Die Junkers Flugzeugwerke sind wieder da

28. März 2018
Die Junkers Flugzeugwerke sind wieder da

Dübendorf, Schweiz (ots) –

Die Faszination an der Luftfahrt, der Technik und dem entstehenden Luftverkehr beflügelten vor etwa 100 Jahren Hugo Junkers bei der Konstruktion und dem Bau des ersten Ganzmetallverkehrsflugzeuges der Welt, der Junkers F 13. Das Flugzeug wurde ein Meilenstein in der Luftfahrtgeschichte.

Initiator und Investor Dieter Morszeck sowie sein Team sind stolz darauf, nach intensiver Flugerprobung die Verkehrszulassung für den Nachbau einer Junkers F 13 erhalten zu haben.

Die Junkers F 13 galt in ihrer Ganzmetallbauweise als Revolution. So galt es bei dem Nachbau längst vergessene Bauweisen und die Handhabung mit dem Wellblech wieder zu erlernen. Unter den Augen des Bundesamtes für Zivilluftfahrt (BAZL) gelang es den Ingenieuren und Flugzeugbauern nach und nach ein Stück Geschichte wieder lebendig zu machen.

Zugeständnisse an moderne Technik gab es nur in wenigen Bereichen, beispielsweise beim Fahrwerk. Dort werden nun Bremsen und hydraulische Stoßdämpfer eingebaut. Das Originalfahrwerk besaß z.B. keine Bremse, die Maschine wurde nur durch einen Schleifsporn am Rumpfende abgebremst. Als Federung arbeiteten einst einfache gebündelte Gummibänder. Auf der Suche nach einem verfügbaren, zuverlässigen und alltagstauglichen Antrieb hat man sich für einen 9-Zylinder Sternmotor mit 450 PS der Firma Pratt & Whitney entschieden. Sternmotoren fanden früher in einigen Junkers F 13 Versionen Verwendung.

Eine weitere Herausforderung war der Erstflug. Es gab keinen Piloten aus vergangenen Tagen, der etwas über die Flugcharakteristika hätte sagen können. Dennoch verlief alles glatt und man war sogar überrascht über die gutmütigen Flugeigenschaften der Maschine.

Künftig ist es vorgesehen, im Rahmen von individuellen Anfragen weitere Einzelstücke in einer Art Manufaktur herzustellen. Die neue „Junkers Flugzeugwerke AG“ hat ihren Sitz in Dübendorf in der Schweiz.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/JUNKERS FLUGZEUGWERKE AG/JUNKERS F 13
Textquelle:JUNKERS FLUGZEUGWERKE AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130079/3903329
Newsroom:JUNKERS FLUGZEUGWERKE AG
Pressekontakt:DIMOR AERO GmbH
Birgit Wenners
50678 Cologne
T +49 (0) 221 16873787
bwenners@dimor.aero

Weitere interessante News

Messenger Marketing Experte Frederik Schröder wird zum 01.03.2018 Teil der Chatbot … Hamburg (ots) - Im Fokus seines Verantwortungsbereichs steht das "Business Development" - die strategische Weiterentwicklung und Skalierung des Unternehmens. Als Geschäftsführer und Gründer von "HUMTECH" hat Frederik in den vergangenen 18 Monaten für verschiedenste Kunden profitable Chatbot- und Social Media Kampagnen ganzheitlich konzipiert und umgesetzt. Diese Expertise wird er in Zukunft als Gesellschafter der knowhere GmbH einbringen und erweitern. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!...
Fotoprojekt „Murals of Tibet“ bewahrt die geheimen Schätze des Dalai Lama vor dem … Hamburg (ots) - Es ist eine Geschichte wie ein Krimi. Seit Jahrhunderten beherbergen die Klöster Tibets einen der größten Schätze der Menschheit: jahrhundertealte Wandgemälde, die Geschichte und Mythen des Buddhismus illustrieren. Doch der Schatz ist bedroht. Systematische Zerstörungen und Vernachlässigung durch die chinesischen Behörden haben in den vergangenen Jahrzehnten dazu geführt, dass schon einige Malereien verloren gingen. In mühevollen Missionen begann schließlich ein Fotograf, die Gem...
T-Systems-CEO Al-Saleh: „Wir müssen jedes Jahr zehn Prozent effizienter werden, das … München (ots) - Umbau der Geschäftsstruktur / Reduzierung der Niederlassungen auf 25 / Wachstum von zwei Prozent jährlich angestrebt / Fokus auf zukunftsfähige und profitable Geschäftsfelder München, 28. August 2018 - T-Systems-CEO Adel Al-Saleh will auf die Forderungen der Kunden nach mehr Effizienz und schlankeren Strukturen reagieren. Im Interview mit der Online-Ausgabe der IT-Fachzeitschrift "Computerwoche" konkretisierte er die Pläne für einen umfassenden Umbau der Telekom-IT-Tochter. Nebe...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.