Kinder des Feuers: ZDFinfo mit achtteiliger Reihe zur Geschichte der Menschheit

30. Mai 2018
Kinder des Feuers: ZDFinfo mit achtteiliger Reihe zur Geschichte der Menschheit

Mainz (ots) –

Acht Folgen, verteilt auf drei Abende: Vom 3. bis 5. Juni 2018 ist die Reihe „Kinder des Feuers – Die Geschichte der Menschheit“ komplett in ZDFinfo zu sehen (Originaltitel: „Origins: The Journey of Humankind“). Los geht es am Sonntag, 3. Juni 2018, von 20.15 bis 22.30 Uhr, mit den drei Folgen „Der zündende Funke“, „Kampf gegen den Tod“ und „Fluch des Krieges“.

Folge 1 beleuchtet ab 20.15 Uhr das Feuer als Ursprung der Zivilisation: Es stärkte die Gemeinschaft, bot Schutz und schuf die Möglichkeit, Nahrung zuzubereiten. Aber im Feuer schmiedete der Mensch auch neue Waffen – und aus Stammesfehden wurden Kriege ganzer Armeen. Folge 2 zeigt ab 21.00 Uhr, wie die Menschheit seit Urzeiten gegen den Tod kämpft. Eine wirksame Waffe dabei: die Medizin. Zunächst beruhte sie auf Heilkräutern und dem magischen Wissen Einzelner. Heute nutzt die Medizin technologische Erfindungen, um mit Hilfe der Genetik dem Tod die Stirn zu bieten. Folge 3 richtet ab 21.45 Uhr den Blick auf den „Fluch des Krieges“. Von Dschingis Khans tödlichen Reiterhorden bis zum Cyberkrieg – die Kriegstechnik wurde im Laufe der Menschheitsgeschichte immer präziser und vernichtender.

Am Montag, 4. Juni 2018, ab 20.15 Uhr, setzt ZDFinfo die Reihe „Kinder des Feuers – Die Geschichte der Menschheit“ fort mit den Folgen „Aufbruch ins Ungewisse“, „Das Wunder der Sprache“ und „Die Macht des Geldes“.

„Aufbruch ins Ungewisse“ zeigt, wie seit Menschengedenken die Sehnsucht nach dem Unbekannten Antriebsfeder war, neue Gebiete zu erschließen – vom Marianengraben, dem tiefsten Punkt des Pazifischen Ozeans, bis zum Meer der Ruhe auf der Mondoberfläche. Ab 21.00 Uhr rückt die Entwicklung der Kommunikation in den Vordergrund – von einfachen Felszeichnungen bis zum digitalen Datenstrom in Lichtgeschwindigkeit. Die Fähigkeit, sich in Sprache, Kunst und dem geschriebenen Wort auszudrücken, ermöglichte eine Entwicklung, die von der Sehnsucht nach Verständnis und Austausch von Informationen vorangetrieben wurde. Daran anknüpfend geht es ab 21.45 Uhr um „Die Macht des Geldes“ und den Einfluss der Währungen auf die Menschheitsgeschichte.

Zwei weitere Folgen von „Kinder des Feuers – Die Geschichte der Menschheit“ sind am Dienstag, 5. Juni 2018, 20.15 Uhr und 21.00 Uhr, in ZDFinfo zu sehen. In „Motor des Fortschritts“ wird deutlich, wie die Menschen sich mit Ziegel und Mörtel eine eigene Umgebung geschaffen haben. In „Immer schneller, immer weiter“ geht es darum, wie der Mensch vom Hufeisen bis zum Flugzeug im Laufe der Geschichte für jede Menge Transportrevolutionen gesorgt hat.

Sechs Folgen der Reihe sendet ZDFinfo erneut in der Nacht vom 12. auf den 13. Juni 2018, von 1.15 bis 5.30 Uhr, vier Folgen sind am Mittwoch, 4. Juli 2018, von 21.45 Uhr bis 0.45 Uhr, in ZDFinfo noch einmal zu sehen.

http://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFinfo

https://facebook.com/ZDFinfo

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kinderdesfeuers

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDFinfo
Textquelle:ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/105413/3957490
Newsroom:ZDFinfo
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weitere interessante News

„Rockerkrieg“: Dreiteilige Dokumentation in ZDFinfo Mainz (ots) - Sie sind weit mehr als tumbe Schläger, die vor Diskotheken stehen und den Drogenhandel kontrollieren: Rocker mischen in der Lebensmittelbranche mit, machen Immobiliendeals, sind Gastronomen, führen Unternehmen und profitieren von der Vermarktung ihres Lifestyles. Die dreiteilige ZDFinfo-Dokumentation "Rockerkrieg" zeigt am Samstag, 28. April 2018, ab 20.15 Uhr, wie Abertausende Rocker in Deutschland inzwischen ihr Geld verdienen. Die Filme vermitteln einen Eindruck davon, zu welche...
Free-TV-Premiere „Southpaw“ am 14. April auf ProSieben Unterföhring (ots) - Der amtierende Boxweltmeister Billy Hope (Jake Gyllenhaal) brachte es aus dem Jugendheim zum gefeierten Profi-Sportler mit einer glücklichen Familie. Aber als seine Frau Maureen (Rachel McAdams) erschossen wird, ertränkt er seine Trauer in Alkohol und droht, seine Tochter Leila (Oona Laurence) an das Jugendamt zu verlieren. Für seine Entwicklung vom schmächtigen Mädchenschwarm zum knallharten Faustkämpfer musste Gyllenhaal satte acht Kilogramm zunehmen und tagtäglich 2000 Si...
„Maischberger“ am Mittwoch, 11. April 2018, um 22:45 Uhr München (ots) - Das Thema: "Angst auf der Straße: Muss der Staat härter durchgreifen?""Die Aufgabe des Staates ist es, für Recht und Ordnung zu sorgen. Diese Handlungsfähigkeit war in den letzten Jahren oft nicht mehr ausreichend gegeben." Mit dieser These hat CDU-Minister Jens Spahn eine hitzige Debatte ausgelöst. Seine Kritiker warnen, dass mit solchen Aussagen Angst verbreitet werde, obwohl die tatsächliche Sicherheitslage besser werde. Doch wie sicher können wir uns wirklich noch im öffen...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.