DEG zieht positive Bilanz 2017

4. April 2018
DEG zieht positive Bilanz 2017

Köln (ots) –

– Gutes Ergebnis stärkt Förderpotenzial – Eigenkapitalquote auf 46,4 Prozent erhöht – DEG-Kunden beschäftigen rund 1,5 Millionen Menschen

Die DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH, ein Tochterunternehmen der KfW Bankengruppe, zieht für das Geschäftsjahr 2017 eine positive Bilanz. Sie stellte Darlehen und Beteiligungskapital in Höhe von rund 1,6 Mrd. EUR für unternehmerische Investitionen in Entwicklungs- und Schwellenländern bereit (2016: 1,6 Mrd. EUR) und erwirtschaftete erneut ein positives Betriebsergebnis.

„Um Menschen eine Perspektive zu geben, sind qualifizierte Arbeit und Einkommen eine entscheidende Voraussetzung. Hierzu leistet die DEG in ihrem Feld – der Förderung der Privatwirtschaft in Entwicklungsländern – wichtige Beiträge. Denn die meisten Arbeitsplätze entstehen in privaten Unternehmen“, sagte Bruno Wenn, Sprecher der DEG-Geschäftsführung.

Das Betriebsergebnis vor Risikovorsorge belief sich auf 220,4 Mio. EUR (2016: 259,2 Mio. EUR). Auf der Aufwandsseite wurden der Risikovorsorge netto 126,4 Mio. EUR und damit etwas weniger als im Vorjahr zugeführt (136,8 Mio. EUR). Der Jahresüberschuss vor Steuern lag bei 103,6 Mio. EUR (2016: 111,3 Mio. EUR), der Bilanzgewinn bei 93,8 Mio. EUR (99,8 Mio. EUR). Er wird wie in den Vorjahren den Gewinnrücklagen zugeführt, um das Eigenkapital und damit das Förderpotenzial der DEG weiter zu stärken. Die Eigenkapitalquote erhöhte sich auf 46,4 Prozent (2016: 41,0 Prozent). Damit verfügt die DEG weiterhin über eine angemessene Risikotragfähigkeit und eine gestärkte Grundlage für ihre Tätigkeit.

Auch mit Blick auf die entwicklungspolitische Wirksamkeit war das Geschäftsjahr 2017 erfreulich. „Wir haben ein neues, an den globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDG) ausgerichtetes System etabliert, das die Entwicklungswirkungen unserer Arbeit erfasst und steuert: das Development Effectiveness Rating (DERa)“, so DEG-Geschäftsführer Wenn. Die Auswertung des Portfolios zeige, wie erfolgreich die DEG zur Schaffung qualifizierter Arbeit und damit zur Schaffung von Perspektiven beitrage. So beschäftigen die Bestandskunden der DEG rund 1,5 Millionen Menschen und erwirtschaften in Entwicklungsländern jährlich ein lokales Einkommen von 67 Mrd. EUR, davon sind 14 Mrd. EUR Löhne und Gehälter.

Die DEG geht davon aus, dass sie sich auch 2018 in einem dynamischen Marktumfeld bewegen und als Entwicklungsfinanzierer gefragt sein wird. Zusätzliche Akzente will sie bei der Förderung innovativer Geschäftsideen etwa im Bereich der Fin-Techs setzen sowie bei der Förderung von Unternehmerinnen in Entwicklungsländern, um so zu einer stärkeren Teilhabe von Frauen am Wirtschaftsleben beizutragen.

Weitere Informationen zum Jahresabschluss 2017 finden Sie unter www.deginvest.de.

Quellenangaben

Textquelle:DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6681/3907533
Newsroom:DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft
Pressekontakt:Anja Strautz
Stellv. Pressesprecherin

DEG – Deutsche Investitions- und
Entwicklungsgesellschaft
Kommunikation
Kämmergasse 22
50676 Köln
Tel.: +49 221 4986 1474
Fax: +49 221 4986 1843
mailto:presse@deginvest.de
http://www.deginvest.de

