POL-MS: Mit 1,06 Promille auf der A 1 unterwegs – Zeugen verhindern Unfall mit Lkw

15. April 2018
POL-MS: Mit 1,06 Promille auf der A 1 unterwegs – Zeugen verhindern Unfall mit Lkw

Polizei / Polizeimeldungen -

Münster (ots) – Ein 42-jähriger Lkw-Fahrer war am frühen Sonntagmorgen (15.4., 2:45 Uhr) mit 1,06 Promille auf der Autobahn 1 unterwegs.

Mehrere Zeugen beobachteten die auffällige Fahrweise des Lkw, verfolgten ihn und wählten den Notruf.

Immer wieder kam er von seiner Fahrspur ab. Nur durch starkes Bremsen konnte ein Zeuge einen Zusammenstoß bei einem plötzlichen Fahrstreifenwechsel verhindern.

An der Rast- und Tankanlage Münsterland Ost kontrollierten Polizisten den verdächtigen Transporter. Der 42-Jährige roch nach Alkohol. Ein Test bestätigte den Verdacht. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Spätere Ermittlungen ergaben zudem, dass er keinen Führerschein hat. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Klein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-KLE: Einbruch in Kinder- und Jugendzentrum / Polizei sucht Zeugen Kleve (ots) - Am Sonntag, 15.04.2018 zwischen 05:00 Uhr und 07:30 Uhr gelangten unbekannte Täter gewaltsam in ein Kinder- und Jugendzentrum auf der Lindenallee in Kleve. Nach bisherigen Feststellungen wurden zwei Brieftaschen mit Bargeld und Ausweisdokumenten gestohlen. Wer im Tatzeitraum verdächtige Feststellungen gemacht hat, wird gebeten die Polizei in Kleve unter Tel. 02821 / 5040 zu kontaktieren. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTele...
POL-MA: Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis / Kurzfristige Sperrung des Bahnhofsgebäudes wegen einer Bombendrohung Sinsheim (ots) - Am Dienstag gegen 17.30 Uhr meldete sich eine Mitarbeiterin einer Telefonseelsorge beim Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim und teilte mit, dass eine bislang unbekannte Person via Chat behauptete, eine Bombe am Sinsheimer Bahnhof deponiert zu haben. Es wurde daraufhin unverzüglich mit mehreren Kräften der Sinsheimer Polizei das Bahnhofsgebäude geräumt. Parallel dazu konnte der Absender der Chat-Nachricht ermittelt werden. Diese...
POL-BOR: Kalkar / Bocholt – Festnahme nach Flucht in gestohlenem VW Bulli Kalkar / Bocholt (ots) - Wir weisen auf diesem Wege auf die Pressemeldung der KPB Kleve hin, weil der VW Bulli in Bocholt gestohlen worden war. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3918861 Nachfolgend der Link zur Meldung der KPB Borken: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/3917884 Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleFrank RentmeisterTelefon: 02861-900-2200http://www.polizei.nrw.de/borken/Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, &...
POL-MG: Einbruch in Kindergarten Urftstraße Mönchengladbach (ots) - Vermutlich drei bislang Unbekannte drangen am Sonntagabend gegen 21:50 Uhr in den Kindergarten auf der Urftstraße ein. Zeugen bemerkten zu dieser Zeit drei junge Männer auf dem Kindergartengelände. Als diese wiederum merkten, dass sie von den Zeugen beobachtet, wurden, rief einer von ihnen "Ich bin hier Praktikant". Danach flüchten alle durch eine Lücke im Zaun in Richtung Espenstraße. Von den Zeugen alarmierte Polizisten stellten vor ...
POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Ergänzung zu Radfahrerin bei Unfall leicht verletz vom 13.4. – Zeugenaufruf Delmenhorst (ots) - Stadtland. Eine 70-Jährige Radfahrerin aus der Gemeinde Stadtland wurde am Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr bei einem Verkehrsunfall verletzt. Die Pedelecfahrerin befuhr verbotswidrig den linken kombinierten Fuß- und Radweg an der Marktstraße aus Richtung Brake kommend in Richtung Ortsmitte. Zeitgleich beabsichtigte ein 49-Jähriger, ebenfalls aus Stadtland, mit seinem PKW rückwärts von einer Auffahrt auf die Marktstraße einzufahren. Dab...
POL-WES: Dinslaken – Autofahrer und weitere Zeugen nach Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer gesucht Dinslaken (ots) - Am Samstag gegen 12.30 Uhr kollidierte der Fahrer eines grauen Opel Astra im Kreisverkehr Voerder Straße / Am Wohnungswald / Eppinkstraße mit einem 41-jährigen Fahrradfahrer aus Dinslaken. Der Mann verletzte sich dabei so schwer, dass ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen musste, in dem er stationär verblieb. Der Autofahrer hielt an und übergab dem Radfahrer einen Zettel mit seinem Namen. Anschließend verließ er die Unfallö...
POL-MFR: (581) Verkehrsunfall auf der Poppenreuther Brücke – Wer hatte Grünlicht? Fürth (ots) - Am Sonntagabend (15.04.2018) ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Poppenreuther Brücke. Die Verkehrspolizei Fürth sucht Unfallzeugen. Gegen 21:50 Uhr fuhr eine 31-jährige VW-Fahrerin mit ihrem Passat von der BAB 73 aus Richtung Nürnberg kommend von der BAB ab und anschließend auf der Poppenreuther Brücke in stadteinwärtige Richtung weiter. Eine 51-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr zeitgleich in der Gegenrichtung ebenfalls von der BAB ...
POL-PDMT: Verkehrsunfallflucht Mudershausen (ots) - Am Samstag den 14.04.2018 zwischen 12:30 Uhr und 13:35 Uhr kam es in der Ortslage Mudershausen in der "Berghäuser Straße" zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher einen geparkten PKW beschädigte und anschließend flüchtete. Bei dem Verursacher müsste es sich um ein Fahrzeug mit großen Reifen handeln (Traktor, LKW....). Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Diez unter 06432-6010. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion Montabau...
POL-AA: Kontrolle über Motorrad verloren – Fußgängerin leicht verletzt Aalen (ots) - Ein 20jähriger Fahranfänger verlor am Freitag kurz vor 16 Uhr am Omnibusbahnhof die Kontrolle über seine ausgeliehene Kawasaki und verletzte eine 69jährige Fußgängerin. Zunächst hielt der Motorradfahrer an einem Fußgängerüberweg an. Anschließend beschleunigte der 20Jährige derart, dass das Vorderrad der Kawasaki Ninja aufstieg, er die Kontrolle verlor, nach rechts auf den Gehsteig geriet und dort eine an der Bushalteste...
POL-BS: Sexueller Übergriff – Zeugen gesucht Braunschweig (ots) - 14.04.2018, 22:30 Uhr Braunschweig, Gifhorner Str. Bereits am vergangenen Samstag kam es in der Gifhorner Straße in Höhe der Autobahnbrücke in Richtung Wenden zu einem sexuellen Übergriff. Eine 38-jährige Frau wurde auf dem Heimweg von zwei unbekannten Männern angesprochen und am Arm festgehalten. Die Männer zerrissen die Oberbekleidung der Frau und berührten sie unsittlich am Oberkörper. Durch das beherzte Eingreifen einer Spazi...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3916659
© Copyright 2017. IT Journal.