Camelot Hypertrust X-Chain sorgt für Datensicherheit bei innovativen Krebstherapien

9. April 2018
Camelot Hypertrust X-Chain sorgt für Datensicherheit bei innovativen Krebstherapien

Mannheim, Montreux (ots) – Innovative Zelltherapien sind vor allem für Krebspatienten eine oft letzte, aber erfolgversprechende Behandlungsform. Derartige Verfahren sind allerdings hochkomplex und beinhalten den Austausch von sensiblen Patientendaten zwischen vielen Akteuren. Mit Hypertrust X-Chain bietet die Camelot Consulting Group eine Blockchain-basierte Lösung, die für höchste Sicherheit bei der Speicherung und dem Austausch der Patientendaten in der außerhalb des Körpers stattfindenden Aufbereitung eigener Zellen sorgt. Die Lösung wird anlässlich der LogiPharma-Konferenz vom 10.-12. April 2018 in Montreux erstmals einem breiten Fachpublikum vorgestellt.

„Da die hochinnovativen außerkörperlichen Zelltherapien für viele Patienten oft die letzte Hoffnung darstellen, darf im Gesamtprozess nichts schiefgehen. Das war für uns der Grund, eine digitale Anwendung zu entwickeln, die nicht nur bei Datenaustausch und Datenspeicherung für ein Maximum an Sicherheit sorgt, sondern auch den Patienten in den Mittelpunkt stellt“, kommentiert Dr. Josef Packowski, CEO der Camelot Consulting Group, die Motivation für die Entwicklung der innovativen Hypertrust X-Chain Anwendung. „Als Beratungsspezialist für die Digitalisierung von Pharma- und Healthcare-Wertschöpfungsketten haben wir hier einen klaren Bedarf gesehen“, so Josef Packowski weiter.

Viele Akteure und analoger Datentransfer

Bei den extrakorporalen Zelltherapien werden dem Patienten Zellen entnommen, in tiefgefrorener Form zum pharmazeutischen Hersteller verbracht, dort in einem aufwendigen, mehrstufigen Prozess aufbereitet, tiefgefroren zurückgesendet und dem Patienten dann vor Ort wiedereingesetzt. An diesem Prozess sind viele verschiedene Akteure wie zum Beispiel die behandelnde Klinik, das Zellentnahmezentrum, Logistikdienstleister und Pharmaunternehmen beteiligt. Wichtige Daten werden heute zum großen Teil noch analog übermittelt, um dann im Zuge des weiteren Prozesses erneut erfasst zu werden. Das Risiko von fehlerhaften Daten und Datenmissbrauch ist damit immens hoch.

Wie Hypertrust X-Chain funktioniert

In der von Camelot entwickelten Anwendung steht der Patient im Mittelpunkt: Ein „closed-loop supply chain“-Ansatz stellt sicher, dass es bei der Zellentnahme, der Aufbereitung der Zellen, dem Transport zwischen den Beteiligten und bei dem Zurückführen der „richtigen Zellen“ in „den richtigen Patienten“ zu keinerlei Verwechselungen kommt. Den rechtlichen Datenschutzvorgaben entsprechend werden die relevanten Patientendaten den für den Therapieprozess autorisierten Akteuren auf Basis der Blockchain-Technologie mittels einer dezentralen Datenspeicherung zur Verfügung gestellt. Alle Datentransaktionen finden ausschließlich zwischen geprüften Teilnehmern statt und sind – durch die verschlüsselte Ablage in der Blockchain – unveränderbar und konsistent gespeichert. Hypertrust X-Chain ermöglicht darüber hinaus die flexible Integration von Partnersystemen, eine Echtzeit-Temperatur-, Lokations- und Qualitätskontrolle sowie sichere Herkunftsnachweise. Die Kombination mit entsprechender Hardware (Camelot Trusted Computing Appliances) stellt zudem sicher, dass dezentral gespeicherte private Daten auch tatsächlich privat bleiben.

