HKL geht den „extra Schritt“ in Hamburger Hafencity

17. Mai 2018
HKL geht den „extra Schritt“ in Hamburger Hafencity

Know-how, Flexibilität und Zuverlässigkeit punkten bei Milliarden-Projekt im südlichen Überseequartier.

Hamburg, 17. Mai 2018 – Die Hafencity in Hamburg wächst weiter: Im südlichen Überseequartier, direkt am Elbufer, plant Unibail-Rodamco bis 2021 ein urbanes Mix-Use-Quartier mit unter anderem 80.500 Quadratmetern für Einzelhandel, Restaurants und Bars, drei Hotels, 650 Wohnungen, Büros und einem Kreuzfahrtterminal. Über eine Milliarde Euro beträgt das Projektvolumen. Die vorbereitenden Tiefbaumaßnahmen laufen bereits auf Hochtouren. Mit dabei: HKL. Know-how und leistungsstarke Maschinen bringen der Arge Eggers Erdarbeiten bestehend aus EGGERS Umwelttechnik und EGGERS Tiefbau, sowie der Arge Spezialtiefbau bestehend aus Implenia Spezialtiefbau und Stump Spezialtiefbau die erforderliche Effizienz für alle anfallenden Aufgaben in Hamburgs größter Baugrube.

Nicht nur die schiere Größe, auch die anspruchsvollen Bodenverhältnisse durch die angrenzende Elbe sowie die gesamte Logistik der vielen Teilbereiche stellen die Unternehmen vor Ort vor einige Herausforderungen. Derzeit werden alle Maßnahmen ergriffen, um die 59.000 Quadratmeter große und bis zu 15 Metern tiefe Baugrube wasserdicht zu machen. Dabei unterstützt HKL an den unterschiedlichsten Stellen und beliefert die Baustelle mit Containern, Radladern, Baggern, Verdichtungstechnik und Arbeitsbühnen. So hilft eine Bomag Tandem Asphaltwalze aus dem HKL MIETPARK beim Asphaltieren einer neu benötigten Baustellenzufahrt. Ein Kramer Radlader befördert Aushubmaterial und Zubehör über die gesamte Baustelle hinweg zum gewünschten Einsatzort. Auch eine Genie Trax Teleskop-Arbeitsbühne ist vor Ort. Sie kommt an der zur Elbe hin errichteten Stützwand zum Einsatz. Dank einer Arbeitshöhe von knapp 16 Metern, können erforderliche Betonarbeiten entlang der Wand in unterschiedlichen Höhen bequem und einfach ausgeführt werden. Durch das exklusive 4-Punkt-Kettensystem und der damit verbundenen geringen Bodendruckverteilung kann die Maschinen flexibel auf dem empfindlichen Untergrund entlang der Wand eingesetzt werden. Raumsysteme von HKL sind über die gesamte Baustelle verteilt. Neben Lager- und Büroeinheiten wird ein Container für eine sehr wichtige Aufgabe eingesetzt: als EDV-Zentrale zur Messung der LKW-Ladungen. Denn: Pro Tag sollten rund 4.000 Tonnen Aushubmaterial abgefahren werden. Dieses muss je nach Schadstoffklasse zu unterschiedlichen Kippstellen gebracht werden. Messung und Dokumentation der Ladungen erfolgen aus dem HKL Container, der dank genügend Platz und angenehmem Raumklima ein optimales Arbeitsumfeld bietet.

“Bei Großprojekten wie solchen wollen natürlich alle mitmischen. Und da muss man sich durchsetzen. Neben einer schnellen und flexiblen Lieferung von Maschinen sind es vor allem die persönlichen Beziehungen, die dabei wirklich zählen”, sagt Michael Külper, Key Account HKL Hamburg. “Wir gehen immer den extra Schritt und entlasten dadurch unsere Kunden immens bei ihren täglichen Herausforderungen. Gerade bei einer Mammutaufgabe wie hier im südlichen Überseequartier ist das ein echter Mehrwert.”