Weitere interessante News

Amgen zieht Bilanz: Gut aufgestellt für 2018 München (ots) - Für 2018 Umsatz zwischen 21,8 und 22,8 Milliarden Dollar erwartet - Neue Produktionsanlage in den USA sowie weitere Investitionen geplant Das Jahr 2017 war für Amgen strategisch und operativ erfolgreich. Mit vielfältigen innovativen Produkten und einer breiten Pipeline ist das Biotechnologie-Unternehmen für 2018 gut aufgestellt. Weitere Investitionen und der Bau einer hochmodernen Produktionsanlage für Biopharmazeutika in den USA sind in diesem Jahr geplant. Das Jahr 2017 schließ...
Geschäftsjahr 2017 erfolgreich abgeschlossen Düsseldorf (ots) - Das Düsseldorfer Familienunternehmen Klüh Service Management GmbH konnte mit dem erfolgreich abgeschlossenen Geschäftsjahr seine gute Position im Markt behaupten und weiter ausbauen. Für 2017 gibt Klüh einen Gesamtumsatz von 803 Mio. Euro an - eine erneut positive Umsatzentwicklung mit einem Plus von 4,3 % im Vergleich zum Vorjahr (2016: 770 Mio. Euro). "Auch 2017 ist es uns gelungen, die Entwicklung und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens positiv zu gestalten", sagt Frank Theo...
Herausragend: DEUTSCHER FONDSPREIS 2018 für ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC Luxemburg/Wasserbillig (ots) - Im Segment "Sustainable Investment" wird der ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC (WKN 974968) als "HERAUSRAGEND" beurteilt und gewinnt den DEUTSCHEN FONDSPREIS 2018 in Mannheim. Im Rahmen des 17. FONDS professionell KONGRESSES haben die Herausgeber von FONDS professionell am 24. Januar 2018 den DEUTSCHEN FONDSPREIS wieder mit fachlicher Unterstützung des auf Portfolio- und Risikoanalyse spezialisierten Instituts für Vermögensaufbau IVA verliehen. Basis der Auszeichnung ist ...
Kommunal-Barometer 2018: Nur knapp jede zweite Kommune in Deutschland ist gut auf … München (ots) - Laut dem "Kommunal-Barometer 2018" sind lediglich 44 Prozent der Kommunen und kommunalen Unternehmen in Deutschland gut auf steigende Zinsen vorbereitet. Sie haben sich entweder die niedrigen Zinsen langfristig gesichert, alternative Finanzierungsformen etabliert oder die gute Konjunktur der vergangenen Jahre zum Schuldenabbau genutzt. Für die Studie hat das Münchner FinTech CommneX zusammen mit der TU Darmstadt rund 140 Experten aus Kommunen, kommunalen Unternehmen und Finanzins...
Anzeigenblätter behaupten Position als Nahversorger für lokale Informationen Berlin (ots) - Anzeigenblätter behaupten ihre Stellung als drittgrößter Werbeträger in einem zunehmend umkämpften und fragmentierten Marktumfeld. Der Netto-Werbeumsatz im zurückliegenden Geschäftsjahr betrug 1,86 Milliarden Euro. Dies bedeutet einen Rückgang um 3,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bezogen auf die Auflagenzahlen ist der Umsatz im letzten Jahr nahezu konstant geblieben. Die Gesamtauflage sank im Erhebungszeitraum für das Geschäftsjahr 2017 auf 85,6 Millionen Exemplare, das entspric...
Weltverbrauchertag: Deutsche Rentenversicherung informiert und berät auf vielen Kanälen Berlin (ots) - Ob persönlich, telefonisch oder elektronisch - das neutrale Informationsangebot der Deutschen Rentenversicherung in Sachen "Rente, Rehabilitation und Altersvorsorge" ist vielfältig und steht kostenlos zur Verfügung. Hierauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin anlässlich des morgigen Weltverbrauchertages hin. Wer persönliche Beratung oder Hilfe bei der Antragstellung sucht, kann sich an eine der 163 Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung w...
Sparda-Bank Hamburg 2017: 460 Mio. Euro Baufinanzierungsgeschäft Hamburg (ots) - Die Sparda-Bank Hamburg eG hat in 2017 mit knapp 460 Millionen Euro wie im Vorjahr ein sehr gutes Ergebnis bei den Kreditzusagen im Baufinanzierungsgeschäft erreicht. Der bilanzielle Baufinanzierungsbestand konnte um 8,6 Prozent oder 132 Millionen Euro netto ausgebaut werden. Im Rahmen der optimalen Finanzierungsform für die Kunden wurde bei rund 10 Prozent der Gesamt-Finanzierungssumme mit Finanzierungspartnern gearbeitet. Hierzu gehören vor allem die öffentlichen Fördermittel, ...
Denkwürdiger Champions League Abend bringt Sky Sport neuen Reichweitenrekord Unterföhring (ots) - - 1,07 Millionen Zuschauer (Z3+) sahen Viertelfinalrückspiele AS Rom gegen FC Barcelona und Manchester City gegen FC Liverpool der UEFA Champions League am Dienstagabend - Stärkste Reichweite seit Senderbestehen für Spiele in der Champions League K.o.-Phase ohne deutsche Beteiligung. Unterföhring, 11. April 2018 - Die dramatische Entwicklung bei den gestrigen Viertelfinal-Rückspielen zwischen AS Rom und FC Barcelona sowie Manchester City und FC Liverpool haben Sky einen neue...
BDI zum Jahreswirtschaftsbericht: Wachstum kein Selbstläufer – Soli auf drei Prozent … Berlin (ots) - Zur Vorstellung des Jahreswirtschaftsberichts der Bundesregierung sagt BDI-Präsident Dieter Kempf: Wachstum kein Selbstläufer - Soli auf drei Prozent für alle senken - "Es ist grundfalsch, sich im neunten Aufschwungsjahr von der weiterhin guten deutschen Wirtschaftsleistung blenden zu lassen. Wachstum ist kein Selbstläufer. Die Steuerpläne in den Koalitionsverhandlungen lassen die Unternehmen links liegen. Das trifft vor allem unseren Mittelstand und ist inakzeptabel. Seit zehn J...
NetComm Wireless präsentiert: Das weltweit schnellste 4G LTE Fixed Wireless … Sydney (ots/PRNewswire) - NetComm Wireless Limited (ASX: NTC) hat heute sein neuestes 4G LTE Intelligent Fixed Wireless Access-Modul (IFWA-6xx) vorgestellt, ein Fixed Wireless Outdoor-Gerät der nächsten Generation, das die weltweit schnellsten LTE Fixed Wireless Broadband-Geschwindigkeiten liefert. Das IFWA-6xx ist bereits die dritte Generation der Fixed Wireless-Technologie, die NetComm Wireless entwickelt hat. Es soll schon bald Kunden auf dem nbn(TM) Fixed Wireless-Netzwerk mit erstklassiger ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.