McLaren startet nächste Phase seines wegweisenden eSport-Programms

9. Juli 2018
McLaren startet nächste Phase seines wegweisenden eSport-Programms

London (ots/PRNewswire) –

Racing-eSport-Wettbewerb will offen und inklusiv sein – Teilnehmer aus aller Welt, mehrere Plattformen und die größten Games.

Vor zwölf Monaten war Rudy van Buren noch Verkaufsleiter in seiner Heimatstadt Lelystad in den Niederlanden. Am 23. Februar 2018 stand er als offizieller McLaren Simulatorfahrer neben den McLaren Formel-1-Piloten Fernando Alonso und Stoffel Vandoorne bei der Präsentation des MCL33. Der 26-jährige Van Buren war 2017 Sieger des bahnbrechenden eSport-Wettbewerbs von McLaren. Er setzte sich gegen 30.000 Konkurrenten aus 78 Ländern durch und sicherte sich den Titel ‚World’s Fastest Gamer‘.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=n_OVwROnEvU&t=1s

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/715161/McLaren_esports.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/715162/McLaren_Rudy_Van_Buren.jpg )

Rudys Siegervideo: https://www.youtube.com/watch?v=np2-z4pkCjk.

Im Januar 2018 durfte sich van Buren beim Race of Champions in Saudi-Arabien beweisen und schlug Lando Norris, Joel Eriksson und Timo Bernhard in den Läufen. McLarens rigoroser Auswahlprozess hatte sich bezahlt gemacht.

Ben Payne, McLarens eSport-Direktor, sagte:

„Der Wettbewerb im vergangenen Jahr hat gezeigt, dass die Fähigkeiten von virtuellen Rennfahrern auf die echte Welt übertragbar sind. Das gibt es nur im Rennsport. Wir sind daher der Auffassung, dass eSport und der echte Rennsport noch viel lernen und sich gegenseitig bereichern können, weshalb der diesjährige Wettbewerb nur der Anfang war.“

‚McLaren Shadow Project‘ ist ein virtuelles Racing-Programm, das die Realität von McLaren abbildet. Der Sieger des McLaren Shadow Project 2018 sichert sich einen Platz im neuen McLaren eSport-Team und wird gegen die besten Teams der Welt antreten. Darüber hinaus darf der Gewinner am McLaren eSport-Entwicklungsprogramm teilnehmen und sich über zusätzliche Goodies freuen.

Rudys Rennen: https://www.youtube.com/watch?v=kM8qg28f7K0.

Payne ergänzt:

„McLaren Shadow Project will sich als Racing-eSport-Wettbewerb etablieren, der und offen und inklusiv ist und die Welt einlädt. Wir suchen die besten virtuellen Rennfahrer aus der ganzen Welt und aus allen Lebenslagen. Um dies möglich zu machen, haben wir uns die weltweit größten Rennspielmarken als Partner geholt: Real Racing(TM) 3 für Mobilgeräte, Forza Motorsport für Xbox, PC-Rennsimulationen iRacing und rFactor 2.“

Für McLaren ist die Integration mit freizeittauglichen Spielen wie Real Racing(TM) 3 von großer Bedeutung. So schaffte es im vergangenen Jahr mit Henrik Drue ein Chirurg aus Dänemark ins Finale, ohne je an Konsole oder PC gefahren zu sein. In den rigorosen kognitiven Tests des McLaren-Teams setzte er sich gegen die meisten anderen Finalisten durch und bewies überragende Streckenbeherrschung.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=n_OVwROnEvU.

Zak Brown, CEO von McLaren Racing, sagte:

„Die erste Saison hat bewiesen, dass der eSport eine neue Front für Motorsport-Talente ist. Nach der Pionierarbeit in 2017 baut McLaren sein Konzept aus, um in der zweiten Saison eine noch größere globale Reichweite und Resonanz zu erzielen. Ein solides, vielfältiges eSport-Programm ist für McLarens innovativen Ehrgeiz von direktem Nutzen. Es bereichert den Motorsport durch neue Zielgruppen, Partner und Talente. Die Integration mit mehreren Plattformen der Cyberwelt wird McLaren als bedeutende Marke in der virtuellen Motorsportgemeinde etablieren.“

Stolze Sponsoren des McLaren Shadow Project sind Logitech G, HTC Vive, Sparco Gaming und Alienware.

Teilnahmebedingungen:

– Die weltweiten Online-Qualifikationsläufe beginnen im August 2018 und laufen den ganzen Sommer über. Teilnahme ab 18. – Die Läufe finden auf verschiedenen Spielen statt, darunter Forza Motorsport (Xbox One), Real Racing(TM) 3 (Mobilgeräte), iRacing und rFactor 2 (PC). – Halbfinalisten (Läufe auf Mobilgeräten und Konsolen) werden am Hauptsitz von McLaren in England um den Einzug ins Finale kämpfen. Die Finals finden im Januar 2019 statt. – McLaren wird ausgewählte Qualifikationsläufe, Halbfinals und Finals als Live-Stream übertragen. – Registrierung unter http://www.mclaren.com/esports.

Quellenangaben

Textquelle:Mclaren, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/131316/3992114
Newsroom:Mclaren
Pressekontakt:Eva Field
eva@noisycommunications.com
+44(0)7814039983

Weitere interessante News

Verschmutzte Straßen: Zweiradfahrer sollten besonders wachsam sein Köln (ots) - Wenn die Tage wärmer werden, gehören Baufahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen wieder vermehrt zum Verkehrsbild. Da diese Fahrzeuge in der Regel auch im Gelände eingesetzt werden, tragen sie mitunter Dreck und Schmutz auf die Straßen. Hindernisse, mit denen Verkehrsteilnehmer an Baustellen oder in ländlichen Gebieten immer rechnen sollten. Besonders für Zweiradfahrer herrscht an diesen Stellen bei nasser Witterung erhöhte Rutschgefahr und bei trockenen Bedingungen durch Klumpen...
Monaco tritt mit einer neuen Marke als CRYPTO.com wieder in Erscheinung, um den … Hong Kong (ots/PRNewswire) - Konsumentenorientierte Produkte, einschließlich von Karten- und Geldbörsen-Apps, sind mit der neuen Marke MCO wieder neuentstanden. Monaco, das Pionierunternehmen im Bereich der Kryptowährung und der Finanzdienstleistungen, gibt heute seinen neuen Markenauftritt als CRYPTO.com (http://www.crypto.com/) bekannt, was seine weltweite Mission zur Entwicklung, zur Akzeptanz und zum Übergang zur Kryptowährung widerspiegelt. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/715181/...
Diesel-Fahrverbote für saubere Luft auch für Euro 5 Diesel in 2018 nicht mehr … Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe fordert zuständige Behörden auf, Diesel-Fahrverbote in Luftreinhaltepläne unverzüglich aufzunehmen und vorzubereiten - Urteil verdeutlicht: Gesundheitsschutz hat Vorrang - Bund muss für einheitliche Regelung sorgen - Klage der EU-Kommission gegen die Bundesrepublik vor dem EuGH erhöht ebenfalls den Druck und zeigt die Dringlichkeit von Maßnahmen für "Saubere Luft" - DUH wird in ihren laufenden Klageverfahren die "Saubere Luft" in 28 Städten durchsetzen - DUH-G...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.