Weiterführende Informationen:

Das Überseequartier ist das großstädtischste und zugleich besucherintensivste Quartier der HafenCity. Der Nordteil des Quartiers ist bis auf ein Grundstück bereits seit 2010 weitgehend fertiggestellt. Im sudlichen Überseequartier gelang seit der Übernahme durch Unibail-Rodamco im Dezember 2014 ein wesentlicher Meilenstein in der Entwicklung. Europas führendes börsennotiertes Immobilienunternehmen investiert über eine Milliarde Euro in die insgesamt rund 270.000 Quadratmeter messende oberirdische Bruttogrundfläche. Hier entstehen neben dem Einzelhandelsbereich mit 200 Shops, Restaurants und Bars, diverse Kultur- und Freizeitangebote, 650 Wohnungen, Büroflächen, drei Hotels sowie ein Kreuzfahrtterminal. Im buchstäblichen Sinne herausragend wird die neue sudliche Wasserkante. Mit dem Ensemble aus Kreuzfahrtterminal, zwei zentralen 60 Meter hohen Turmen nach Entwurf von UN Studio aus Amsterdam und einem skulpturalen, vom Pritzker-Preisträger Christian de Portzamparc entworfenen 70 Meter hohen Burogebäude am Magdeburger Hafen erhält das sudliche Überseequartier einen stadtbildprägenden Abschluss zur Elbe.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit über 80.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Im Jahr 2017 erzielte das Familienunternehmen einen Umsatz von über 350 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. Über 150 HKL Center, 1.300 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Weitere interessante News

