mal ehrlich … was ist meine Arbeit wert?

14. März 2018
mal ehrlich … was ist meine Arbeit wert?

Mainz (ots) –

Die Wirtschaft in Deutschland brummt. Die Aktienkurse steigen auf immer neue Rekordhöhen, die Zahl der Arbeitslosen fällt auf Rekordtiefen. Gleichzeitig spaltet sich die Arbeitswelt und treibt Gewinner und Verlierer weiter auseinander. Das klassische Arbeitsverhältnis einer unbefristeten Vollzeitstelle wird immer seltener. Im Trend sind Minijobs, Zeitarbeit und Teilzeit. „mal ehrlich … was ist meine Arbeit wert?“ lautet in dieser Situation die Frage am Mittwoch, 21. März, ab 22 Uhr beim Bürgertalk im SWR-Fernsehen.

Rund acht Millionen Menschen in Deutschland arbeiten mittlerweile im Niedriglohnsektor. 800.000, die trotz Vollzeitjobs weniger als 1.000 Euro brutto verdienen. Gleichzeitig wachsen die Einkommen der Topmanager in Deutschland wieder rapide an. Wie lassen sich die extremen Gehaltsunterschiede erklären? Warum bezahlen wir Menschen, denen wir unser Geld anvertrauen, besser als Menschen, in deren helfende Hände wir Kinder, Alte und Kranke geben? Warum bekommen Frauen für die gleiche Arbeit oft weniger Gehalt als ihre männlichen Kollegen? Was ist meine Arbeit der Gesellschaft überhaupt wert?

Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft Moderator Florian Weber greift dieses gesellschaftsrelevante Thema im SWR Bürgertalk „mal ehrlich…“ auf. Am 21. März diskutiert er die Frage „Was ist meine Arbeit wert?“ mit zahlreichen betroffenen Bürgerinnen und Bürgern. Gäste sind Bernd Riexinger (Parteivorsitzender Die Linke), Tanja Machalet (SPD), arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz, sowie Prof. Dr. Jutta Rump, Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability (IBE) in Ludwigshafen.

„mal ehrlich … was ist meine Arbeit wert?“, der SWR Bürgertalk mit Florian Weber aus der Alten Feuerwache in Mannheim am Mittwoch, 21. März 2018, ab 22 Uhr im SWR Fernsehen.

Fotos auf ARD-Foto.de

„mal ehrlich … wird Wohnen unbezahlbar?“ – darüber wird am Mittwoch, 11. April 2018, ab 22 Uhr diskutiert. Wer Interesse hat, an der Sendung des SWR Fernsehens teilzunehmen, wendet sich bitte per Mail an mal-ehrlich@swr.de oder info@encanto.tv.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk/Alexander Kluge
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3890932
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Sibylle Schreckenberger
Tel. 06131 929 32755

sibylle.schreckenberger@SWR.de

Weitere interessante News

Einfach anfangen: Projekte für Menschen ohne Arbeit Karlsbad (ots) - Auch wenn die Zahl arbeitsloser Menschen in Deutschland stetig sinkt: Es sind noch immer mehr als zwei Millionen Menschen, die keiner Arbeit nachgehen beziehungsweise nachgehen können. Welche Vermittlungshemmnisse im Einzelfall vorliegen, hat unterschiedliche Gründe; manchmal sind es unerkannte, auch psychische Probleme. Um eine Klarheit herbeizuführen, bieten Agenturen für Arbeit und Jobcenter den Arbeitslosen Fördermaßnahmen an. Die Ergotherapeutin Stefanie Esser, DVE (Deutsch...
„ttt – titel thesen temperamente“ (BR) am Sonntag, 11. März 2018, um 23.05 Uhr München (ots) - Die geplanten Themen: Vorbei? War´s das mit der Sozialdemokratie? "ttt" diskutiert Krise und Bruchstellen der Sozialdemokratischen Bewegung und ihren Niedergang in Europa mit den Künstlern Claus Peymann und Klaus Staeck, sowie mit den Politikern Daniel Cohn-Bendit und Kevin Kühnert. Zeit der ZaubererMit der allumfassenden Dominanz der Wissenschaft Anfang des 20. Jahrhunderts, erging es der Philosophie, wie es der Malerei mit dem Aufkommen der Fotografie erging - sie musste sic...
Russland hat eine Fußball WM München (ots) - Alles blickt in diesem Jahr nach Russland. TELE 5 auch. Aber nicht wegen Fußball, Doping oder Präsidentschaftswahlen. TELE 5 zeigt herausragende Filme aus dem größten Land der Erde. "OSTBLOCKBUSTER - DIE RUSSEN KOMMEN" vom 08. Mai bis 05. Juni 2018. Unter dem Claim "OSTBLOCKBUSTER - DIE RUSSEN KOMMEN" zeigt TELE 5 vom 08. Mai bis 05. Juni junge russische Blockbuster die allesamt top produziert sind, und sich keineswegs hinter Hollywoodgrößen verstecken müssen. Eine extravagant ku...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.