Lebhafter Verkehr durch Pfingstferien-Ende

28. Mai 2018
Lebhafter Verkehr durch Pfingstferien-Ende

München (ots) – Am Wochenende geht es auf den Fernstraßen sehr lebhaft zu. Ohne Staus werden Autofahrer kaum ans Ziel gelangen. Wegen des Brückentags Fronleichnam in mehreren Bundesländern starten einige Autofahrer schon am Mittwochnachmittag, 30. Mai, in einen Kurzurlaub. Am Wochenende kommen viele baden-württembergische und bayerische Urlauber aus den Pfingstferien zurück. Dann bilden sich vor allem am Samstag, 2. Juni, Staus im Süden Deutschlands und auf den Routen in Richtung Norden. Am Sonntagnachmittag, 3. Juni, sind vor allem Heimkehrer aus dem Kurzurlaub unterwegs. Auch da sind die süddeutschen Autobahnen und Ballungsraumautobahnen besonders betroffen.

Die stauträchtigsten Routen:

– Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee – A 1 Köln – Dortmund – Bremen – Lübeck – A 1/A 3/A 4 Kölner Ring – A 2 Dortmund – Hannover – Berlin – A 3 Passau – Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln – A 4 Erfurt – Dresden – Görlitz – A 5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt – Hattenbacher Dreieck – A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg – A 7 Flensburg – Hamburg – A 7 Füssen/Reutte – Ulm – Würzburg – Hannover – Hamburg – A 8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe – A 9 München – Nürnberg – Berlin – A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen – A 81 Singen – Stuttgart – A 93 Kufstein – Inntaldreieck – A 95 / B 2 München – Garmisch-Partenkirchen – A 96 Lindau – München – A 99 Umfahrung München

Im benachbarten Ausland herrscht ebenfalls reger Verkehr. Unterwegs sind an diesem Wochenende etliche Pfingsturlauber aus Süddeutschland, Ausflügler und bereits die ersten Sommerurlauber. Die höchste Verkehrsdichte dürfte es am Samstag und am Sonntagnachmittag geben.

Diese Presseinformation finden Sie online unter http://presse.adac.de. Folgen Sie uns auch unter http://twitter.com/adac.

Quellenangaben

Textquelle:ADAC, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7849/3954506
Newsroom:ADAC
Pressekontakt:ADAC Newsroom
Tel.: 089 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Weitere interessante News

Limitierte Sonderedition: sportlich ausgestatteter SKODA FABIA R5 mit Rallye-Genen Weiterstadt (ots) - - Sonderedition feiert Titelgewinn von SKODA in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) - Deutschlandweit nur 600 Exemplare verfügbar - jedes davon mit nummeriertem Zertifikat - Exklusiv für die Sonderedition SKODA FABIA R5: 92 kW (125 PS) starker 1,4 TSI-Benziner mit 7-Gang-Direktschaltgetriebe - Sportfahrwerk, 17-Zoll-Felgen, Infotainment-Navigationssystem Amundsen, Sportsitze und Multifunktions-Sportlenkrad serienmäßig - FABIA R5 bietet Preisvorteil von 2.000 Euro gegenüber e...
Gute Signale des neuen Bundesverkehrsministers, jetzt müssen Taten folgen München (ots) - Von der Regierungserklärung des neuen Bundesverkehrsministers erwartet der ADAC klare Signale für die mobilen Menschen in Deutschland und ihre persönliche Mobilität. "Andreas Scheuer hat in den letzten Tagen bereits wichtige Signale an die Autofahrer in Deutschland gesendet", stellt Ulrich Klaus Becker, ADAC Vizepräsident für Verkehr, vor der Regierungserklärung fest. Scheuer hatte in den vergangenen Tagen angekündigt, Fahrverbote in Städten unter allen Umständen verhindern zu wo...
MES: Neue Fachmesse setzt auf „Mobility Electronics“ Berlin (ots) - Digitalisierung - an diesem Begriff kommt im Mobilitätssektor niemand mehr vorbei, sei es auf der Schiene oder auf der Straße. Hand in Hand mit dem Thema geht die Elektrotechnikbranche. Sie gilt als eine der Schlüsselindustrien für die digitale Entwicklung der Mobilität. Eine eigene B2B-Marketingplattform für diesen Markt schafft erstmals die Mobility Electronics Suppliers Expo - kurz: MES - von 5. bis 7. November 2019. Die Messe Berlin GmbH wird auf dem Berliner Messegelände die ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.