PDS Life Sciences Selects Vicente Nogues as new CEO PDS Life Sciences Selects Vicente Nogues as new CEO Pratteln, Switzerland; April 13, 2018 – PDS Life Sciences, a global provider of software and solutions dedicated to Preclinical Research and Development, has announced the appointment of Vicente Nogues, PhD, as the new CEO effective April 10, 2018. Dr. Nogues will be based in Basel, Switzerland. Vince will be instrumental in providing scientific and operational leadership to PDS. His guidance will be especially important as preclinical re...
Hauptversammlung der Gerresheimer AG beschließt Erhöhung der Dividende auf EUR 1,10 je … Düsseldorf (ots) - Auf der Hauptversammlung der Gerresheimer AG, die heute in Düsseldorf stattgefunden hat, wurde die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von EUR 1,10 je Aktie beschlossen. Das MDax-Unternehmen stellt Verpackungen aus Glas und Kunststoff für Medikamente und Kosmetik her sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Arzneimitteln wie Insulin-Pens, Inhalatoren und Spritzen. "In den für uns wichtigen Pharma- und Gesundheitsmärkten war das hinter uns liegende Jahr 2017...
MDR: Ministerpräsident Kretschmer will Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen Leipzig (ots) - Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) kritisiert die Vermietung eines Veranstaltungsgeländes im ostsächsischen Ostritz für das Rechtsrock-Festival "Schild und Schwert". Dem MDR-Magazin "Exakt" sagte Kretschmer: "Da sieht man schon, wessen Geistes Kind der Eigentümer ist. Solche Konzerte, solche Leute will man als anständiger Bürger nicht bei sich auf dem Grundstück haben." Zur Verfügung stellt das Gelände der hessische Geschäftsmann Hans-Peter Fischer. In den ...
Limitierte Charity-Bag „Heart“ von Marc Cain #MomsxMarcCain Bodelshausen (ots) - Marc Cain designt limitierte Charity-Bag "Heart" deren Nettogewinn an die Non-Profit-Organisation Plan International gespendet wird. Nationale und internationale VIPs und Influencer unterstützen das Projekt. Die exklusiv zum Muttertag designte Tasche aus echtem Leder ist online sowie in ausgewählten Marc Cain Stores und Marc Cain Outlets erhältlich. 50% des Nettogewinns wird an die Organisation Plan International gespendet, die vor allem die Gleichberechtigung von Frauen sow...
Alexander Zverev, Rafael Nadal und Novak Djokovic: das Monte Carlo Masters ab Montag live … Unterföhring (ots) - - Sky berichtet von Montag, 16.4., bis Sonntag, 22.4., live vom Turnier an der französischen Mittelmeerküste - Neben Nadal, Djokovic und Alexander Zverev sind in Monaco auch Mischa Zverev, Philipp Kohlschreiber, Jan-Lennard Struff und Peter Gojowczyk dabei - Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange Vertragsbindung bei allen Turnieren live dabei sein - Tägliche Berichterstattung während des Turniers und das Highlight-Magazin aus Monte Carlo am Montag da...
So lässt sich Acrylamid reduzieren Baierbrunn (ots) - Um in der eigenen Küche krebserregendes Acrylamid zu vermindern, sollte die Backtemperatur ohne Umluft höchstens 200 Grad betragen. Mit Umluft sollte man den Backofen auf maximal 180 Grad stellen, wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" rät. Für Plätzchen empfehlen sich zehn Grad weniger. Es ist ratsam, Backpapier zu verwenden und grundsätzlich der Devise zu folgen: "vergolden statt verkohlen". Dies gilt nicht nur für Pommes frites und Bratkartoffeln, sondern auch für a...
, Programmänderung Mainz (ots) - Woche 20/18 Donnerstag, 17.05. 22.15 NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann Bitte Ergänzung beachten: Zu Gast: Frederik und Gerrit Braun (Ergänzung bitte auch für die Wiederholung um 1.20 Uhr sowie die Ausstrahlungen am Sonntag, 20.05.2018, und Montag, 21.05.2018 beachten.) Woche 22/18 Donnerstag, 31.05. Bitte Programmänderung beachten: 20.15 Angst - Der Feind in meinem Haus Psychothriller nach dem Roman "Angst" von Dirk Kurbjuweit (ZDF 16.10.2017) Randolph Tiefenthaler Heino Ferc...
BLM veröffentlicht Werbebericht 2016 München (ots) - Rund 200 von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) genehmigte Programme produzieren täglich mehr als 4000 Sendestunden. Die stichpunktartige Überprüfung von Rundfunk- und Telemedien-Angeboten auf Werbeverstöße zählt zu den wesentlichen Aufgaben der BLM - die Ergebnisse werden alle zwei Jahre im Werbebericht zusammengefasst. Im Berichtszeitraum wurde in 537 Fällen ein Aufsichtsverfahren eingeleitet (Werbebericht 14/15: 452 Fälle). Davon kamen 409 Fälle aus dem Ferns...
KKR-Europa-Chef Huth verteidigt Sanierungskurs beim Marktforscher GfK Berlin (ots) - Bei GfK eingestiegener Finanzinvestor prognostiziert mehrjährigen Umbau / Auswirkungen für die Mitarbeiter unausweichlich Berlin, 21. März 2018 - Der Europa-Chef des Beteiligungskonzerns KKR, Johannes Huth, hat den Konzernumbau beim Marktforschungsinstitut GfK verteidigt. "Ein solcher Umbau, wie er jetzt vom Vorstand angestoßen wurde, hat natürlich Auswirkungen auf die Mitarbeiter. Doch wenn man das nicht anstoßen würde, hätte die Gesellschaft gar keine Zukunft mehr", sagte Huth i...
VIA stellt neues VIA Edge AI Developer Kit vor Beschleunigt die Markteinführung von Smart-Kamera-, Signage-, Kiosk- und Robotik-Systemen, die für Video-KI-Anwendungen optimiert sind Taipeh (Taiwan), 14. Mai 2018 – VIA Technologies, Inc., einer der führenden Anbieter energieeffizienter ARM- und x86-basierter IT- und Embedded Plattformen, gibt die Markteinführung seines neuen VIA Edge AI Developer Kits für Anwendungen bekannt, die auf die Einbindung künstlicher Intelligenz setzen. Das hochintegrierte Paketan...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/343728
© Copyright 2017. IT Journal.