Über die Camelot ITLab GmbH

Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab) ist das führende SAP-Beratungsunternehmen für digitalisiertes Value Chain Management. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung begleitet Camelot ITLab Kunden in deren digitaler Transformation. Das Leistungsspektrum reicht vom strategischen Dialog zu aktuellen Herausforderungen in der digitalen Welt bis zur Umsetzung der neuen, digitalen Lösungen. Als Teil der CAMELOT Group mit weltweit 1.700 Mitarbeitern steht Camelot ITLab für Kundenorientierung, Innovationen, höchste Qualität und End-to-End-Lösungen. From Innovations to Solutions.

Quellenangaben

Textquelle:Camelot ITLab GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/128234/3910987
Newsroom:Camelot ITLab GmbH
Pressekontakt:Sandra Gschwendner
Head of Corporate Communications
Camelot ITLab GmbH
Radlkoferstr. 2
81373 München
Tel.: +49 (0)89 741185-426
Email: sgsc@camelot-itlab.com
www.camelot-itlab.com

Weitere interessante News

Konsequenz aus Datenmissbrauch: vitabook löscht Facebook Account Hamburg (ots) - Das MedTech-Unternehmen vitabook hat heute seinen Facebook-Account gelöscht. "Es reicht", so CEO Markus Bönig. "Der Schutz persönlicher Daten ist für uns ein unumstößliches Gebot. Darum haben wir uns zum Boykott von Facebook entschieden." Mit diesem Schritt geht vitabook weiter als andere Unternehmen. Nach dem Datenskandal um das weltgrößte Online-Netzwerk und die Firma Cambridge Analytica hat zum Beispiel Mozilla reagiert. Der Entwickler des Web-Browsers Firefox will solange kei...
Starkes Wachstum in der Chemie im Schlussquartal Frankfurt/Main (ots) - - Produktion steigt 2,8 Prozent gegenüber Vorquartal (+7,3 Prozent ggü. Vorjahr) - Chemieprodukte verteuern sich leicht um 0,3 Prozent - Umsatz legt 2,6 Prozent zu (+9,5 Prozent ggü. Vorjahr) - Ausblick: Weiter kräftiges Wachstum in diesem Jahr Die chemisch-pharmazeutische Industrie hat das Jahr 2017 mit einem unerwartet starken vierten Quartal beendet. Das geht aus dem aktuellen Quartalsbericht hervor, den der Verband der Chemischen Industrie (VCI) veröffentlicht hat. All...
Tag der Seltenen Erkrankungen Berlin (ots) - Seltene Erkrankungen nennt man auch "Waisen der Medizin" - weil unter der gleichen Erkrankung maximal 5 von 10.000 Menschen in der EU leiden. In besonderem Maß sind Kinder von Seltenen Erkrankungen betroffenen. Aber nicht nur mit der Krankheit sind die jungen Patienten oft allein, auch an ursächlich wirksamen Therapieoptionen fehlt es meistens noch. Für 95 Prozent der Seltenen Erkrankungen gibt es noch keine Behandlungsoption, und 30 Prozent der Kinder mit einer Seltenen Erkrankun...
SCHOTT AG, ARaymondlife und Vanrx Pharmasystems kündigen Produktkompatibilität für die … Paris (ots/PRNewswire) - Pharmapack Europe Expo - SCHOTT AG und ARaymond Life geben bekannt, dass die SCHOTT adaptiQ® Glasfläschchen (http://www.schott.com/iq) und ARaymondlife RayDyLyo® Pressfit-Verschlüsse aus Kunststoff (http://www.raydylyo.com/) als Produktset für die Verwendung mit der aseptischen Abfülllösung Aseptic Filling Workcells von Vanrx Pharmasystems bestätigt sind. Das Produktset ist komplett und gebrauchsfertig (Ready-To-Use, RTU) kommerziell erhältlich, die Leistungsergebnisse f...
