Motschmann: ECHO darf Antisemitismus nicht salonfähig machen

16. April 2018
Motschmann: ECHO darf Antisemitismus nicht salonfähig machen

Berlin (ots) – Neues Konzept für Preisvergabe überfällig

Die Verleihung des Musikpreises ECHO an die Rapper Kollegah und Farid Bang wurde stark kritisiert. Dazu erklärt die kultur- und medienpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Motschmann:

„Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hält eine Überprüfung der Kriterien der Echopreisvergabe für überfällig und begrüßt daher die entsprechende Ankündigung des Bundesverbandes der Musikindustrie.

Bereits in den vergangenen Jahren gab es immer wieder Kontroversen um Ein- und Ausladungen. Dass in diesem Jahr die bereits umstrittene Nominierung von Kollegah und Farid Bang sogar noch mit einem Preis gekrönt wurde, sprengt jedoch den Rahmen. Der Schutz der Freiheit der Kunst ist Maxime für unser politisches Handeln. Das gilt aber nicht für grob menschenverachtende, antisemitische Texte, auch wenn die Verkaufszahlen ‚durch die Decke gehen‘.

Kriterien und Maßstäbe dieser Preisverleihung gilt es aus unserer Sicht zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern. Wenn es ausschließlich um Verkaufszahlen und Chartplatzierungen geht, bedarf es keiner Jury. Vor allem aber muss bei zukünftigen Preisverleihungen ausgeschlossen werden, dass sich Fälle wie dieser wiederholen. Antisemitismus darf auf der ECHO-Bühne nicht salonfähig gemacht werden. Nur so kann es gelingen, dass der Preis Akzeptanz und Glanz wiedererlangen kann.“

Quellenangaben

Textquelle:CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7846/3918075
Newsroom:CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressekontakt:CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Weitere interessante News

