Kalkulierte Provokation

16. Mai 2018
Kalkulierte Provokation

Düsseldorf (ots) – Der Ordnungsruf gegen AfD-Fraktionschefin Alice Weidel war von dieser wohl kalkuliert. Nach der Sitzung warb sie damit sogar um mehr Kundschaft für ihre Präsenz im Internet. „Kopftuchmädchen“, „alimentierte Messermänner“ und „sonstige Taugenichtse“ in einen Satz zu rühren, hatte zuvor im Bundestag zu den provozierten Buhrufen geführt bis hin zum „Sie sollten sich schämen!“ aus dem Mund von Unionsfraktionschef Volker Kauder. Die Kanzlerin war zuvor der Linie treu geblieben, gar nicht darauf einzugehen und die verbalen Knalleffekte der AfD einfach verpuffen zu lassen. Denn die Reaktionen sind stets die gleichen, wie AfD-Chef Alexander Gauland freimütig einräumte: Attacken auf die AfD brächten der AfD Stimmen, nicht den anderen. Gleichwohl gibt es einen Unterschied zu früheren Entgleisungen, als die Parlamentarier in der Regel sich selbst angingen. Die AfD hingegen erniedrigt ganze Personengruppen. Das entspricht einer Verwahrlosung in Gesellschaft und Politik und nutzt nur den Scharfmachern, nicht dem Lösen von Problemen.

www.rp-online.de

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/3945667
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Weitere interessante News

Bafin-Chef sieht Lebensversicherer unter Druck Osnabrück (ots) - Bafin-Chef sieht Lebensversicherer unter Druck Hufeld: Lage wegen des Zinstiefs angespanntBonn. Deutschlands oberster Finanzaufseher Felix Hufeld sieht die Lebensversicherer "aufgrund des Zinstiefs erheblichem Druck ausgesetzt." Die Lage sei angespannt, aber es handle sich um keine akute Krise, sagte der Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag). Hufeld skizzierte das Problem wie folgt: "Di...
Syrien – Keinem ist gedient Straubing (ots) - Leidtragender eines militärischen Konfliktes zwischen USA und Russland ist das syrische Volk. Denn so oder so, den vom langen Krieg geschundenen Menschen ist mit dem Duell der Weltmächte am wenigsten gedient. Wenn es etwas gibt, was die Syrer am wenigsten brauchen können, so sind dies noch mehr Raketen. Helfen würde dagegen, wenn sich US-Präsident Donald Trump und Russlands Präsident Wladimir Putin zusammensetzen und ernsthaft um eine Friedenslösung für Syrien ringen würden. Do...
Rot-grüne Bildungspolitik fällt bei den Bremern durch Bremen (ots) - Bremen. Die Bildungspolitik bleibt die größte Baustelle der rot-grünen Regierungskoalition im verbleibenden Jahr bis zur Bürgerschaftswahl 2019. In einer repräsentativen Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des WESER-KURIER (Bremen) belegte die Politik von Bildungssenatorin Claudia Bogedan (SPD) im Ranking der Zufriedenheit mit der Senatsarbeit mit weitem Abstand das Schlusslicht. 79 Prozent der Befragten gaben an, mit der Bildungspolitik weniger oder gar nicht zufrieden zu sei...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.