Ein Jahr Medizinische Akademie Hamburg auf dem Campus des Asklepios Klinikums Harburg Hamburg (ots) - - Ausbildungsstätte für mehr als 200 Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten öffnet am 23. Februar die Türen für die Öffentlichkeit - Moderne Ausbildungskonzepte in Theorie und Praxis ermöglichen bestmögliche Vorbereitung auf den Berufsalltag in Klinik und Praxis Die Medizinische Akademie Hamburg (MAH, www.asklepios.com/hamburg/mah/), eine 2009 gegründete Ausbildungsstätte für aktuell mehr als 200 angehende Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten, befindet sich ...
Ascensia Diabetes Challenge: Bekanntgabe der Finalisten, deren Digitale Lösungen das … Basel, Schweiz (ots/PRNewswire) - Ascensia Diabetes Care hat heute die sechs Einreichungen für die Endausscheidung der Ascensia Diabetes Challenge bekanntgegeben. Der globale Innovationswettbewerb hat zum Ziel, digitale Lösungen zur Unterstützung des Typ-2-Diabetesmanagements zu finden. Die sechs Finalisten wurden aus 116 Einreichungen ausgewählt, die von einer Jury aus externen Experten und Mitarbeitern von Ascensia aus den Bereichen Medizin, Forschung und Entwicklung sowie Marketing und Vertri...
Folgen eines Zeckenstichs sicher erkennen und behandeln: Leitlinie Neuroborreliose … Berlin (ots) - Die Zeckensaison 2018 startet mit neuen Empfehlungen für die Diagnose und Therapie der durch Zecken übertragenen Erkrankung Neuroborreliose. Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) hat heute nach mehr als dreijähriger Arbeit die erste S3-Leitlinie Neuroborreliose veröffentlicht. S3-Leitlinien sind Leitfäden für Ärzte und Patienten, die nach strengen Regeln erarbeitet werden und den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Medizin wiedergeben. Die Leitlinie Neuroborreliose, de...
Weltnierentag: Kleines Organ im Fokus München (ots) - Über zwei Millionen Deutsche sind chronisch nierenkrank - Medizinische Forschung: Fortschritte bei Therapiemöglichkeiten - Weltnierentag am 8. März lenkt Aufmerksamkeit auf Nierengesundheit Der Weltnierentag am 8. März und die Nierenwochen vom 1. bis 31. März ziehen die Aufmerksamkeit auf eines der kleinsten Organe des Körpers: Dreihundertmal am Tag reinigen die Nieren das Blut.(1) Die beiden Organe arbeiten wie Filter und fangen die Schad- und Giftstoffe auf, die während des Sto...
Auf dieser Couch wurde Sex-Geschichte geschrieben Baden-Baden (ots) - Sie brach zahlreiche Tabus und revolutionierte die Themen Sex und Erotik in der Öffentlichkeit: die 2016 verstorbene Moderatorin Erika Berger. United Charity, Europas größtes Auktionsportal für Kinder in Not, hat nun die einzigartige Möglichkeit, ein ganz besonderes Andenken an die legendäre Sex-Expertin zu versteigern: eines der Kultsofas, auf denen sie ihre RTL-Sendung "Eine Chance für die Liebe" moderierte und auf denen sie durch die Beantwortung pikanter Fragen Sex-Geschi...
Krebs: Neue Perspektiven durch Innovationen in der Diagnostik und Stärkung der … Berlin (ots) - Fortschritte in der radiologischen Bildgebung, der PET-Hybridbildgebung und der molekularen Pathologie bilden die Grundlage für eine präzise Krebstherapie, sie haben die Therapieplanung und Stratifizierung von Krebspatienten in den letzten Jahren erheblich verbessert. Die Chancen und Herausforderungen, die sich daraus für die moderne Krebsmedizin ergeben, zählen zu den Schwerpunktthemen des Deutschen Krebskongresses (DKK) 2018, der heute begonnen hat. "Ohne Innovationen in der Dia...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.