NDR gilt als besonders glaubwürdig – Rundfunkrat begrüßt hohe Zustimmungswerte für … Hamburg (ots) - "Eine funktionierende Gesellschaft braucht Medien, denen die Menschen vertrauen - der NDR erfüllt diesen Anspruch." Mit diesen Worten fasste Dr. Günter Hörmann, der Vorsitzende des NDR Rundfunkrats, das Ergebnis zusammen, zu dem das Gremium in seiner Sitzung in Hamburg am Freitag, 2. Februar, nach eingehender Befassung mit aktuellen Daten aus der Medienforschung gekommen war. Dabei ging es vor allem um das Image des NDR: Was die Menschen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Meck...
Endlich der Richtige für Barbara Hamburg / Leipzig (ots) - Was macht man, wenn man nicht den Richtigen findet? Wenn keiner so wirklich passen will? Man designt ihn sich einfach selbst: den perfekten Koffer. So machte es auch Editor-at-Large Barbara Schöneberger, die gemeinsam mit der BARBARA-Redaktion und dem Kofferhersteller TITAN das perfekte Reisegepäck entwickelte. Edler, filzähnlicher, grauer Stoff, korallenfarbenes Innenfutter und stylische Akzente in angesagtem Roségold erinnern an skandinavisches Design und lassen Koffe...
Drehstart für „Inferno“: Neuer „Tatort“ aus Dortmund Köln, 4. April 2018 (ots) - Heute starten die Dreharbeiten für den 14. Fall des Dortmunder "Tatort"-Teams: Was hat zum Tod der Ärztin in der Notaufnahme geführt - ein bizarrer Unfall oder war es doch Mord? Die Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Jan Pawlak (Rick Okon) nehmen die Ermittlungen in der Klinik auf. Das Drehbuch für "Inferno" stammt von Markus Busch ("Am Abend aller Tage", "Tatort - Borowski und das Fest des Nordens"). Re...
WELT-Emnid-Umfrage: Hohe Erwartungen an SPD-Minister Berlin (ots) - Die Große Koalition geht an die Arbeit. Was sind die dringendsten Aufgaben der neuen Regierung aus Sicht der Deutschen? Und welchen Ministern trauen die Bürger besonders viel zu? In einer repräsentativen WELT-Emnid-Umfrage vermuten 44 Prozent der Deutschen, dass die neue Regierung insgesamt eher gute Arbeit machen wird. 39 Prozent bezweifeln das. Besonders wichtig finden 92 Prozent der Befragten, dass die neue Regierung die Ausstattung von Kitas, Schulen und Universitäten verbesse...
GroKo und Bahn Halle (ots) - Die Bahn hat ein durchwachsenes Jahr hinter sich, mit Rückschlägen bei Qualität und Pünktlichkeit, mit Pannen beim Start der Schnellstrecke Berlin-München und dem Desaster bei Stuttgart 21. Aber 2017 brachte auch einen Passagierrekord. Was die Bahn am wirksamsten voranbringt, ist eine verlässliche, stetige, nachhaltige Politik. Und die Parteien dürfen das Unternehmen nicht länger als ihren Laden begreifen, in dem sie mehr oder weniger verdiente Politiker ohne jede Managementerfahru...
Free-TV-Premiere „The Revenant“ eröffnet die OSCAR® Nacht auf ProSieben Unterföhring (ots) - Perfekter Start in die OSCAR® Nacht: Mit dem Survival-Abenteuer "The Revenant - Der Rückkehrer" eröffnet ProSieben am Sonntag Hollywoods Nacht der Nächte. Für seinen packenden Überlebenskampf als Trapper in der erbarmungslosen Wildnis wurde Leonardo DiCaprio nach vier erfolglosen Nominierungen 2016 endlich mit dem ACADEMY AWARD® als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. ProSieben zeigt "The Revenant - Der Rückkehrer" am Sonntag, 4. März 2018, um 20:15 Uhr zum ersten Mal im F...
„Die gespaltene Union“ Regensburg (ots) - Sawsan Chebli, Berlins Beantragte für Bundesangelegenheiten, hat palästinensische Wurzeln und ist gläubige Muslima. Die hauptstädtische SPD-Staatssekretärin hat vergangene Woche eindringlich mit Horst Seehofer gesprochen. Der CSU-Chef hatte zuvor mit dem keineswegs neuen Satz, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, in ein politisches Wespennest gestochen. Über Seehofers Satz wird seither vehement gestritten. Er spaltet die Gesellschaft, entzweit Menschen. Und zwar solche, die ...
Neu bei RTL II: „Voller Leben – Meine letzte Liste“ München (ots) - Neue RTL II-Dokumentation am Donnerstagabend- Myriam von M. begleitet todkranke Menschen auf ihrem letzten Weg und hilft ihnen dabei, ihre Herzenswünsche in die Tat umzusetzen - Erste Folge am Donnerstag, 3. Mai 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II In der neuen RTL II-Dokumentation "Voller Leben - Meine letzte Liste" begleitet die Anti-Krebs-Aktivistin Myriam von M. todkranke Menschen auf ihrem letzten Weg. Gemeinsam mit ihnen erarbeitet sie eine letzte Liste, auf welcher die Wünsche...
Neu im Programm: Der multimediale „NDR WissensCheck“ Hamburg (ots) - Macht uns der Weizen im Brot dick und krank? Schmeckt preiswertes Industriebrot wirklich anders als das vom Bäcker "um die Ecke"? Und sind Vollkornprodukte immer die bessere Wahl? Diesen und vielen anderen Fragen geht der "NDR WissensCheck" in seiner ersten Folge am 16. April im NDR Fernsehen auf den Grund. Gespräche mit Fachleuten, wissenschaftliche Erklärgrafiken und ein Zwillings-Experiment liefern überraschende Antworten. Verständlich und unterhaltsam - im Fernsehen, im Hörfu...
NOW US: Mediengruppe RTL Deutschland plant neuen Free-TV-Sender für US-Serien Köln (ots) - Neuer Free-TV-Sender NOW US wird im Frühjahr exklusiv bei TV NOW das Sender- und Videoportfolio der Mediengruppe RTL ergänzen: Im Frühjahr wird mit der neue Primetime Free-TV-Sender NOW US an den Start gehen. Nach RTL, VOX, n-tv, NITRO, RTLplus, SUPER RTL, TOGGO plus und RTL II ist NOW US bereits der neunte Free-TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland. Für das Angebot mit dem Schwerpunkt US-Fiction sind neben der Ausstrahlung populärer, teilweise preisgekrönter Serien auch Free-T...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.