld-Immelborn (ots) - Auf Höhe Kieswerk Immelborn wollte am Dienstagnachmittag ein Radfahrer die Bundesstraße überqueren. Hierbei stieß er mit einem vorbeifahrenden Lkw zusammen und stürzte. Anschließend erfassten ihn noch die Räder der Sattelzugmachine, wobei er an den Beinen schwer verletzt wurde. Der 68-Jährige kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Thüringer Spezialklinik. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinsp...
POL-OG: Achern – Betrunkener Radfahrer gestürzt – Schwerverletzt Achern (ots) - Ein 29-jähriger Radfahrer befuhr die Sasbacher Straße in Richtung Stadtmitte. Aufgrund seiner Alkoholisierung kam er ins Schlingern und stürzte auf den dortigen Gehweg. Beim Sturz zog er sich Kopfverletzungen zu und wurde mit dem Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Träuma nach der notärztlichen Erstversorgung in ein Krankenhaus verbracht. Am Rad entstand ein geringer Sachschaden. /kol. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-2...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/3946656
© Copyright 2017. IT Journal.